ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Ford Tourneo Custom.- klappbarer Dachträger Montageanleitung

Ford Tourneo Custom.- klappbarer Dachträger Montageanleitung

Ford Tourneo Custom FAC/FAD
Themenstarteram 24. Mai 2021 um 17:38

Moin Zusammen,

möchte meinen Bus mit dem klappbaren Dachträger von Ford nachrüsten und frage hier mal in die Runde, ob jemand Erfahrungen mit der Montage hat? Ist das selber machbar oder in jedem Fall Fachwerkstatt? Ich bin kein Kfz-Mechaniker, kann aber durchaus einen Schraubenschlüssel einsetzen... ??

Freue mich auf ein Feedback - vielen Dank.

BG Christian

Ähnliche Themen
12 Antworten

Die werden einfach oben auf das Dach geschraubt, die Stopfen entfernen und die Träger anschrauben.

Themenstarteram 24. Mai 2021 um 18:39

Besten Dank. Ist das System von Haus aus so gemacht, dass keine Feuchtigkeit ins Dach kommt? Sollte ich hier noch etwas beachten z. B. zusätzlich isolieren?

Selber machen, heißt eigene Verantwortung, Werkstatt machen lassen, heißt, Werkstatt hat die Verantworrtung für die Ausführung der Arbeiten!

Zitat:

@PuK-Fischer schrieb am 24. Mai 2021 um 21:20:06 Uhr:

Selber machen, heißt eigene Verantwortung, Werkstatt machen lassen, heißt, Werkstatt hat die Verantworrtung für die Ausführung der Arbeiten!

Diese Antwort ist total nutzlos, an der Frage vorbei geantwortet und irgendwie oberschlau….

Ich habe meinen nachträglich selbst montiert. Ist fast selbserklärend. Ein bischen feinjustierung war nötig, damit die Dinger sauber aufklappen ohne zu klemmen. Geht aber. Hau rein!

Themenstarteram 27. Mai 2021 um 12:13

Zitat:

@mcjordan schrieb am 27. Mai 2021 um 08:17:47 Uhr:

Ich habe meinen nachträglich selbst montiert. Ist fast selbserklärend. Ein bischen feinjustierung war nötig, damit die Dinger sauber aufklappen ohne zu klemmen. Geht aber. Hau rein!

Hallo mcjordan, danke für deine Antwort. Ich nehme mal an, du hast nicht zusätzlich mit irgendeinem Dichtungsmaterial gearbeitet und hältst das auch nicht für notwendig, richtig?

Besten Gruß

Christian

Dichtringe und Schrauben haben einwandfrei gepasst.

Themenstarteram 29. Mai 2021 um 13:32

Nochmal besten Dank an Euch für die Informationen und den Einsatz. Dann kann es ja losgehen ;-)

BG Christian

Themenstarteram 20. Juni 2021 um 15:18

Moin Zusammen,

ich habe die Dachträger jetzt bestellt und auch geliefert bekommen - Bestellung im Ford-Online-Shop. Lieferung war praktisch am nächsten Tag schon da.

Leider war in dem Karton keine Installationsanleitung. Gibt es hierzu etwas im Netz?

Die drei Träger sind beschriftet: D: LH und RH, E: LH und RH, F: LH und RH

Reihenfolge der Dachträger?

Anziehen der Schrauben mit wieviel Nm?

Besten Dank und Grüße

Christian

Hallo Christian,

hatts geklappt?

Habe jetzt leider keine Antwort auf deine Frage (wär sicher auch zu spät ;-)

 

Aber ich hätte ein ergänzende Frage:

Wie waren die Abdeckungen der Trägerbefestigung montiert?

Ich habe einen Tourneo Custom mit bereits montiertem Original Dachträger gekauft.

Leider lässt sich der mittlere nicht aufklappen,

da die linke Befestigung 1cm zu weit in Richtung Mitte festgeschraubt ist.

Da müsste ich wohl etwas "Luft schaffen".

Nun sehe ich leider nicht, wie ich ohne Gewalt die Abdeckung runterbekomme.

 

Hast du einen Tipp, nachdem du die Abdeckung ja dann sicher anschließend nach dem Festschrauben selbst montiert hast?

 

Danke vielmals und Grüße,

Stephan

So, nun hab ich es mir nochmal näher angeschaut - und gebe kurz Feedback.

Evtl. kanns ja mal jemand gebrauchen. Stelle auch Bilder dazu ein.

1) Abdeckkappe: Einfach mit einem passenden Schlitz-Schraubendreher von der Fahrzeug-Aussenseite aufhebeln.

Plastikkappen haben kleine Rastnasen.

 

2) Befestigung der Klappträger: Pro Seite sind es 2 Schrauben (Torx 40, 8.8) auf länglichen Beilagscheiben

Klappträger hat Langlöcher, wodurch die Trägerplatten quer zum Fahrzeug leicht verschoben werden können.

Anzugs-Drehmoment: kann ich nicht sagen, aber bei mir waren sie Handfest (ohne Ratsche) angezogen.

Problem bei mir: Die linke Trägerplatte des mittleren Klappträgers war ganz offensichtlich ab Werk zu weit außen montiern worden. Die flexible Dichtmasse (siehe Bilder) ist total zerdrückt.

Die Trägerplatten waren demnach zu weit auseinander und der Klappträger ließ sich nicht öffnen.

Das Problem konnnte ich beheben.

Dichtung? Zwischen Trägerplatten und Dachkarosserie war beim mir keine Dichtung oder ähnliches. Metall auf Metall.

Schon etwas komisch - aber wohl kein Problem.

So - hoffe das kann evtl. mal jemand gebrauchen ...

Ach ja, habe einen Ford Tourneo Custom L2 Bj 2014

Grundplatte-zu-weit-aussen
Grundplatte-zu-weit-aussen
Schrauben-geloest-richtige-position
+2

Das abzudichten kann nicht schaden; so eine Gummidichtung kann spröde werden, vermutlich besonders gerne an sonnenbeschienen Stellen wie auf einem Dach ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Ford Tourneo Custom.- klappbarer Dachträger Montageanleitung