ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Ford Focus 1.6 Startet nicht mehr , Wegfahrsperre ?

Ford Focus 1.6 Startet nicht mehr , Wegfahrsperre ?

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 2. Februar 2021 um 19:59

Hallo,

Mein Focus mit 1.6 16v Startet nach 5 tagen nicht mehr

Die Wegfahrsperre Blinkt und der Tacho zeigt Stricher an

Beim Auslesen:

u1900 CAN Kommunikationsbus Fehler - Empfängerfehler Permanent

u2510 CAN _ Ungültige Daten für Fahrzeugsicherheit Permanent

Sobald man löscht , kommt sofort wieder

Im Internet hab ich schon öfters gelesen das was mit dem KI Falsch sein kann

Batterie habe ich sicherheitshalber schon neu Aufgeladen es passiert immer noch nichts

Hatte jemand schon mal das Problem?

Ähnliche Themen
16 Antworten

Tachoeinheit Möglichkeit.

Klemm die Batterie mal für ein zwei Stunden ab. Eventuell könnte es ne kalte Lötstelle im Tacho (KI) sein. Hast du es schon mit dem Zweitschlüssel probiert?

Themenstarteram 2. Februar 2021 um 20:15

Zitat:

@newfocus schrieb am 2. Februar 2021 um 20:10:31 Uhr:

Klemm die Batterie mal für ein zwei Stunden ab. Eventuell könnte es ne kalte Lötstelle im Tacho (KI) sein. Hast du es schon mit dem Zweitschlüssel probiert?

Die war schon zwei Tage abgeklemmt und wurde aufgeladen

Zweitschlüssel vorher Probiert nichts hat funktioniert , mit Aufgeladener Batterie noch nicht mit zweit Schlüssel Probiert

Ich vermute die tachoeinheit . Kalte Lötstelle.

Themenstarteram 2. Februar 2021 um 21:00

Kriegt man es selber hin? oder muss man ihn weg schicken?

Kannst du löten ? Rest erklären diverse YouTube Videos.

Hau mal aufs Armaturenbrett und versuch dann zu Starten. Aber sachte und mit der flaschen Hand.

Nee.

Mit der Faust !

Hat auch bei meiner Kiste geholfen.

Hab dann die Zungen vom KI-STECKER nachgebogen.

Seit dem ist Ruhe mit Fehlermeldungen und Startproblemen.

Themenstarteram 3. Februar 2021 um 21:49

Mit der Flachen und der Faust hat es leider nichts gebracht

Dann Kombiinstrument ausbauen und reparieren lassen.

Jetzt is Wegfahrsperre aktiv.

Keine Chance die Kiste zum Laufen zu bringen.

Themenstarteram 22. Februar 2021 um 0:16

KI wurde ein geschickt angeblich repariert für 150€

Ist immer noch der selbe fehler

Mess mal an der Zentralelektrick (der weiße kasten unter dem Amaturenbrett Beifahrerseite)

ob deine Kraftstoffpumpe Strom bekommt.

Wenn nicht, bei mir war ein Crashsensor defekt. das Teil kostert 30-40€ bei Ford. Ich schau gleich mal in der Arbeit ob ich den relevanten Stromlaufplan noch rumliegen habe.

Ich weiß nicht mehr ob bei mir die WFS Geblinkt hat aber ich bilde mir ein wenn der Crashsensor das System blockiert das, das auch auf die WFS geht.

Les mal dein Airbag stg aus. Ich weiß aber nicht ob der Sensor einen fehler wirft. Falls ich den Stromlaufplan noch habe schick ich ihn dir und du kannst das mal rausmessen.

Zitat:

@LadaGTi schrieb am 22. Februar 2021 um 00:16:54 Uhr:

KI wurde ein geschickt angeblich repariert für 150€

Ist immer noch der selbe fehler

Dreht der Anlasser beim Startvorgang ?

Den Stecker vom CRASH-Schalter kann man abziehen und mit Büroklammer überbrücken.

Oder Massekabel an den EINGANGS-PIN legen.

Dann Zündung einschalten.

Jetzt muss Pumpe laufen.

Meinte ich ja ... crash Schalter... nicht sensor

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Ford Focus 1.6 Startet nicht mehr , Wegfahrsperre ?