ForumSmart
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. ForTwo 451 und 453 - C-Säule und toter Winkel

ForTwo 451 und 453 - C-Säule und toter Winkel

Smart Fortwo
Themenstarteram 10. März 2020 um 16:01

Hallo zusammen,

ich habe vor Kurzem beschlossen, meinen durchaus launischen, aber trotzdem lieb gewonnen Golf V gegen einen Smart ForTwo einzutauschen, jedoch sind mir einige Dinge aufgefallen, für die ich keine gute Antwort finden konnte:

Zum Einen ist mir bei einer Probefahrt des neuen 453 aufgefallen, wie groß die C-Säule dieser Autos inzwischen geworden ist. Ich bin vor Ewigkeiten mal in einem 450 mitgefahren, dort hatte man das Problem elegant mit winzigen, aber trotzdem brauchbaren Heckfensterchen gelöst. Beim 453 habe ich mich aber aufgrund des gigantischen toten Winkels eher schlecht als recht gefühlt - insbesondere Spurwechsel und rückwärts ausparken waren bis zu einem bestimmten Punkt blind.

Vielleicht ist das nur Gewöhnungssache, nachdem ich viele Jahre mit einem sehr übersichtlichen Golf rumkutschiert bin, aber dieser Punkt ist es bisher der mir dieses eigentlich maßgeschneiderte Auto verdirbt. Ich kann mir aber aufgrund der schieren Zahl an ForTwos, die ich täglich sehe, unmöglich erklären, dass der Fehler da am Auto liegt.

Gibt es irgendwie einen Trick (außer den Klassiker, einfach schneller als die Anderen zu sein ;) ), wie man dieses Problem umgeht, oder macht man das einfach eher auf gut Glück?

Oh, und eine letzte Frage am Ende: Hat der 451 eventuell noch eine etwas kleinere C-Säule als der 453? Ersterer gefällt mir nämlich sogar noch besser.

Liebe Grüße

Ähnliche Themen
3 Antworten

Ja die C-Säule beim 451er ist nicht ganz so wuchtig.

Wegzaubern kann man die C-Säule nicht, man könnte sich ein englisches rechtes Spiegelglas besorgen und verbauen, damit soll man einen etwas besseren Panoramablick im rechten Außenspiegel haben.

Evtl auch son kleinen Zusatz Minispiegel verbauen.

Zitat:

@Starsky84 schrieb am 10. März 2020 um 16:01:36 Uhr:

...

Oh, und eine letzte Frage am Ende: Hat der 451 eventuell noch eine etwas kleinere C-Säule als der 453? Ersterer gefällt mir nämlich sogar noch besser.

Der ADAC bewertet die Rundumsicht beim 451 noch mit gut:

https://www.adac.de/.../smart_fortwo_coup_1_0_mhd_pure_softouch.pdf

Das Cabrio würde hier schlechter bewertet werden, wie auch der 453:

https://www.adac.de/.../smart_fortwo_coup_1_0_passion.pdf

Moin,

ich fahre ein 451 Cabrio und kann deinen Einwand nachvollziehen - beim Rechtsabbiegen ist es teils (Radweg hinter parkenden Autos) schwierig zu erkennen ob noch ein Fahrradfahrer angeschossen kommt. Wenn ich in diese Situation komme beuge ich mich vor und vergewissere ich mich durch das Seitenfenster so gut es geht, zudem schaue ich schon beim Heranfahren instinktiv nach herannahenden Radfahrern - in allen anderen Situationen reicht i.d.R. der Außenspiegel - schließlich ist der Smart so kurz, dass der tote Winkel hinter den Smart fällt, der Rest ist Gewöhnungssache.

Gruß

Marc

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. ForTwo 451 und 453 - C-Säule und toter Winkel