ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Fragen zum Opel Insignia B GS 2017 1.5 Turbo Benzin (Automatik)

Fragen zum Opel Insignia B GS 2017 1.5 Turbo Benzin (Automatik)

Opel Insignia B
Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 12:03

Servus :)

Hab mir vor kurzen ein Opel Insignia B GS BJ 09.2017 (KM. 38.500)OPC Line bestellt. Dauert noch ein wenig bis ich ich kriege da er von Opel noch zugelassen, aufbereitet und noch in die Inspektion gehen muss. Das Auto hat fast alles außer Airbags hinten mit dem Gurtwarner, Massagesitze und Adaptives Tempomat. Ansonsten volle Bude und sogar mit Standheizung. Preis lag bei 20.500 Euro wo ich natürlich sofort zugeschlagen habe da ich auch 5 Jahre Garantie mitkriege und das das Fahrzeug auch topgepflegt ist. Eigentlich ein gutes Auto wären da ein paar Dinge die mir danach erst aufgefallen sind die mich sehr leicht verärgert haben.

1. Zwar hätte ich nie die Services von OneStar benutzt aber in der Ausstattung war angeben das das Fahrzeug ein Notrufsystem hat. Doch dies wird mit Onestar ja abgeschaltet. Meine Frage wäre gibt es von Opel eine Lösung bzw ist da was geplant ? Und könnte ich noch mit dem Verkäufer noch verhandeln das er mir etwas entgegen kommt (muss nicht unbedingt ein Preisnachlass sein, sondern könnte mir in Sachen Winterreifen entgegenkommen :) )

2. Ich weiß gerade nicht welche Navi Update das Auto aktuell hat aber ich habe mich mal vorab informiert wie man ein Navi Update macht und habe nur die 2019 Version gefunden. 2020 wird wahrscheinlich sowieso nicht mehr kommen aber wie sieht es mit 2021 aus ? Ich weiß das ich auch Apple CarPlay benutzen kann aber wird mir dann auch die Navigation dann übers Tacho und HUD angezeigt ?

3. Wireless Charging konnte ich auch nicht richtig ausprobieren während der Probefahrt aber bei mir hat es auf den ersten Blick nicht geladen (kann mich aber auch täuschen). Besitze aktuell ein Iphone XR und laut hier im Forum haben manche auch das Problem das ihr Smartphone nicht lädt. Anscheinend liegt das Problem an dem Gummi. Kann man die austauschen durch eine bessere falls es bei mir auch nicht funktionieren sollte ?

 

LG

Beste Antwort im Thema

Das „verbotene Buch“ weiss es.....

 

66 weitere Antworten
Ähnliche Themen
66 Antworten

Zu Punkt 1, da kommt von Opel nichts mehr. Musst über einen anderen Anbieter gehen, zb Telekom oder Autoversicherung.

 

Zu Punkt 2, da wird 2019 auch das letzte Update sein. Glaube nicht das 2021 noch was kommt.

Ich fahre bisher mit dem 2019 Update ganz gut, ansonsten Google Maps nutzten, funktioniert auch gut.

 

Zu Punkt 3 kann ich nichts sagen, habe ich nicht verbaut.

1. Gibt aktuell nichts von Opel. Auch die OBD Variante von der Telekom wurde eingestellt.

2. Gibt wohl nur die alte Variante (mit noch älteren Daten dahinter). Kürzlich hatte glaub mal jmd wegen neuer Version nachgefragt und die Antwort "bislang nicht geplant" erhalten. Alles ander ist Glaskugel...

3. Das Gummi des Chargers könntest Du selbst beschneiden oder die Einheit komplett wechseln, da es wohl eine neuere geben soll. Bitte mal die Suchfunktion bemühen (hier im Forum) für beide Varianten gab es Anleitungen/Diskussionen.

Zitat:

@Ulas94x schrieb am 23. Okt. 2020 um 12:3:27 Uhr:

Ich weiß das ich auch Apple CarPlay benutzen kann aber wird mir dann auch die Navigation dann übers Tacho und HUD angezeigt ?

Nein, da wird nichts übertragen.

Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 12:24

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Zu Frage 2: Ich finde es nur komisch das die älteren Insignia Modelle den 2020 Update haben aber nicht die zwischen 2017-2018. Müsste mal Opel nachfragen.

Zu Frage 3: Habe in der Suchfunktion nichts gefunden. Was meinst du damit die Einheit komplett wechseln ?

