ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Fragen zum Impreza-Radio, Kaufberatung

Fragen zum Impreza-Radio, Kaufberatung

Hi,

da ich mein im Sportpaket enthaltenes Radio aufgrund mangelhafter Qualität (es ist nicht in der Lage, das Knarzen aus dem Armaturenbrett zu übertönen :-)) austauschen möchte, hätte ich ein paar Fragen.

Mein Budget ist bis 300,- für das Radio, die Blende kostet 26,-, der Einbau kommt dazu, mehr sollte es nicht kosten.

Ich bin kein Freund von Lichtspielen und Mäusekino im Auto, daher muss das Teil hauptsächlich einen soliden Tuner haben, ein Aux-In ist Pflicht, USB, Wechsler, Bluetooth ist nicht notwendig.

Das war es schon. Vielleicht hat jemand einen Tip.

Dieses wird sehr gut bewertet:

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_5?...

Allerdings hat es den Aux-In nicht vorne. Heisst das, das man beim Einbau den Ausgang nur umstecken muss, und es funktioniert der Aux-In in der Mittelkonsole? Braucht man einen Adapter, oder ist das genormt?

Die Lenkradfernbedienung (ich finde, die braucht man bei einem anständig gemachten Radio ohnehin nicht) wird dann ja nicht mehr funktionieren, nehme ich an.

Vielen Dank für eine eventuelle Kaufberatung bzw. Tips

Guenne

Ähnliche Themen
13 Antworten

Blende? Ist ein ablagefach nicht sinnvolle oder muss es eine sein?

Ich hatte ja garkein Radio und mir war das maximal 100€ wert :P mit MP3 aber nix noname

Zitat:

Original geschrieben von Sp3kul4tiuS

Blende? Ist ein ablagefach nicht sinnvolle oder muss es eine sein?

Ich hatte ja garkein Radio und mir war das maximal 100€ wert :P mit MP3 aber nix noname

Bei uns Schluchtenkackern ist der Empfang nicht so toll.....

Da machen die meisten Tuner schnell schlapp (Berge und so....)

Das ist eine Rahmen und unten ein Ablagefach, vielleicht habe ich mich schlecht ausgedrückt.

Das Originalradio ist ein Doppel-Din, vermute ich.

Das Radio im Meriva meiner Freundin ist von der Qualität meilenweit überlegen...

Sowas in der Art würde mir schon reichen, es ist auch wesentlich klangstärker.

Bei meinem (Skala 0-40) hört man bis 25 mal gar nichts, interessant wird es von 32-38, wenn man das Fenster ein bisschen aufmacht ist auch 40 zu leise, und ich bin extrem lautstärkeempfindlich :-)

LG

vielleicht fehlt da ein Empfangsverstärker.

Was stark ist, ist der Unterschied Radio zu Cd. Wenn die Ohren nicht bluten sollen muss man vorher runterdrehen ;) aber weiter wie bis 8-15 komm ich net. Ich weiß aber ach nicht wie weit das noch geht ;)

am 11. September 2009 um 0:44

Wenn Sie bestimmtes sucht, ohne Mäusekino usw. dann wäre

http://www.audiovox-germany.de/index.php?id=2049

wirkt nobel...

Der Preis ist nicht für arme Leute gedacht, bei ATU war Angebot 69,-€ gekauft und bin sehr zufrieden. Nur SD-Speicher, USB oder I-Pod spart Platz

Ihre Preisvostellung gehört DVD-Player oder Navi, TV-Tuner.

Einbau wie easy, ISO Stecker mit viele Chinch-Ausgänge hinzu Sub out usw.

Hi,

ich weiss nicht, soll ich lachen oder weinen.

Das Clarion 788 war ein Volltreffer, es klingt um x Klassen besser als das eingebaute (das erbärmlich klingt und übrigens auch ein Clarion ist.)

Es liegt also nicht an der Antenne oder der Verlegung des Kabels.

Aber: Der DIN-Adapter, der laut Seriennummer des Wagens bestellt wurde, passt nicht.

Das sieht dann so aus wie auf dem Foto.

Ob es einen passenden Adapter gibt, und woher (Japan?) wird noch herausgefunden werden müssen.

