ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Fox fängt an zu bocken wenn er warm gelaufen ist

Fox fängt an zu bocken wenn er warm gelaufen ist

VW Fox
Themenstarteram 9. Dezember 2020 um 16:27

Guten Abend, mein Fox fängt an zu bocken wenn er warm/ heiß gelaufen ist. Er läuft total unruhig dann geht während der Fahrt aus oder lässt sich gar nicht mehr starten. Die Drehzahl fällt auf Null. Ich habe in den letzten Tagen so viel austauschen lassen. Lambdasonde vor/ nach kat, kurbelwellensensor, Nockenwellensensor, jetzt wird noch das Kraftstoffpumpenrelaise ausgetauscht, aber was könnte es sein, wenn er dann immer noch bockt? Ach und ein steuergerät wurde ausgetauscht und neu kodiert, also die Schlüssel.

Ähnliche Themen
22 Antworten

@Foxymobil was steht im Fehlerspeicher?

Themenstarteram 9. Dezember 2020 um 17:33

Nichts... er zeigt keinen Fehler an

@Foxymobil wie sieht es dann aus ?

Leuchtet irgendetwas im Tacho ?

Was genau passiert?

Themenstarteram 9. Dezember 2020 um 17:43

Wenn er warm gelaufen ist fängt die Batterielampe aufzuflackern...

@Foxymobil auch rütteln?

 

Ich würde Mal die Lichtmaschine checken! Vielleicht ist die fritte.

Themenstarteram 10. Dezember 2020 um 13:40

Aber würde man nicht schon beim ersten starten merken dass die lichtmaschine ein Problem hat und nicht erst wenn der Motor warm gelaufen ist?

@Foxymobil besorg dir ein Messgerät fahr die Karre warm dann tust du während die Karre läuft tust du an der Batterie messen. Und bleibt die Spannung gleich ? Oder fällt da alles rapide ab ?

 

Batterie, Lichtmaschine können schon zu deinem Fehler passen .

Themenstarteram 10. Dezember 2020 um 14:50

Batterie wurde auch schon getauscht( gebrauchte). Die alte musste als fremdgestartet werden. Was ich bei der jetzigen nicht habe.

@Foxymobil Multimeter besorgen und wie oben beschrieben nachschauen!

Mir fällt auf, dass in diesem Thread noch kein einziges Mal das Wort "Motorkennbuchstabe" gefallen ist.

Inmerhin gibt es den FOX mit 2 Benzinern und einem Diesel.

Da ja schon mal die Lambdasonden erwähnt wurden, bleiben noch die beiden Benziner.

Also welcher ist es denn nun ?

Und bei Bocken und Ruckeln denke ich spontan eher an die Zündspule(n) als an die Batterie.

Themenstarteram 10. Dezember 2020 um 16:04

Es ist ein Benziner 1,4 bj 2005, 5z???

Er rüttelt sich ja nicht. Die lambdasonden wurden ausgetauscht, weil er sonst keinen TÜV bzw. Asu bekommen hätte... er wurde mehr als einmal ausgelesen, hat aber nichts angezeigt

@Talker1111 aber er sagt die Batterieleuchte geht an. Kann natürlich sein dass er mit der MKL vertauscht.

@polobuddy

es ist eine "sie" (Themenstarterin)

@Foxymobil

Bitte genau lesen - ich schrieb ruckeln (nicht rütteln), was zumindest für mich etwas ähnliches wie bocken ist, d.h. plötzlicher, kurzzeitiger, intervallartiger Leistungsverlust.

Ich habe auch nicht bezweifelt, dass der Tausch der Lambdasonden womöglich erforderlich war, bin aber trotzdem erstaunt über die anscheinend ziemlich planlose Tauscherei der weiteren Dinge. Das klingt für mich nach Stochern im Nebel und nicht nach systematischer Fehlersuche.

@Talker1111 uppps sorry @Foxymobil .

 

 

Magst du uns Mal ein Bild von der Leuchte zu machen ? Bevor wir ganze Zeit über die Batterieleuchte reden und am Ende doch die Motorkontrolleuchte ist .

 

Du kannst natürlich auch ein Video machen . Das geht auch . :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Fox fängt an zu bocken wenn er warm gelaufen ist