Forum1er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. Frage wegen schroth gurten und sport sitzen beim phase!????

Frage wegen schroth gurten und sport sitzen beim phase!????

Themenstarteram 22. Oktober 2005 um 13:47

Wollte mir jetzt gerne schalensitze ins auto bauen nur jetzt kommt da so ein problem!!

Die orginalen gurte kann ich nicht mehr verwenden da die gurtpeitschen ja am orginal sitz festgemacht sind folglich kann ich auch die hosenträgergurte auf auf der seite zur fahrzeugmitte nicht befestigen da die gurtpeitschen ja am orginalen sitz waren!!!

wie habt ichr das gemacht??? oder hat niemen sportsitze drinne???

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo

mich würde das Thema auch interessieren habe mich da schon bissel schlau gemacht die Schalen sind so sau teuer finde ich. Was für welche willst du denn kaufen. Ich glaube bei Recaro kosten die Schienen irgentwas mit 200€ für meinen 106.

Ich verstehe aber nicht ganz was du meinst mit dem Gurtpeitschen. Bei mir sind die Gurte im Boden fest und an der B-Säule an meinen Sitz ist garnix. Oder meinst du das wo man denn Gurt reinsteckt???

tschöö Andre

Nochmal ich

Melde dich mal bei 19Chris84 der hat das Glaube ich so wie du es haben willst !!!

tschau Andre

Themenstarteram 22. Oktober 2005 um 15:22

genau das gurtschloss!!! wo mache ich dann die hosenträgergurte fest wenn das gurtschloss am alten sitz war???

Zitat:

Original geschrieben von DanniPeu106xr

genau das gurtschloss!!! wo mache ich dann die hosenträgergurte fest wenn das gurtschloss am alten sitz war???

Hallo

achso, machst du die Hosenträgergurte nicht am hinteren Gurtschloss fest. So kenne ich das.

tschau Andre

Themenstarteram 22. Oktober 2005 um 18:22

ja aber nur das obere ende die beiden unteren kommen unten dran!!!

Zitat:

Original geschrieben von DanniPeu106xr

ja aber nur das obere ende die beiden unteren kommen unten dran!!!

Hallo

sorry da bin ich dann auch überfragt keine ahnung.

tschau Andre

ich hatte in der serie 2 das selbe problem. das was du meinst sind sicherlich die gurtstraffer an der original sitzkonsole am auspufftunnel...

die gurtstraffer durfte ich seiner zeit nicht entfernen, ohne diese funktionierte auch das airbagsystem nicht mehr...

habe diese dann auf den original gurtpunkt oben an der c-säule angebracht und den karabinerverschluss entfernt. anstelle dieses karabiners habe ich aus v4a einen ordentlich stabilen adapter gefertigt, in dem die gurte hinten eingehängt wurden. da mir nun jetzt die befestigungspunkte am auspufftunnel gefehlt haben, habe ich knapp hinter dem handbremshebel löcher gebohrt und eine ringschraube (sind bei sabelt mit dabei) mit einer gegenplatte verschraubt (platte st54 stahl). der gurtpunkt an der tür unten bleibt original.

für den adapter in verbindung mit der befestigung an der c-säule und für die gegenplatten am auspufftunnel existieren gültige gutachten in denen ich als hersteller eingetragen bin, wurde damals von drei verschiedenen dekra-sachverständigen geprüft, aufgrund der vorliegenden technischen zeichnungen und der materialgutachten gerechnet und auf dieser basis die gutachten erstellt.

habe das aber jetze alles ausgebaut da ich ja keinen tüv mehr brauche und das airbagsystem sowieso komplett entfernt habe.

mfg Rayk

Zitat:

Original geschrieben von peug2.4

ich hatte in der serie 2 das selbe problem. das was du meinst sind sicherlich die gurtstraffer an der original sitzkonsole am auspufftunnel...

die gurtstraffer durfte ich seiner zeit nicht entfernen, ohne diese funktionierte auch das airbagsystem nicht mehr...

habe diese dann auf den original gurtpunkt oben an der c-säule angebracht und den karabinerverschluss entfernt. anstelle dieses karabiners habe ich aus v4a einen ordentlich stabilen adapter gefertigt, in dem die gurte hinten eingehängt wurden. da mir nun jetzt die befestigungspunkte am auspufftunnel gefehlt haben, habe ich knapp hinter dem handbremshebel löcher gebohrt und eine ringschraube (sind bei sabelt mit dabei) mit einer gegenplatte verschraubt (platte st54 stahl). der gurtpunkt an der tür unten bleibt original.

