ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Fotos Besuch Saab-Museum Trollhättan

Fotos Besuch Saab-Museum Trollhättan

Themenstarteram 15. September 2006 um 23:33

Hej :)

War schon jemand von Euch in Trollhättan im Saab-Museum?

Ich habe im Sommer 2005 bei meinem Schweden-Urlaub einen Abstecher nach Trollhättan gemacht und dabei auch das Saab-Museum besucht. Tolle Sache!

Kann ich nur empfehlen, für jeden Saab-Fan ein Muss!

Da wir einfach, ohne vorher mit dem Museum telefoniert zu haben dort zu Besuch erschienen sind, konnten wir nicht ahnen, dass "Saab Schweden" gerade an diesem Tag Händler aus ganz Europa im Museum zu Besuch hatte, zwecks Einführung des neuen 9-3 Sportkombi!

Das Museum war an diesem Tag eigentlich für die Oeffentlichkeit geschlossen. Doch als wir sagten, wir seien ja schliesslich von sehr weit hergekommen, ;) konnten wir schlussendlich für 10 Minuten rein..... soll einer sagen, die Schweden seien kompliziert....

 

 

Habe hier einige Bilder gemacht! Ich werde sicher nochmals nach Trollhättan ins Museum pilgern.....

Viel Spass

 

Gruss Schwedentroll

 

 

Bild1: Saab-Werksgelände!

Bild1

 

Bild 2: Einfahrt zu Museum

Bild2

 

Bild 3: 9-3 Sport-Combi zur Probefahrt bereit

Bild3

 

Bild 4: Saab-Museum von aussen

Bild4

 

Bild 5: flaschengrüner Saab92; 25 PS, Jahrgang 1950

2-Zylinder-2-Takt-motor

Bild5

 

Bild 6: Saab96,;70PS 3-Zylinder 2 Takt-Motor; Eric Carlsson gewann damit 1962-1963 die Rally Monte-Carlo!

Bild6

 

Bild 7: Saab95, erster Kombi von Saab! sog "Herrgardsvagn" Gutsherrenwagen, 3 türig

Bild7

 

Bild 8: Saab Sport (....alter Troll :D)

Bild8

 

Bild 9:....

Bild9

P.S: Wie findet Ihr die Bilder? Hab noch mehr....

Ähnliche Themen
35 Antworten

Zitat:

Hi, irgendjemand meinte neulich zu mir, daß die Geschichte mit dem "Schwedenstahl" ein Mythos sei, da es in Schweden gar keine Stahlwerke gäbe!

Hallo und guten Abend,

natürlich gibt es in Schweden Stahlwerke!

z.B. SSAB (klingt fast wie Saab, kein Schreibfehler...) die Svenskt Stal AB. :)

Schweden ist reich an Rohstoffen. Das zur Stahlproduktion notwendige Eisenerz ist in Nordschweden reichlich vorhanden. Es soll, so habe ich zumindest gelesen, besonders gut für die Stahlherstellung geeignet sein. Während des Zweiten Weltkriegs hatten die Nationalsozialisten sogar Verträge mit der schwedischen Regierung, um das kriegswichtige Erz für die Stahlproduktion zu bekommen. Manche Historiker und Publizisten zweifeln daher die Neutralität Schwedens im Zweiten Weltkrieg an. (O.K., etwas OT, aber interessant, oder?)

Ob dadurch unsere Saabs länger halten? Wohl eher nicht. Man muss allerdings bedenken, dass Schweden seit dem 18. Jahrhundert schon Erfahrung in der Metallverarbeitung hat, also auch besondere Kenntnisse, was Legierungen betrifft...

Zurück zum Thema: Wirklich schöne Photos aus dem Saab Bilmuseum! Ich war selbst vor zwei Jahren dort, ist wohl inzwischen umgebaut worden.

Ich wollte damals gar nicht mehr raus!! Supertolle Autos! :) :)

Damals habe ich einen kleinen Bildband auf Englisch erstanden ("The cars in the Saab Museum") mit einigen Informationen zu den ausgestellten Autos. Ein Besuch lohnt wirklich.

Viele Grüße, jan900

Schwedenstahl...

 

Der Saab99 wurde in den 70er-Jahren auch in Belgien produziert.

Da wurde Stahlblech aus Italien verarbeitet.:(

Und diese Fahrzeuge gibt es garantiert nicht mehr!!!

Die rosteten schon direkt nach Auslieferung...und nach 5 Jahren war beim TÜV keine Gnade mehr zu erwarten.:(

Ein 99er aus Belgien ist eine garantierte Rarität!!!...aber garantiert kein Schmuckstück!!!

Rostfrei ist das Teil garantiert nicht!!!

Re: Schwedenstahl...

 

Zitat:

Original geschrieben von der41kater

Der Saab99 wurde in den 70er-Jahren auch in Belgien produziert.

Da wurde Stahlblech aus Italien verarbeitet.:(

...und deswegen rosteten die frühen Italiener auch schon im Prospekt, wenn sie über die Alpen kamen. Aber damit hatten alle ihre liebe Not. Wisst Ihr noch? Die ersten Golfs wurden nach massiven Rostproblemen ziemlich teuer "zurückgekauft" (wenn man wieder einen VW haben wollte :D ) und direkt in die Presse gestopft, damit ja keiner sagen konnte: watt´n Rosthaufen!!!

auch OT,

aber noch einmal: die Bilder sind große Klasse

Gruß Thomas

Re: Re: Schwedenstahl...

 

Zitat:

Original geschrieben von meux93

Die ersten Golfs wurden nach massiven Rostproblemen ziemlich teuer "zurückgekauft" (wenn man wieder einen VW haben wollte :D ) und direkt in die Presse gestopft, damit ja keiner sagen konnte: watt´n Rosthaufen!!!

Nicht nur die Golf! Mein Opa konnte seinen trotz guter Pflege verrottenden, 1976 neu gekauften Passat 3 Jahre später großzügig in Zahlung geben. :D

Stefan

Re: noch mehr Fotos....

 

Bild16

 

 

So, dass wars....hab leider keine Fotos mehr :(

 

Gruss

Swedentroll

Hallo,

sehr schöne Bilder! :)

Bin seit Sonntag zurück aus DK und habe natürlich auch ein Bild (alter 9-5 am Strand) :D

Gruß und schöne Woche

JD

Re: Re: noch mehr Fotos....

 

Zitat:

Original geschrieben von saabienche

 

Hallo,

sehr schöne Bilder! :)

Bin seit Sonntag zurück aus DK und habe natürlich auch ein Bild (alter 9-5 am Strand) :D

Gruß und schöne Woche

JD

Kannste an GM schicken...:)...die suchen noch Oldtimer-Bilder für den Kalender 2008...:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Fotos Besuch Saab-Museum Trollhättan