Forum626 & 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 626 & 6
  6. Fragen zum Mazda 6 GH MJ 2017

Fragen zum Mazda 6 GH MJ 2017

Mazda
Themenstarteram 24. März 2017 um 12:48

Hallo Mazda Fans,

irgendwie bin ich auf der Suche nach einem neuen Auto auf den Mazda 6 gestoßen. Ich bin 1.90 groß und da ist es echt schwer das passende für lange Beine zu finden. Hatte schon einen 3er BMW, Audi A4 - zu teuer. Dann Skoda Octavia, der neue sieht mit den 4 Augen irgendwie beknackt aus und zuletzt den neuen VW Passat - der VW, Audi und der BMW sind nur gebraucht bezahlbar.

Nun bin ich den Mazda Probe gefahren - ich muss sagen der ging wie die Pest, kein Turboloch oder so und vorallem ohne AdBlue. Hatte den 175 PS Diesel als Nakama Intense - eigentlich alles drin was man braucht oder auch nicht. Das Head-Up Display hat mir nicht so gefallen, man konnte es zwar in der Höhe ausrichten aber trotzdem war die Anzeige zu weit rechts und da ich immer in den Sitzen hin und her rutsche und nie gerade da drauf gucke brauche ich das nicht wirklich. Armablage links und rechts waren nicht wirklich zum Arm ablegen geeignet aber daran könnte ich mich gewöhnen die Arme letztendlich auf die Oberschenkel zu legen um diese bei längeren Fahrten zu entlasten. Über den Spritverbrauch war ich erstaunt, die erste Fahrt, eher zurückhaltend kam ich auf einen Verbrauch von 4,8 Liter und bei der zweiten Fahrt dann bei Nässe und Regen auf 5,4. was auch nicht ganz schlecht für die 2,2 Liter und 175 PS ist.

Ich würde mich dann für die Nakama Ausstattung entscheiden, die 150 PS reichen mir sicherlich schon zu.

Nun habe ich mal paar Fragen, hoffe ihr könnt mir einige beantworten.

1. Kann man sich in etwa auf die Durchschnittswerte der Anzeige vom Bordcomputer verlassen +/- 0,2 wäre auch noch ok. Ich hatte nach dem Volltanken einen Verbrauch von 5,4 und es standen nur 680 Km bis zum nächsten tanken - müsste doch über 1000 stehen bei einem Tank von 62 Litern.

2. Beim Rückwärtsfahren geht die Kamera an, jedoch kam kein Piepser der mir extra noch Anzeigt wie weit ich fahren kann - ist das normal wenn man mit Kamera rückwärts fährt?

3. Der Wagen hatte zwar die Ledersitze, brauche ich aber nicht zwingend. Die Stoffsitze reichen mir aus - wer von euch hat die Stoffsitze und wie seid ihr so zufrieden damit - Qualität vorallem.

4. Optional gab es noch eine Standheizung - wer hat diese verbaut im neuen Mazda 6 - ist diese nur über die Fernbedienung bedienbar oder auch vorprogrammierbar - welche Heizung ist verbaut und wird diese schon ab Werk verbaut oder erst in der Mazda Werkstatt vor Auslieferung? Leider gibt es auf der Mazda Seite keine Infos darüber.

5. Es gibt kein Reserverad - habe aber auf der Mazda Seite gelesen das es als Zubehör ein Kit mit Wagenheber und Notrad - hat das jemand schon bestellt oder schon drin?

6. Beim tanken ist mir aufgefallen das man den Tankdecken nirgends ablegen kann oder einklemmen das er irgendwie an der Klappe hält und nicht einfach rumbaumelt.

7. Was taugen denn die Tieferlegungsfedern die es im Zubehörkatalog gibt, hat die jemand verbaut?

 

Ich weiß, Fragen über Fragen. Aber wenn ihr es nicht wisst, wer dann?

Danke im Voraus auf eure Antworten.

 

Ähnliche Themen
10 Antworten

Erstmal denke ich mal du meinst den Mazda 6 GJ zumindest wenn er nicht vor 2012 gebaut wurde.

Zu 2:

Normalerweise sollte er beim einlegen des Rückwärtsgang anfangen zu Piepen. Wir haben bei unseren GJ MY2016 die Kamera aus dem Zubehör Nachträglich dazu genommen, deshalb müssen wir auf die dynamischen Liegen verzichten die sich mit den Lenkeinschlag verstellen. Der Abstandswarner ist aber bei b nicht Mazda 6 Serienmäßig dabei.

Zu 3: wir haben auch die Stoffsitze drinnen, dank Ausstattungsvariante exclusive. Was mich bei denen nur etwas nervt, ist das auf denen extrem schnell sich Schmutz hält, sprich Fuseln und die so. Hatten wir bei unseren Vorherigen 626 GF nicht.

Zu 7:

Ich meine das sind Eibach Feder, oder doch die von H&R? Auf einen Mazda bin ich die zwar noch nie gefahren, jedoch sind das 2 Namhafte Firmen im diesen Bereich.