für den adapter in verbindung mit der befestigung an der c-säule und für die gegenplatten am auspufftunnel existieren gültige gutachten in denen ich als hersteller eingetragen bin, wurde damals von drei verschiedenen dekra-sachverständigen geprüft, aufgrund der vorliegenden technischen zeichnungen und der materialgutachten gerechnet und auf dieser basis die gutachten erstellt.

habe das aber jetze alles ausgebaut da ich ja keinen tüv mehr brauche und das airbagsystem sowieso komplett entfernt habe.

mfg Rayk

Hallo Rayk

du mal ne frage du sagst andauernt das du keinen TÜV mehr hast oder bekommst. Aber wie fährst du dann dein Auto auf der Straße. Fährst du ohne Kennzeichen oder wie sehe ich das??? Wieso darfst du sowas im öffentlichen Straßenverkehr fahren wenn es nicht erlaubt ist?

tschau Andre

moin.

wochenzulassung...

für alle tage fahr ich bora tdi.

mfg

Zitat:

Original geschrieben von peug2.4

moin.

wochenzulassung...

für alle tage fahr ich bora tdi.

mfg

Morgen

und was kostet so eine Wochenzulassung. Und wieso darf das Auto nicht für denn Straßenverkehr zugelassen sein und du darfst es trozdem fahren. Interessiert das keinen was du da unter der Haube hast??

tschau Andre

wochenzulassung bezahle ich 75 € für fünf tage.

tüv gibts nicht weil bj98 und doppelvergaser nicht geht und auch sonst so viel verändert wurde.

habe mir damals gesagt entweder ich mach die karre jetze richtig auf oder ich lass es. immer nur so ein bissel machen ohne irgendeine zulassung zu verlieren war mir eben zu wenig. ....und da kann man ne ganze menge rausholen wenn man eben nicht auf spritverbrauch achtet und auf den tüv verzichtet.

mfg rayk

ps: jeder hat eben so seine eigene ansicht zu den dingen...

Zitat:

Original geschrieben von peug2.4

wochenzulassung bezahle ich 75 € für fünf tage.

tüv gibts nicht weil bj98 und doppelvergaser nicht geht und auch sonst so viel verändert wurde.

habe mir damals gesagt entweder ich mach die karre jetze richtig auf oder ich lass es. immer nur so ein bissel machen ohne irgendeine zulassung zu verlieren war mir eben zu wenig. ....und da kann man ne ganze menge rausholen wenn man eben nicht auf spritverbrauch achtet und auf den tüv verzichtet.

mfg rayk

ps: jeder hat eben so seine eigene ansicht zu den dingen...

Hallo

das hört sich ja interessant an. Klar ich finde deine Meinung in Ordnung wäre froh wenn ich Finanziell auch die Möglichkeit hätte aber naja als Lehrling... ist das immer ne andere Seite

Also heisst das du kannst in denn 5 Tagen fahren was du willst. Selbst wenn du 800PS unter der Haube hast. Gibt es denn zumindest paar kleine Richtlinien, oder ist da alles egal?

tschau Andre

nicht das du jetze denkst ich finde die kohle auf der strasse!!!!

habe zwei jobs und stecke jeden cent in den peugeot und mittlerweile habe ich so viele beziehungen zu lieferanten und fertige fast alle teile selber bzw meine kumpels das das garnicht sooo viel kostet. zylinderköpfe beim tuner machen zu lassen ergibt freilich hohe kosten aber das mach ich hier auch alles selber sowie pleuel, ventile, führungen und alles was da so dazugehört...

 

zu den regeln: fahrzeug muss verkehrssicher sein! d.h. reifen ok, licht ok, bremsen ok, nicht zu laut, ...

sozusagen das rote nummernschild für den normalbürger.

mfg Rayk

Zitat:

Original geschrieben von peug2.4

nicht das du jetze denkst ich finde die kohle auf der strasse!!!!

habe zwei jobs und stecke jeden cent in den peugeot und mittlerweile habe ich so viele beziehungen zu lieferanten und fertige fast alle teile selber bzw meine kumpels das das garnicht sooo viel kostet. zylinderköpfe beim tuner machen zu lassen ergibt freilich hohe kosten aber das mach ich hier auch alles selber sowie pleuel, ventile, führungen und alles was da so dazugehört...

 

zu den regeln: fahrzeug muss verkehrssicher sein! d.h. reifen ok, licht ok, bremsen ok, nicht zu laut, ...

sozusagen das rote nummernschild für den normalbürger.

mfg Rayk

Hallo

du hast ja kein einfaches Leben naja wer sowas haben will muss auch dafür arbeiten.

Hört sich echt super an das merk ich mir auch mal für später.

Aber ich glaube dir alles ausser das mit dem "nicht zu laut" :-)

tschau Andre

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. Frage wegen schroth gurten und sport sitzen beim phase!????