ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Ford Focus Turnier MK2 VFL Temperatur Schwankungen !?!?

Ford Focus Turnier MK2 VFL Temperatur Schwankungen !?!?

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 29. Januar 2021 um 22:22

Servus Jungs und Mädels,

 

Ich fahre einen Ford Focus MK2 Turnier VFL BJ 2006 Benziner mit 101 PS Handgerissen und 182.000KM auf der Uhr.

 

Nun zu meiner Sorge ..

 

Bei einer momentanen Temperatur von -1C° Außentemperatur braucht mein Auto im Stadtverkehr locker 15 KM bis er auf Betriebstemperatur ist, manchmal auch noch länger und das ganze mit Gebläse auf Stufe 2 falls das eine Rolle spielt. Sobald ich auf die Autobahn fahre etwa 120 Kmh sinkt die Temperatur laut Tacho auf kurz vor die hälfte. Wenn ich wieder etwas vom Gas gehe und nur noch 100 KMH fahre steigt die Temperatur wieder auf 90C° also Betriebstemperatur. Jemand eine Ahnung oder eventuell auch schon das Problem gehabt ?

 

2 Problem ...

 

Wenn der Motor einmal Warm gefahren wurde auf Betriebstemperatur und ich ihn parke und nach 20 Minuten wieder komme. Ist die Temperatur laut Tacho etwa auf die Hälfte gesunken und immer wenn mein Motor bei der Hälfte der Temperatur ist hat er extreme start Schwierigkeiten. Mit sehr viel Geduld und etwa 10 Startversuchen springt er mit Gas stößen an ...

 

Ich danke euch schonmal für die Antworten.

 

Es wurde noch keine Teile getauscht und noch keiner Werkstatt vorgeführt.

 

Mfg

Ähnliche Themen
3 Antworten

Die sinkende Temperatur deutet auf ein ständig offenes (also defektes) Thermostat hin, wodurch das Kühlsystem immer im großen Kreislauf läuft.

mit den Startschwierigkeiten nach kurzer Standzeit lebe ich seit vielen Jahren. Unser 1.8er Benziner macht das auch.

Wenn es auftritt, springt er dann zuverlässig beim 2. Mal an, wenn ich dabei das Gaspedal voll durchdrücke - natürlich danach dann sofort loslassen.

Das Phänomen, was bei stemmerter auftritt, habe ich bei meinem 2.0er auch sporadisch bei halbwarmen Motor, aber nicht immer. Tritt vielleicht alle 2-3 Monate mal auf. Der Motor orgelt, springt aber nur an, wenn man bisschen aufs Gas tippt.

Habe mich gefragt, was das ist. Möchte meinen, dass ich das schon paar mal hier für den 1.8er und 2.0er gelesen habe. Sonst läuft der Motor super, keine Schwankungen etc.. Warm und kalt springt er immer sofort an. Das tritt seit Kauf so auf vor über 4 Jahren, trotz dessen, dass ein Austauschmotor im Rahmen der Gewährleistung ca. 6 Monate nach Kauf vom Ford Händler verbaut wurde (wegen Ölverbrauch).

Fehlersuche in der Werkstatt macht ja keinen Sinn, bei so einem seltenen Fehler und keinen sonstigen Beeinträchtigungen. Glaube ja, dass das eher so eine Eigenheit des Motors ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Ford Focus Turnier MK2 VFL Temperatur Schwankungen !?!?