ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Focus Mk1 Pflege

Focus Mk1 Pflege

Guten Tag,

Ich pflege unseren Focus immer mit Glasreiniger an den Amaturen. Die Veloursitze einfach absauegn nix unnötig schamponieren nur die Velourmatten ab und zu mal mit waren Prilwasser (achtung nur wenig Pril)

Von außen meistens erst mit dem Hochdruckreiniger und anschließend schön eine Nanoversieglung drauf und schon sieht mein kleiner aus wie neu.

super auto der Focus

PS: Velourmatten und Sitze nur bei Ghia

grüß schön

Ähnliche Themen
15 Antworten

nice to know :rolleyes:

war das jetzt ironisch gemeint wenn ja manche leute wissen eben nicht so bescheid

Naja, wenn du dich hier einließt wirst du feststellen das hier schon alle über Hausmittelchen zur Fahrzeugpflege hinweg sind, und das aus gutem Grund denn so ziemlich alle Hausmittelchen taugen einfach nicht zur Pflege, Glasreiniger auf dem Armaturenbrett eingeschlossen.

Dann die Sache mit deiner Nanoversiegelung, falls es überhaupt eine ist, denn nicht überall wo Nano draufsteht ist auch Nano drin.

Und solange du nicht den Namen des Produktes nennst, und sagst welche Eigenschaften es besser machen als als andere Wachse oder Versiegelungen hilft das niemandem weiter.

das ist alles bis aufs hausmittelchen richtig denn glasreinige3r enthällt manchmal alkohol und der beseitigt fette und für kunsstoff ist das ausreichend

Es ist Sonax X-treme Polish+Wax3 speziell für stark verwitterte Lacke mit 5facher Polierwirkung beseitigt den Glanzschleier superleicht auspolierbar für alle Lackarten.

Schützt den lack dank hochweritger Wachse für mehrere Wochen.

Bin allerdings nicht sicher ob es diese Politur noch im Handel gibt habe damals 8.49€ bezahlt.

Ich erkenne es daran dass es nano is weil das Wasser abperlt

:eek::eek::eek: 

Das hat mit Nano nix zu tun. Da ist ein bischen Wachs und Silikon drin, darum perlt das Wasser ab. Habe das Zeug hier auch rumstehen und habe es früher benutzt um meine Einstiegsleisten von Kratzern zu befreien.

Allerdings nicht so angewendet wie es auf der Flasche steht, so ist das Zeug sogar völlig nutzlos.

Sehr lange mit viel Druck auf kleiner Fläche arbeiten, dann gehts ganz gut für kleine Kratzer. Für eine Fläche von 10x50cm hab ich 45min gebraucht.

Alkohol auf Kunststoffen ist nicht gut, einige Kunststoffe können davon sogar ausblassen, sollte man schnell wieder runterwischen.

Richtige Kunststoffpflege dagegen frischt die Farben auf, enthält einen UV Schutz, und versiegelt die Oberfläche, so das diese Schmutz und Wasserabweisend wird, z.B. das Jeffs Satin Prot. Auch Außen schützt das Zeug langanhaltend und gibt verblassten Außenverkleidungen wieder neue Farbe ohne dabei speckig zu glänzen. Ach ja, das Zeug ist milchig weiß, ist also nicht so das es den Kunststoff nur einfärbt.

Na,auf Dich den Nanotiseur des Jahres haben wir ja endlich nicht mehr warten müssen.)))))

Schade,das Du ein Halbwissen hast und hier rumlaberst......

Zitat:

Original geschrieben von Ghia02

das ist alles bis aufs hausmittelchen richtig denn glasreinige3r enthällt manchmal alkohol und der beseitigt fette und für kunsstoff ist das ausreichend

Es ist Sonax X-treme Polish+Wax3 speziell für stark verwitterte Lacke mit 5facher Polierwirkung beseitigt den Glanzschleier superleicht auspolierbar für alle Lackarten.

Schützt den lack dank hochweritger Wachse für mehrere Wochen.

