ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Frage: ein Audi mit 850/Monat kaufen?

Frage: ein Audi mit 850/Monat kaufen?

Themenstarteram 6. April 2015 um 12:17

Hallo. Ich will mir ein Audi kaufen, verdiene 850+ und ich weis nicht ganz genau was ich am besten kaufen soll. Ich hab es mir so überlegt, 6000-7000 von der Bank zu nehmen. Für welche Serie soll ich mich entscheiden? Oder was soll ich am besten machen?

Beste Antwort im Thema

Zahle lieber bar, dann ist es deiner.

Ich würde mir nichts von der Bank holen, schon lange nicht für ein Auto.

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

www.motor-talk.de/t1470491/f39/s/thread.html

Zahle lieber bar, dann ist es deiner.

Ich würde mir nichts von der Bank holen, schon lange nicht für ein Auto.

Themenstarteram 6. April 2015 um 18:04

Ja aber, welche auto soll ich mir holen? Ich dachte Audi, aber ich weis nicht ob es die beste Option ist.

Dann musst du schon etwas mehr schreiben. Was soll es denn sein, Diesel oder Benzin??

Wie viel km fährst du?? Wie lange willst du damit fahren?? Was hast du dir selber gedacht??

So kann man noch viel mehr fragen, du musst schon etwas mehr sagen. Für 7000€ kannst du dir auch einen neuen Twingo kaufen. Es kommt immer darauf an wofür?

am 6. April 2015 um 19:55

Zitat:

@Kanye1 schrieb am 6. April 2015 um 12:17:43 Uhr:

Hallo. Ich will mir ein Audi kaufen, verdiene 850+ und ich weis nicht ganz genau was ich am besten kaufen soll. Ich hab es mir so überlegt, 6000-7000 von der Bank zu nehmen. Für welche Serie soll ich mich entscheiden? Oder was soll ich am besten machen?

verdiene 850+ ; pro Minut, pro Stunde, Woche oder 850K im Jahr ?

Alter ? Familie ? Spass oder Arbeit ?

Sei sparsam, die Karren rosten, Geld nicht.

 

Themenstarteram 6. April 2015 um 21:50

850+ im Monat. Bin 18, ich wurde es in die Arbeit zu fahren und wo ich sonst hin muss (jeden Tag). Es ist eigentlich egal ob es Diesel oder Benzin ist, weil ich Fahranfänger bin und die Versicherung so wie so teuer sein wurde. Ich wurde immer noch bei meine Eltern bleiben, Aso ich muss keine Miete zahlen oder essen kaufen. Ich wollte mir eigentlich einen A3 kaufen.

Das sollte ja auch kein Problem sein.

Nur musst du doch auch schon genau wissen welchen und das Geld solltest du schon haben.

Ist doch ein besserer Einstieg, als wenn du gleich das Geld von der Bank nimmst und dann ist was mit den Wagen und du kannst es nicht bezahlen.

Wenn dann nimm eine alte Karre. Was machst du genau, kannst du Schrauben oder ähnliches?

Dann kann es ja eine alte Karre sein. Kannst du was anzahlen oder hast du Geld an der Seite?

Dann kann man es ja auch von der Bank holen, wenn du es günstig bekommst.

am 7. April 2015 um 8:16

Zitat:

@Kanye1 schrieb am 6. April 2015 um 21:50:02 Uhr:

850+ im Monat. Bin 18, ich wurde es in die Arbeit zu fahren und wo ich sonst hin muss (jeden Tag). Es ist eigentlich egal ob es Diesel oder Benzin ist, weil ich Fahranfänger bin und die Versicherung so wie so teuer sein wurde. Ich wurde immer noch bei meine Eltern bleiben, Aso ich muss keine Miete zahlen oder essen kaufen. Ich wollte mir eigentlich einen A3 kaufen.

Eigentlicht bezahlen also deine Eltern mit am Auto.

Ob das ein guter Start is bezweifele ich.

Themenstarteram 7. April 2015 um 14:06

Zitat:

@marc4177 schrieb am 6. April 2015 um 22:12:51 Uhr:

Das sollte ja auch kein Problem sein.

Nur musst du doch auch schon genau wissen welchen und das Geld solltest du schon haben.

Ist doch ein besserer Einstieg, als wenn du gleich das Geld von der Bank nimmst und dann ist was mit den Wagen und du kannst es nicht bezahlen.

Wenn dann nimm eine alte Karre. Was machst du genau, kannst du Schrauben oder ähnliches?

Dann kann es ja eine alte Karre sein. Kannst du was anzahlen oder hast du Geld an der Seite?

Dann kann man es ja auch von der Bank holen, wenn du es günstig bekommst.

Aso ich wurde noch 3000€ von meine Eltern bekommen. Ich habe mir gedacht, ich wurde mir einen A3 Automatik kaufen und die restliche 4000-4500€ von der Bank holen wenn ich es bescheid weis dass die mich nicht raus schmeissen können, aso nach meine Probezeit.

Klingt für mich schon so ein wenig nach "ich MUSS einen Audi fahren". Mit 18 Jahren hatte ich meinen ersten A-Corsa und war glücklich :) Bis zum TT dauerte es dann weitere 8 Jahre. Auch wenn das jetzt ernüchternd klingt, fange mit etwas kleinem an, ich würde mich nicht direkt mit 18 Jahren mit mehreren tausend Euro verschulden.

Wenn du das mit deinem Gewissen vereinbaren kannst, dann ist das schon ok. Natürlich bekommt man einen A3 für 7000€.

Ich würde mal bei Mobile und Co gucken. Suche dir dort welche raus und frag uns doch dann, was wir davon halten. Es bringt ja keinen was, wenn wir wissen was du verdienst oder wo du das Geld her hast.

Hol dir was für die 3000. Da kannst genug Macken ranfahren

Ich empfehle dir einen Audi A6 4B, möglichst mit dem 2.4, 2.8 oder auch 2.0 Benziner.

Das sind Dauerläufer, die es für 2.000 bis 4.000 Euro gibt.

http://suchen.mobile.de/.../206826486.html?...

http://suchen.mobile.de/.../206849581.html?...

http://suchen.mobile.de/.../206913318.html?...

Dennoch - bei 850€ muss man genau rechnen. Wohnung und Verpflegung will ja auch bezahlt werden.

Muss es in dem Fall wirklich ein Audi für 7.000 Euro sein?

Da gibt es wichtigeres!

Wohnung und Verpflegung kommt doch von den Eltern. Wird sicher der 7000€ Audi. Und in paar jahren dann die Erkenntnis.....

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Frage: ein Audi mit 850/Monat kaufen?