ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Ford macht es offiziell: Focus RS bekommt keinen Nachfolger

Ford macht es offiziell: Focus RS bekommt keinen Nachfolger

Ford
Themenstarteram 30. März 2020 um 17:06

Erst haben Sportwagenfans ihn sich gewünscht, dann hat Ford-Europa-Chef Stuart Rowley ihn gegenüber „auto motor und sport“ angekündigt, doch nun wird es das herbeigesehnte Modell doch nicht geben. Die Rede ist vom geplanten aber nun verworfenen Ford Focus RS.

In einem offiziellen Statement heißt es laut dem Fachmagazin, aufgrund der CO2-Richtlinien der EU müsse Ford von einem RS-Modell absehen. Um den Flottenverbrauch im strafzahlungsfreien Bereich zu halten, käme man um eine teilweise Elektrifizierung des Wagens nicht umher. Eine solche mache wegen der relativ geringen Absatzzahlen wirtschaftlich jedoch keinen Sinn. Andernfalls müssten die Kosten auf den Kaufpreis umgelegt werden, damit wäre das angestrebte Preis-Power-Verhältnis jedoch futsch.

In einem vorherigen Interview mit „auto motor und sport“ hatte Crowley noch gesagt, es wäre verwerflich, kein RS-Modell zu bauen. Nun ist das Modell verworfen. Allerdings habe Ford auch mitgeteilt, dass dies nicht das Ende des RS-Labels bedeute. Hoffnung bestehe, einen Zeitplan gebe es jedoch nicht.

In den letzten zwei Wochen hatten bereits Gerüchte zur Stilllegung des Projekts die Runde gemacht. Eine offizielle Stellungnahme von Ford war bislang jedoch ausgeblieben.

Ford Focus RS
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Ford macht es offiziell: Focus RS bekommt keinen Nachfolger