Bin allerdings nicht sicher ob es diese Politur noch im Handel gibt habe damals 8.49€ bezahlt.

Ich erkenne es daran dass es nano is weil das Wasser abperlt

MUAHHAHAHAAHAHAHAAHHAHAH. Reib mal Deine Karre mit Butter ein,perlts Wasser auch. Selten so nen Blödsinn gelesen.

Les Dich erstmal hier ein und wenn Du dann ein bishcen Ahnung hast diskuttieren wir gerne.

Solange Du allerdings SONAX Xtreme hier anpreist kann ich Dich leider nur belächeln.

Zitat:

Original geschrieben von TruckerWI1

Zitat:

Original geschrieben von Ghia02

das ist alles bis aufs hausmittelchen richtig denn glasreinige3r enthällt manchmal alkohol und der beseitigt fette und für kunsstoff ist das ausreichend

Es ist Sonax X-treme Polish+Wax3 speziell für stark verwitterte Lacke mit 5facher Polierwirkung beseitigt den Glanzschleier superleicht auspolierbar für alle Lackarten.

Schützt den lack dank hochweritger Wachse für mehrere Wochen.

Bin allerdings nicht sicher ob es diese Politur noch im Handel gibt habe damals 8.49€ bezahlt.

Ich erkenne es daran dass es nano is weil das Wasser abperlt

MUAHHAHAHAAHAHAHAAHHAHAH. Reib mal Deine Karre mit Butter ein,perlts Wasser auch. Selten so nen Blödsinn gelesen.

Les Dich erstmal hier ein und wenn Du dann ein bishcen Ahnung hast diskuttieren wir gerne.

Solange Du allerdings SONAX Xtreme hier anpreist kann ich Dich leider nur belächeln.

na dann schmier mal schön butter drauf viel spaß beim runterwischen und meister ich habe gnug ahnung bin immerhin mit jemanden befreundet der seit 20 jahren fahrzeugaufbreitung macht

Zitat:

Original geschrieben von Ghia02

das ist alles bis aufs hausmittelchen richtig denn glasreinige3r enthällt manchmal alkohol und der beseitigt fette und für kunsstoff ist das ausreichend

Es ist Sonax X-treme Polish+Wax3 speziell für stark verwitterte Lacke mit 5facher Polierwirkung beseitigt den Glanzschleier superleicht auspolierbar für alle Lackarten.

Schützt den lack dank hochweritger Wachse für mehrere Wochen.

Bin allerdings nicht sicher ob es diese Politur noch im Handel gibt habe damals 8.49€ bezahlt.

Ich erkenne es daran dass es nano is weil das Wasser abperlt

:eek::eek::eek:

Also: Ich trolle mich erst mal hier rum bevor ich zur Antwort ansetze. Das macht es irgendwie spannender. *Spannungsbogenaufbau*

Ich freue mich auf meine Nano Weihnachtskerzen, da perlt immer so schön das Wachs außen runter !

Außerdem hole ich mir sofort Sonax, weil das 3in1 X-treme 5fach (fällt was auf???) das sitze bestimme kleine Nano Robotter drinn, die erst Kratzer rauspolieren (5x), dann noch den Lack reinigen und oben drauf ne schöne Wachs ... äh, ne Nanoschicht drauf machen, alles in einem Wisch!

Wer glaubt so etwas?

1. Glasreiniger enthält manchmal Alkohol, japp, und somit macht er manchmal das Zeug fett weg, japp, aber Alkohl kann in Kontzentration Kunststoff angreifen, die oberfläche zumindest verunstalten. Es gibt sicherlich mildere Reiniger. Glasreiniger sind nun mal für Glas. Fürs Autoglas taugen sie aber richtig gut. ich persönlich bevorzuge den Frosch-Glas Spiritus Reiniger für die Scheiben.

