ForumOldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Ford Granada Coupé 1975 - er kommt nach Hause

Ford Granada Coupé 1975 - er kommt nach Hause

Themenstarteram 6. Januar 2011 um 19:04

Hey ihr,

eigentlich verlinke ich nicht mehr :) aber falls ihr nicht in meinem Blog hängen geblieben seid habt ihr hier noch mal die emotionale Rückkehr meines guten alten Coupés...

http://www.sandmanns-welt.de/das-coupe-kommt-nach-hause/

Ein schönes neues Jahr!

Sandmann

Ähnliche Themen
21 Antworten
am 6. Januar 2011 um 19:50

Hey, super Story. Da kommen einem fast die Tränen. Berichte uns weiter!

Allzeit gute Fahrt!

Themenstarteram 6. Januar 2011 um 19:59

Hey daimerfee,

wenn du wüsstest wie oft ich deshalb schon geweint habe...

Ich bin sporadisch hier, ansonsten weißt du ja, wo du mich findest :)

Sandmann

am 7. Januar 2011 um 0:24

In meinen jungen Tagen sind mit dem Granada MK 1 nur Türken durch die Gegend geschauckelt und der Wagen wurde mit Nullachtung bestraft. heute kultig und fast nur noch als Rostleiche zu bekommen und wenn man mal eine Rentnerkiste mit Klorolle und Wackeldackel im Heck findet , wird es sehr teuer

Themenstarteram 7. Januar 2011 um 8:10

Stimmt. Meine Zeiten waren das auch ;)

Aber ist das nicht mit fast jedem missachteten Auto so? Mercedes SEC, 7er BMW...

Du bekommst heute einige Modelle nachgeworfen, die man in 10 Jahren suchen wird. Guck dir den letzten Scorpio an. Schlecht verkauft, sehr gewöhnungsbedürftiges Design (ICH mags!), heute für einen 1000er zu bekommen! Technisch ein sehr ausgereiftes Auto...

Wenn man doch den Platz hätte, sich solche Autos wegzustellen...

Sandmann

Sehr schön geschriebene Geschichte... Prima Beschreibung in Wort und Bild!!!

Viel Spaß beim Herrichten!!!!

Mein Vater hatte in den 80ern einen silbernen Granny MK1 mit V6 und 90 PS, das erste Auto wo ich schwarz ohne Führerschein fahren geübt habe. Soff Sprit ohne Ende, verlor Öl aus allen Fugen und rostete schon in den 80ern ohne Ende. War leider in den 80ern eine reine Türken und Assikarre . Der Motor jedoch unkapttbar , da sind die Türken , die ich kenne einmal im Jahr nach Istanbul mit gefahren und der lief und lief ...... Cool war das große Bakelitlenkrad, mit dem V6 Sound und der schwülstigen karosse kam fast Amigefühl auf. Die 4 Gang Schaltung flutschte mit zwei Fingern rein. Leider gibt es so gut wie keine Guten mehr oder gammelig kaufen und als Ratte fahren, vorne tiefer und hinten höher und den Lack in schwarz matt , echt kultig sowas. Hätte man heute so einen im Topzustand , da würden die Leute nach gucken . Ich glaube der Scorpio wird , obwohl billig nie den Wert des Grannys erreichen , genau wie ein Sierra nie einen guten Rentnertaunus ersetzen kann.

MFG

Themenstarteram 13. Januar 2011 um 19:24

Stimmt, irgendwann wurden Granada und Taunus plötzlich Kult.

Ich hab auf meiner Seite ein paar Comix hochgeladen aus der Zeit, wo meine Autos noch einfach nur alte Autos waren ;)

Und was heißt FAST Amifeeling? :) Mehr geht selbst bei einem Ami kaum...

Ich bin es vom K70 gewohnt, dass die Leute gucken und fragen. Das wird beim Granada wohl eher noch dramatischer werden. Als ich vor 10 Jahren einen 81er Cadillac Eldorado gefahren habe, bin ich an jeder, an JEDER Tankstelle nach seinem Verbrauch gefragt worden... Also wenn man keine Freunde hat, sollte man ein cooles altes Auto fahren :D

Sandmann

Mhh..hab gerade mal wieder auf Sandmanns Seite ein wenig gestöbert...is augenscheinlich noch nicht weitergegangen mit dem Granada...ein halbes Jahrzehnt ist schon wieder rum....

Schade eigentlich.

Aber vielleicht ging es ja nicht mehr zu richten?

Sandmann, sach wat!

Nö, der Granny steht bei einem guten Freund. Und das vlt. auch noch die nächsten 5 Jahre, weil der Herr Sandmann einfach ein ruhelos-getriebener mit viel zu wenig Zeit und zu vielen Baustellen ist. Aber irgendwann wird es schon werden! Dann vlt sogar unterm Carport! ;) Nicht wahr, Jensi?

Ich träume manchmal sogar von meinen ersten Autos. Hauptsächlich vom C-Kadett und dem 32er Passat von 1979. Ich glaube, ich würde vor Freude einnässen, wenn mir einer davon wieder begegnete. Ist allerdings eher unwahrscheinlich.

Heute versuche ich, so gut es geht, alte Autos im Alltag zu bewegen, Platz für einen Oldie habe ich leider nicht so richtig.

Ich finde übrigens schon, dass der Sierra durchaus Potential hat. Vor allem die ganz frühen als Ghia mit V6 oder XR4i. Aber selbst die bis 1987 als 3-Türer in Opa-Farbe finde ich cool. Scorpio 1 nur in mattschwarz und mörderisch tiefergelegt als Ratte, aber das ist ja eine Frage des Geschmacks... :D

Mein Bruder hatte mal so vor 30 Jahren einen 77er Granada V6, damals schon schön abgeritten. Cooles Auto.

Sandmanns Granada steht in der nächsten Garage. Die musste er erst einmal wieder finden ;-)

http://www.sandmanns-welt.de/wo-ist-mein-auto/

Leider ist der Motor jetzt fest. Mal kurz laufen lassen und dann wieder abstellen :-(

Hoffentlich war das Astra noch schön kalt, als er den Wagen wiedergefunden hat. :cool:

Ich will ja nicht annehmen, dass das Bier auch fünf Jahre da gestanden hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Ford Granada Coupé 1975 - er kommt nach Hause