ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Ford Kögler

Ford Kögler

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 27. Juni 2020 um 16:02

Ich frage hier nach der Zufriedenheit und Seriösität von Ford Kögler?

Hatte jemand mal das Vergnügen die 10 Jahres Garantie in Anspruch nehmen zu müssen?

Wie sind da so eure Erfahrungen?

Ähnliche Themen
10 Antworten

Zitat:

@Versengold schrieb am 27. Juni 2020 um 16:02:16 Uhr:

Ich frage hier nach der Zufriedenheit und Seriösität von Ford Kögler?

Hatte jemand mal das Vergnügen die 10 Jahres Garantie in Anspruch nehmen zu müssen?

 

Wie sind da so eure Erfahrungen?

Ist doch ein großes Autohaus. Also seriös auf jeden Fall.

Das mit solchen Garantien, muss doch, wie immer, jeder für sich selbst abwägen!

"Ist doch ein großes Autohaus. Also seriös auf jeden Fall."

Umwerfende Logik - Wirecard ist (bald war) ein DAX-Unternehmen, also seriös auf jeden Fall?

Um die 10-Jahres-Garantie bewerten zu wollen, muss man sich die Garantiebedingungen vor dem Kauf durchlesen. Nicht dass da so Sachen stehen, wie "Wartung und Rep. nur bei Ford Kögler".

"Bei Autosorgen 4 x die 8 und Kögler kommt bei Tag und Nacht" - wer kennt's noch...?

Bei aller Freundschaft, logisch erscheint mir, das "Kögler"

mit dieser Garantie , vor Allem, seine Werkstatt beschäftigen

möchte. ( Ist das Einzige, womit noch Geld verdient werden

kann.) Ob Kögler solange LEBEN kann, wird die Zeit zeigen.

Eines ist wohl schon erreicht, "Dein Interesse"...........

Themenstarteram 28. Juni 2020 um 11:16

Das stimmt aber so massiv wie die Werbung machen

Ford selbst bietet ja ne Anschluss Garantie bis 7 Jahre an ... Da muss man sich einfach mal die Bedingungen anschauen ...

Themenstarteram 28. Juni 2020 um 11:20

Wohin wurde mein Beitrag denn nun verschoben

Themenstarteram 28. Juni 2020 um 11:21

Mir gehts ja da darum zu fragen wer schon mal Erfahrung mit Kögler gesammelt hatte

Nein, aber ich hab mir die Garantiebedingungen mal angesehen. Werbemasche, sonst nichts. Wird der Service und die Rep. in einer Fremdwerkstatt gemacht = 500,- € Selbstbeteiligung je Schadensfall. Dazu eine km-abhängige Selbstbeteiligung.

Kumpel hat gestern neuen Focus bei denen geholt.

Empfang vor Ort und Kommunikation im Vorfeld waren wohl ganz gut. Auto sauber aber schnell übergeben. Heute haben wir noch festgestellt, dass in allen 4 Reifen vollkommen unterschiedliche Drücke zw. 2,3 und 3,0 Bar waren... Ich bezweifle, dass da überhaupt eine Übergabeinspektion durchgeführt wurde... Massenabfertigung halt...

Deine Antwort
Ähnliche Themen