Wir fahren den Kombi und ich muss sagen das er nicht unbedingt nochmals 3cm tiefer muss. Mazda lässt ihr ja nicht wirklich viel Luft am Rad. Da sieht es bei anderen Hersteller schon anders aus. Denk nur dran das der dann meist auch etwas härter wird und dadurch je nach dem auch der Komfort schwächer wird. (wie es z.b bei meinen Clio IV geworden ist, kann aber beim Mazda anders sein)

Hi hi,

Zu 2

Es piepst beim einlegen des rückwärtsganges

Zu 4

Wird erst vom fmh eingebaut vor Übergabe weiß aber nicht genau welche

Zu 6

An der tankklappe wird der tankdeckel von oben eingeschoben dann hält er und baumelt nicht.

Hallo

Was den Verbrauch angeht, empfinde ich die Anzeige im Bordcomputer als sehr genau. Ich habe diesen noch nie zurückgesetzt und wie Du auf meinem Spritmonitor sehen kannst, stimmt dieser exakt mit dem errechneten Verbrauch überein.

Auffälig ist die Zunahme bei schnelleren Autobahn Etappen. Dies resultiert aus der Sechsgangschaltung. Hier fehlt halt der siebente oder achte Gang. Deshalb ist meine Wahl hier auch auf das manuelle Getriebe gefallen. Bei Sieben oder Achtgang - Automatik wie ich es aus dem Mercedes oder BMW kenne, hätte ich keine Sekunde gezögert.

Die 680 KM resultieren aus der Kombination des errechneten Verbrauchs vom Bordcomputer. Vermutlich hat der andere vor dir, einen wesentlich höheren Verbrauch laut Bordcomputer gehabt. Ich hoffe ich konnte das verständlich erklären.

Ich habe z.B. des öfteren 1200KM im Bordcomputer stehen, für die errechnete Restreichweite nach dem Tanken. Allerdings auch nur, wenn ich zwischen beiden Tankstopps auf einen Verbrauch von 4,5L im Durchschnitt laut Bordcomputer komme. Und übrigens ist diese angegebene Restreichweite auch zu schaffen, wie Du bei mir sehen kannst.

1.Bordcomputer ist recht genau. Habe aber auch bei leeren Tank noch nie mehr als 55 L reinbekommen. Fahre den 175 PS Nakama Intense derzeit mit 6,7 L bei 80% Autobahn

 

2. Bei der Rückfahrkamera piepst er auch. Ggf im Bordmenue abgeschaltet gewesen...

 

3. Ledersitze sind um Klassen besser..... was Komfort und Langlebigkeit angeht

 

4. Mazda verbaut in der Regel Webasto Evo5 Modelle. Welches der 3 Bedienteile man dazu nimmt ist variabel. Ich habe die HTM 100, frei programmierbar mit intelligenten Management

 

5. Würde ich nie benutzen, denn danach ist der Reifen nicht mehr zu reparieren....

 

6.Der Tankdeckeckel kann in der klappe eingehakt werden. Da ist eine Ablage dafür...

Themenstarteram 26. März 2017 um 12:22

Danke erst mal für eure Antworten. Ich würde mich für den Intense mit 150 Diesel PS entscheiden.

Bei der Webasto Standheizung sind dann auch Zeiten programmierbar über den Bordcomputer oder nur über die Fernbedienung. Mich würde die Bedienung über eine Handy App interessieren, kann man sich das aussuchen beim bestellen. Wird auch der Motor mit vorgeheizt?

Habe vor drei Wochen Eibach Federn 30mm einbauen lassen. Auf jedenfall härter wie vorher aber es hat sich gelohnt. Sieht besser aus und Kurvenverhalten genial. Nicht übertrieben Hart .Als Familienauto noch zu gebrauchen. Ich sage so ,dezent härter aber jeder hat so sein eigenes empfinden.

Themenstarteram 26. März 2017 um 14:58

Hast du auch evtl. mal paar Bilder?

Die verschiedenen Varianten der Webasto Fernsteuerungen und die Funktion sind ausführlich auf der webasto Homepage beschrieben. Klick macht klug! Im Bordcomputer geht da mal gar nixx.....

Themenstarteram 26. März 2017 um 20:54

Ok, danke Erbirn.

Ist ja dann genau wie eine die nachgerüstet wird. Hab schon bisschen auf der Webasto Seite geguckt, wusste eben nicht genau was man da so alles bekommen kann - der Mazda Händler meinte das die Standheizungen im Ankunftshafen eingebaut werden .....

Ja, entweder im Hafen und dann mit ausgeliefert - was aber ggf. die Lieferzeit verlängert, oder direkt vom Händler vor Ort (habe ich gewählt). Letzteres macht es mir bei Komplikationen einfacher zu reklamieren, da alles aus einer Hand und beim Neuwagenkauf oft noch als günstiges "Beifang-Angebot". In beiden Fällen immer webasto

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 626 & 6
  6. Fragen zum Mazda 6 GH MJ 2017