Zu 2: ist ein anderes Navigationssystem

2017 / 18 ist es ein IL900 Gen. 2,5 ab 18,5 (?) ein Navi Pro.

Das neuere System hat dann z. B. auch Live traffic.

Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 12:33

Zitat:

@Laderl2 schrieb am 23. Oktober 2020 um 12:25:53 Uhr:

Zu 2: ist ein anderes Navigationssystem

Ja aber wenn man schon alte Navis updatetet dann müsste man ja logischerweise ja auch die neueren updateten. Vielleicht kommt ja noch ein 2021 update

Zitat:

@Ulas94x schrieb am 23. Oktober 2020 um 12:24:50 Uhr:

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Zu Frage 2: Ich finde es nur komisch das die älteren Insignia Modelle den 2020 Update haben aber nicht die zwischen 2017-2018. Müsste mal Opel nachfragen.

Zu Frage 3: Habe in der Suchfunktion nichts gefunden. Was meinst du damit die Einheit komplett wechseln ?

Es gibt ne komplett neue Schale (mit wohl anderen Spulen) soweit ich mich entsinne. Muss da aber selbst spärer mal suchen. Bin grad nur am Handy.

Glaub da wird für die ältere Version nix mehr kommen. Die wo bei dir verbaut sein müsste.

Navi Pro holt sich seine Updates Online, soweit ich weis.

Aber da gibt es genügend Lesestoff

Zitat:

@Haubenzug schrieb am 23. Oktober 2020 um 12:30:29 Uhr:

2017 / 18 ist es ein IL900 Gen. 2,5 ab 18,5 (?) ein Navi Pro.

Das neuere System hat dann z. B. auch Live traffic.

Nochmals den Beitrag lesen!

Bei dir 2017 / 18 ist es ein IL900 Gen. 2,5

Hier ist die aktuellste Version:

https://opel.navigation.com/sku/T1000-26814O/de_DE/OpelEMEA/EUR

Habe die Firma schon angeschrieben und immer die Aussagen ist nichts Geplant und können keinen Termin nennen.

Ps. Opel hat mit den Naviupdates glaub ich nicht mal soviel zu tun, muß irgendwie alles über Here laufen.

Ist mir aber zu uninteressant solange es so läuft, was soll es.

Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 12:48

Zitat:

@Laderl2 schrieb am 23. Oktober 2020 um 12:38:58 Uhr:

Zitat:

@Haubenzug schrieb am 23. Oktober 2020 um 12:30:29 Uhr:

2017 / 18 ist es ein IL900 Gen. 2,5 ab 18,5 (?) ein Navi Pro.

Das neuere System hat dann z. B. auch Live traffic.

Nochmals den Beitrag lesen!

Bei dir 2017 / 18 ist es ein IL900 Gen. 2,5

Hier ist die aktuellste Version:

https://opel.navigation.com/sku/T1000-26814O/de_DE/OpelEMEA/EUR

Habe die Firma schon angeschrieben und immer die Aussagen ist nichts Geplant und können keinen Termin nennen.

Ps. Opel hat mit den Naviupdates glaub ich nicht mal soviel zu tun, muß irgendwie alles über Here laufen.

Ist mir aber zu uninteressant solange es so läuft, was soll es.

Ja aber ab und zu ein Update wäre schon gut, man will ja nicht irgendwo reingelotst werden wo keine Straße mehr gibt. Vielleicht haben führen die ja ein 2 Jahres Rhythmus. Oder wegen Corona haben die es verplant. Aber ich finde es schon bisschen blöd das man keine Updates mehr hat in Fahrzeugen die noch jung sind.

zu 3. ich habe einfach die Gummischale "beschnitten", mein Handy (Xperia XZ2) wird jetzt immer zuverlässig erkannt/geladen.

Einfach dazu ein Loch auf der Ladeseite im unteren Teil der Schale.

Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 13:01

Zitat:

@LineaBlue schrieb am 23. Oktober 2020 um 12:54:38 Uhr:

zu 3. ich habe einfach die Gummischale "beschnitten", mein Handy (Xperia XZ2) wird jetzt immer zuverlässig erkannt/geladen.

Einfach dazu ein Loch auf der Ladeseite im unteren Teil der Schale.

Wie groß ist das Loch ? Bzw wäre es möglich das du davon ein Foto postest ?

Foto folgt:-)

Update: siehe Anhang :-)

Ladeschale
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Fragen zum Opel Insignia B GS 2017 1.5 Turbo Benzin (Automatik)