ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Forester oder Outback 2016

Forester oder Outback 2016

Subaru
Themenstarteram 25. März 2016 um 12:08

Hallo zusammen.

Ende Jahr gibt es unseren ersten Subaru.

Am Samstag 26. März machen wir die Probefahrt.

Zur Auswahl stehen: FORESTER 2.0XT AWD LUXURY und OUTBACK 2.5i AWD LUXURY.

Beides Modelljahr 2016. Preis Neu um die 47'00 Fr.

Oder 6 Monate alt um die 41'009 Fr.

Ich weiss die Frage welcher es wird muss ich selber entscheiden. 240 PS im Forester sind schon einiges mehr als die 175 PS im Outback. Merkt ich diesen Unterschied?

Kofferraum ist etwa gleich gross.

Viel Schnigg-Schnagg brauch ich nicht. Aber im Outback mehr vorhanden.

Allradantrieb bei beiden genau gleich?

Stand schon mal jemand vor der gleichen oder ähnlichen Enrscheidung?

Danke für eure Hilfe

Gruss Dani (Zurzeit mit Sharan TDI 2013 unterwegs)

 

 

 

Ähnliche Themen
38 Antworten

Hallo Dani,

wir fahren in der Familie sowohl Forester wie auch Outback, beides die Vorgängergeneration.

Die aktuellen Modelle sind wir als Werkstattwagen schon gefahren.

Es handelt sich einfach um eine andere Fahrzeugklasse, mit mehr Komfort und Ausstattung.

Die Sitze im Outback haben nicht nur eine Lordosenstütze, sondern sind deutlich aufwändiger und stützen stärker.

Isight beim Outback ist für den Forester gar nicht verfügbar, zumindest derzeit.

Es hängt von der Nutzung ab. Der Forester ist eine Fahrzeugklasse für 15tkm / Jahr, grob gesprochen.

Im Outback fahre ich 40tkm im Jahr ohne Schmerzen oder etwas zu vermissen.

Der aktuelle Outback ist darüber hinaus im Innenraum wesentlich wertiger ausgeführt, da er einfach eine Generation neuer und eben eine höhere Fahrzeugklasse ist.

Die Probefahrt wird es Dir zeigen, das kann Dir auch niemand per Theorie beantworten!

Viel Erfol,

neu2003

PS: Du solltest auch im blauen Subaruforum schauen. Einfach googlen!

Themenstarteram 25. März 2016 um 16:09

Danke neu2003 für deine Infos.

Für den Forester von grossem Vorteil die Heckklappe die steiler ist als im Outback. Hab grosses Gepäck, RC-Car Taschen.

Der Outback ist wertiger mit mehr Schnigg-Schnagg aber gleich vom Preis. Ist es der Motor vom Forester, der "teurer" ist?

Der Outback hat hinten keine Sitzheizung :-(

Wird wohl immer schwieriger den "richtigen" zu finden.

Ev. ändert sich das mit dem Modelljahr 2017.

 

Gruss Dani

ich werde langsam alt.... frage mich immer wieder warum man son zeugs alles braucht :D

Möchte einighes eher iom Wohnzimmer haben als im Auto... ist aber manchmal der einzige Ort wo man Ruhe hat haha

 

OK BT

zur Leistung.... der Forrester wird extrem spritziger sein mit dem Turbomotor!!!

Wohl ähnlich wie beim Impreza 2.0r mit 160ps zum wrx

Themenstarteram 25. März 2016 um 19:56

@ Sp3kul4tiuS Ja kenne ich :-)

Auto ohne Schlüssel aufmachen und starten. Aaaber vor der Haustüre erst Schlüssel rausnehmen :-)

am 25. März 2016 um 20:21

Der Outback Modelljahr 2016 in der Ausführung Sport sollte die Sitzheizung hinten haben.

Mein Outback 2015 Reimport hat zumindest die Sitzheizung hinten

Themenstarteram 25. März 2016 um 20:54

Wir haben nur Swiss oder Luxury Ausstattung ohne Sitzheizung hinten.

Wenn Du unbedingt die Sitzheizung hinten haben willst, dann solltest Du Dir das Auto auch samt selbiger kaufen. Wenn das nicht möglich ist, auf die Sitzheizung hinten verzichten. Oder ein anderes Fabrikat wählen. Ist doch eigentlich ganz einfach.

Themenstarteram 25. März 2016 um 21:43

Nein Sitzheizung ist kein Kaufgrund. :-)

Eigentlich eben nicht so einfach seine Wünsche aus beiden Fahrzeugen in einem zu vereinen.

Hätte auch gerne den 300PS Motor im Forester inkl. dem Klang.

Das war vor 10 Jahren auch schon so, ich habe mich damals für den Forester entschieden, weil ich ein Gummistiefel-Auto brauchte, der Outback wäre das erstrebenswertere Auto gewesen, aber für das Geld plus ein paar Dollar obendrauf hätte man sich auch damals dann schon andere Autos holen können, es war ein Kompromiss. Und das ist es bis zum Schluss geblieben.

aber der angebotene hat doch 240ps und nicht 300?

Zu dem 175ps Motor wird ein Riesen Unterschied zu merken sein.

Finde den Typischen Turboklang schon ansprechend

https://www.youtube.com/watch?v=qIlbuonzM2o

Hab aber den Mittelschalldämpfer rausgeschmissen (war viel zu dezent!!!) Kann man net gebrauchen wenn man mit der Hutze auf der Motorhaube rumfährt.

Themenstarteram 26. März 2016 um 16:29

Heute Probefahrt gemacht :-)

Riesen Unterschied zwischen den beiden Motoren. Es wird wohl der Forester. Der Outback ist zu lahm und der Sound mies.

Der Forester ist luftiger.

Es stimmt, der Outback ist sicher das bequemere Auto für laaaange Reisen.

Jetzt heisst es geduldig warten :-(

 

Gruss Dani

wie lange ist denn die Lieferzeit?

Themenstarteram 26. März 2016 um 19:16

Ab sofort erhältlich. Aber Sharan haben wir noch bis Ende Jahr.

Zitat:

@daniZH2009 schrieb am 26. März 2016 um 16:29:36 Uhr:

Heute Probefahrt gemacht :-)

Riesen Unterschied zwischen den beiden Motoren. Es wird wohl der Forester. Der Outback ist zu lahm und der Sound mies.

Der Forester ist luftiger.

Es stimmt, der Outback ist sicher das bequemere Auto für laaaange Reisen.

Jetzt heisst es geduldig warten :-(

Gruss Dani

Ja der Turbo, gell!

Ich hab auch jedes mal ein fettes Grinsen im Gesicht, wenn ich mal wieder mit meinem Forester 2.0 S-Turbo gefahren bin.

Hat nur 170 PS, aber der schiebt von unten raus, dass der Outback 2.5i mit 165 PS kein Land sieht.

Viel Spass mit dem Auto!

Gruss

Uwe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Forester oder Outback 2016