ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Frage bzgl. Service/Inspektionen

Frage bzgl. Service/Inspektionen

Opel Insignia B
Themenstarteram 9. Mai 2019 um 16:39

Hey Leute,

ich Interessiere mich aktuell für den Insignia B als 136 PS Diesel.

Über den Motor und seine Performance habe ich bereits einiges gelesen, also keine Sorge. :)

Jetzt wollte ich aber gerne mal wissen ob die Intervalle der Inspektionen tatsächlich bei

30.000 KM bzw. einmal im Jahr liegen? Auch für das von mir oben genannte Modell/Motor?

Und unabhängig davon gibt es noch einen Zähler der die "Güte" des Öls angibt?

Dieses wird theoretisch auch alle 30.000 KM bzw. 1 im Jahr fällig, aber es kann auch schneller gehen?

Was kosten denn eurer Erfahrung nach diese ganzen Inspektions/Service Intervalle pro Jahr?

Und macht ihr die alle direkt bei Opel? Oder selber? Bringt ihr eigenes Öl mit?

Eure Erfahrungen würden mich sehr interessieren.

MfG

Ähnliche Themen
20 Antworten

Intervall min. 1 x im Jahr incl. Öl. Nach Anzeige.

Kosten weiss ich nicht da Dienstwagen

Beim Benziner musste ich Ölwechsel bereits nach ca. 23 TKM und 9 Monaten machen (gem. Anzeige). Für den Service habe ich bei Kauf die Flat 3 Jahre/90 TKM mitgebucht. Diese war zusätzlich im Angebot (50%). Wie das alles abläuft, kann ich nach Montag berichten, da hab ich die 1. Inspektion.

Den zusätzlichen Ölwechsel musste ich leider selbst tragen. Öl mitgebracht (ebay) und trotzdem knapp 100 EUR gezahlt.

Hi! I think for all engines the inspection is every 30.000 km or 1 year. You also have a counter for the oil, it will show in percents % the remaining oil life. My first inspection was close to 30.000 km, less than 1 year, and the oil, filters and labor was around 200 euro, all oem parts. Now i have 50.000 km and i am preparing for the second inspection, this will include front and rear brake pads. So far so good ).

Genau, alle 30.000km bzw. 1 Jahr.

Normalerweise zählt die Ölwechselanzeige so runter, dass das mit dem 1 Jahres Serviceintervall zusammenpasst.

manchmal auch unnormalerweise.

https://www.motor-talk.de/.../...hsel-ungewoehnlich-kurz-t6616172.html

Themenstarteram 10. Mai 2019 um 8:55

Zitat:

@slv rider schrieb am 10. Mai 2019 um 07:51:10 Uhr:

manchmal auch unnormalerweise.

https://www.motor-talk.de/.../...hsel-ungewoehnlich-kurz-t6616172.html

Aber ich gehe davon dass das nicht die Norm ist?

In der Regel sollte also Ölwechsel und Inspektion etwa in den selben Zeitraum fallen?

 

Woran erkennt ihr das eine DPF Regeneration ansteht?

Zitat:

Aber ich gehe davon dass das nicht die Norm ist?

wenn dein fahrprofil der norm entspricht.....;)

Zitat:

@slv rider schrieb am 10. Mai 2019 um 09:37:46 Uhr:

Zitat:

Aber ich gehe davon dass das nicht die Norm ist?

wenn dein fahrprofil der norm entspricht.....;)

Welches Fahrprofil schaden den Öl dermaßen das es eher "schlecht" bzw. lt. Opel tot ist.

Zitat:

@SF-FFM schrieb am 9. Mai 2019 um 18:08:16 Uhr:

Den zusätzlichen Ölwechsel musste ich leider selbst tragen. Öl mitgebracht (ebay) und trotzdem knapp 100 EUR gezahlt.

Tja der Meisterliche Ölwechsler ist teuer..................

Zitat:

Welches Fahrprofil schaden den Öl dermaßen das es eher "schlecht" bzw. lt. Opel tot ist.

frage das schwarmwissen auf MT.:D

siehe auch hier:

https://www.motor-talk.de/.../...hsel-ungewoehnlich-kurz-t6616172.html

Zitat:

@-Pitt schrieb am 10. Mai 2019 um 10:36:55 Uhr:

Zitat:

@slv rider schrieb am 10. Mai 2019 um 09:37:46 Uhr:

 

wenn dein fahrprofil der norm entspricht.....;)

Welches Fahrprofil schaden den Öl dermaßen das es eher "schlecht" bzw. lt. Opel tot ist.

Also offensichtlich meins.

80% BAB und diese selten über 130 km/h.

Diesel wäre für mich trotzdem nicht in Betracht gekommen.

Zitat:

@SF-FFM schrieb am 9. Mai 2019 um 18:08:16 Uhr:

Beim Benziner musste ich Ölwechsel bereits nach ca. 23 TKM und 9 Monaten machen (gem. Anzeige). Für den Service habe ich bei Kauf die Flat 3 Jahre/90 TKM mitgebucht. Diese war zusätzlich im Angebot (50%). Wie das alles abläuft, kann ich nach Montag berichten, da hab ich die 1. Inspektion.

Den zusätzlichen Ölwechsel musste ich leider selbst tragen. Öl mitgebracht (ebay) und trotzdem knapp 100 EUR gezahlt.

Wieso zahlen wenn man ne flat hat und das von Fahrzeug verlangt wird ?

Ich hätte alternativ die Inspektion vorziehen können. Aber das hätte nach 8 oder 9 Monaten keinen Sinn gemacht.

Glaub mir mal, dass ich die Thematik mit Opel diskutiert habe...

Merkwürdig. Bei meinem Diesel passt die Kilometerleistung genau. 30 tkm und bitte zum Service. :)

Fahrprofil: 2x 45 km ins Büro und reichlich Autobahn zu den Projekten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Frage bzgl. Service/Inspektionen