ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Ford Focus mk3 150 ps chiptuning

Ford Focus mk3 150 ps chiptuning

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 11. August 2020 um 7:57

Hallo, habe ein Angebot bekommen und zwar könnte ich mein Ford Focus auf 210 ps und 300 NM bei Powermod bringen lassen.

Wollte fragen , ob das noch in Ordnung ist oder doch lieber nur auf 200 ps und 280 nm?

Ähnliche Themen
12 Antworten

Im Sinne der Verträglichkeit für Getriebe und Kupplung würde ich die Variante 200/280 nehmen...

Ich würde erstmal in Erfahrung bringen welches Getriebe verbaut ist und bis wieviel NM es max belastbar ist. Ebenso wissen wir nicht welcher Motor verbaut ist.

Gruß

Themenstarteram 11. August 2020 um 11:04

1.6 Motor ecoobost mit 150 PS und 260 nm. 6gang Schaltgetriebe

Themenstarteram 11. August 2020 um 11:38

Ok, er hat nun gesagt von powermod, dass die 280 nm auch gehen. Kann ich die 210ps verkraften oder soll ich doch auch die 200 ps nehmen? Hat die ps Zahl such irgendwelche Auswirkungen auf kupplung etc.?

Seltsame Frage....natürlich hat sie das. Ich würde es gar nicht machen.

Ich würde in dem Fall nicht mehr als 200ps und 300nm machen. Und einen vorher/nachher Leistungstest auf jeden Fall auch.

Du solltest wissen das auch die restliche verbaute Hardware dies leisten sollte. Also Ladeluftkühler, Turbo und Downpipe. Viele meinen ja das es alleine mit Änderungen der Software getan wäre. Dies ist aber nur bis zu einem bestimmten Punkt möglich. Vernünftiger Vorgang wäre also erst Hardware ändern, dann Software. Ist aber auch kostspielig, dafür aber auch haltbarer.

Das Getriebe ist bis 285Nm spezifiert, zerfällt aber bei 290Nm natürlich auch noch nicht in seine Einzelteile. Schonender ist daher die etwas schwächere Variante.

Vorher- /Nachhermessung wurde erwähnt. Ohne diese und vor allem anschließend langer Abstimmungsfahrt bei der die Feinheiteb eingestellt werden, kannst Du das Geld sparen.

Das Fahrzeug ist in den unteren beiden Gängen drehmomentreduziert, danach , bei 0815 -Tuningausführung nicht mehr und das kann dann schnell dazu führen , das die Kiste sich völlig unharmonisch fährt.

Über den rechtlichen Aspekt sollte man sich im klaren sein. Nach meinen Informationen ist deren Leistungssteigerung ohne TÜV-Gutachten.

Die ebenfalls erwähnte Hardwareanpassung, zumindest beim ST, dagegen schon. Suche mal nach Downpipe mit Sportkat und EWG-Zulassung für den 1.6er. Kostet um die 1000€ und gibt es z.B von HJS. Dazu ein größerer LLK und eine gute Abgasanlage. Und diese Bauteile entlasten den Motor/Turbo....Kosten aber auch mehr als bloßes Aufblasen.

Zitat:

@FoFo13 schrieb am 11. August 2020 um 07:57:15 Uhr:

Hallo, habe ein Angebot bekommen und zwar könnte ich mein Ford Focus auf 210 ps und 300 NM bei Powermod bringen lassen.

Mit Garantie auf Motor und Antriebsstrang?

Themenstarteram 11. August 2020 um 20:01

Wird nur gewährleistet bei Autos die nicht älter als 5 Jahre sind.

Themenstarteram 11. August 2020 um 20:02

Aber er macht mir bei powermod ein individuelle Anpassung auf 280 nm und 200 ps. Noch nichts schlechtes von denen gehört, auch kompetente Beratung

Guck Mal bei bluefin . Bedeutend günstiger und defintiv haltbar . Erprobtes Tuning auf England .

Alternativ wenn man es machen lassen will bei Projectxtuning Mal anfragen.

Hab auch Bluefin,jetzt noch das Orginale Schubumluftventil rausgegangen,damit Ansprechverhalten verbessert u.bei 2500rpm nochmal mehr Bums zu spüren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Ford Focus mk3 150 ps chiptuning