LG

Imag0011

klingen mags ja bestimmt gut, aber typisch japanisches radio: die tastenanordnung ist unter aller s... kennst du dich da aus?

Servus,

ist leichter als es aussieht...

Wegen des Designs habe ich es mir bestimmt nicht gekauft.

Die Grundfunktionen habe ich aber auch im Fahren begriffen :-)

LG

Hi,

also das Fazit:

Selbst wenn ich mir links und rechts in den Spalt Knetmasse reinschmieren muss, ich geb das 788 nicht mehr her.

Wahnsinn, die verbauten Speaker sind echt nicht übel und scheppern auch bei stärkeren Bassimpulsen nicht. Die Höhen sind mir ein bisschen zu giftig, mal sehen, was der parametrische EQ hergibt.

Das Ganze tönt unglaublich dynamisch und lebendig.

Umso übler, was der Rotstift für ein Originalradio produziert hat.

Der Empfang beim neuen Radio ist viel besser, aber der CD-Klang ist super.

Ich scherze immer: Unnötig wie ein Basssolo im Auto, aber das stimmt nicht mehr.

Der Amp des 788 treibt die originalen Speaker wirklich gut an, selbst der von mir bevorzugte Musikstil (Jazz) ist ohne wehe Ohren zu hören.

Als der Typ im KFZ-Markt vor einem Monat gemeint hatte, dass jedes 90-Euro-Radio seines Sortiments besser als das eingebaute wäre hatte ich gedacht: red Du nur, aber wahrscheinlich hatte er recht..

LG

Hallo

habe in meinem Impreza 06 das damalige VDO rausgeworfen und hab mir ein ALPINE gekauft.

ALPINE ROULES.......................

Ist echt geil,auch mit den Orginalboxen im Auto

am 26. September 2009 um 21:08

Zündung aus, alles aus, Radio Einstellung komplett gelöscht. Neue Zündung Radio fordert Neustart. Ich muss seperate rotes Kabel anschliessen um die Speicherung erhalten bleiben, wo kann ich nähe Anschluss finden?

Gruß

also ich fahre seit gestern einen impreza als vfwg und muss zustimmen.

die wiedergabelautstärke ist unter aller kanone. selbst voll aufgedreht viel zu leise.

noch viel schlimmer ist es im aux-modus.

ich bin sicher nicht schwerhörig, aber ich versteh kaum was da läuft wenn der motor etwas hochdreht.

das ist gelinde gesagt eine frechheit was subaru da audiosystem nennt.

da macht ja mein handy mehr dampf bei der wiedergabe.

gibt es evl. ein softwareupdate für diese grauenvollen radios oder eine abhilfe von subaru?

werde morgen mal die kollegen vom service in unserer werksatt befragen.

Themenstarteram 14. Januar 2010 um 20:31

Zitat:

Original geschrieben von MAUSBAER-MK1

also ich fahre seit gestern einen impreza als vfwg und muss zustimmen.

die wiedergabelautstärke ist unter aller kanone. selbst voll aufgedreht viel zu leise.

noch viel schlimmer ist es im aux-modus.

ich bin sicher nicht schwerhörig, aber ich versteh kaum was da läuft wenn der motor etwas hochdreht.

das ist gelinde gesagt eine frechheit was subaru da audiosystem nennt.

da macht ja mein handy mehr dampf bei der wiedergabe.

gibt es evl. ein softwareupdate für diese grauenvollen radios oder eine abhilfe von subaru?

werde morgen mal die kollegen vom service in unserer werksatt befragen.

Servus,

mach das mal.

Meine war wenigstens so kulant und hat mein Originalradio in Zahlung genommen und gegen die Blende verrechnet.

Achtung: Nicht die laut Fahrgestellnummer für den Impreza vorgesehene Blende bestellen.

Die passt nämlich nicht!

LG

auskunft subaru (herr walter) stand der technik. ist eben nicht lauter!

schade eigentlich, sonst ein schöner wagen der mehr aufmerksamkeit in deutschland verdient hat.

ich werde ihn meinen kunden trotzdem wärmstens empfehlen, obwohl ich sonst eher opel verkaufe.

grüße an alle subarufahrer

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Fragen zum Impreza-Radio, Kaufberatung