2. Es ist bekannt das 3in1 Lösungen, egal ob vom günstigen oder super teueren Hersteller immer nur eine schlechtere Lösung als 3 separate Mittel sein können. Schichtaufbau, bzw Schichtweises arbeiten (Politur gegen Kratzer, Lackreinigung und dann Versiegelung/wachs) erzeugt immer wesentlich bessere, haltbarerer Ergebnisse. das kann sogar auf Dauer günstiger sein, wenn man nachrechnet.

3. Nicht nur bei einer mikro-nano Strukturierten Oberfläche entsteht der so genannte Lotuseffekt . Auch bei Versieglungen, gewachsten Oberflächen und sogar bei einem mit Öl eingeschmierten Auto wirst du solche Effekte sehen können; bei Allem was sich nicht mit Wasser verbinden kann (strukturell, chemisch).

Evtl können wir dich ein wenig mit der FAQ aufklären, was vernünftige, günstige und gute Pflege- sowie Reinigungsmittel und -methoden sind.

Ich möchte Dich nicht vor den Kopf stoßen, ich war selbst in der Situation, mit Baumarkt Autopflege Halbwissen und fast 0 Erfahrung. Lies dich etwas in die FAQ und ins Forum ein, kipp dein altes, gut gemeintes Halbwissen über Board und wirf schlecht durchdachte Tipps gleich hinterher.

Dein Auto wird es Dir danken. Nicht nur mit einem gepflegten Aussehen, sondern auch mit geringerem Pflegeaufwand (wenn man das will) und besserer Standzeit der Pflege.

Hier im Forum gibt es einige Leute, die gerne und viel experimentieren, Produkte testen, ihr Wissen, ihre Erfahrungen und die Ergebnisse mit Anderen teilen. Hilfestellung geben sie gerne, wenn Du diese anforderst und vorher etwas mitarbeitest indem du dich etwas in der FAQ beliest.

 

MfG rene

 

PS: Ich habe dank des Forums nun einen geringeren Pflegeaufwand bei geringeren Kosten und ein gut gepflegtes Fahrzeug. Dazu habe ich noch ein kleines Hobby gewonnen und im Forum nette Leute kennengelernt. Na? Auch Lust bekommen?

Zitat:

Original geschrieben von Strikeeagle

Zitat:

Original geschrieben von Ghia02

das ist alles bis aufs hausmittelchen richtig denn glasreinige3r enthällt manchmal alkohol und der beseitigt fette und für kunsstoff ist das ausreichend

Es ist Sonax X-treme Polish+Wax3 speziell für stark verwitterte Lacke mit 5facher Polierwirkung beseitigt den Glanzschleier superleicht auspolierbar für alle Lackarten.

Schützt den lack dank hochweritger Wachse für mehrere Wochen.

Bin allerdings nicht sicher ob es diese Politur noch im Handel gibt habe damals 8.49€ bezahlt.

Ich erkenne es daran dass es nano is weil das Wasser abperlt

:eek::eek::eek:

Also: Ich trolle mich erst mal hier rum bevor ich zur Antwort ansetze. Das macht es irgendwie spannender. *Spannungsbogenaufbau*

Ich freue mich auf meine Nano Weihnachtskerzen, da perlt immer so schön das Wachs außen runter !

Außerdem hole ich mir sofort Sonax, weil das 3in1 X-treme 5fach (fällt was auf???) das sitze bestimme kleine Nano Robotter drinn, die erst Kratzer rauspolieren (5x), dann noch den Lack reinigen und oben drauf ne schöne Wachs ... äh, ne Nanoschicht drauf machen, alles in einem Wisch!

Wer glaubt so etwas?

1. Glasreiniger enthält manchmal Alkohol, japp, und somit macht er manchmal das Zeug fett weg, japp, aber Alkohl kann in Kontzentration Kunststoff angreifen, die oberfläche zumindest verunstalten. Es gibt sicherlich mildere Reiniger. Glasreiniger sind nun mal für Glas. Fürs Autoglas taugen sie aber richtig gut. ich persönlich bevorzuge den Frosch-Glas Spiritus Reiniger für die Scheiben.

2. Es ist bekannt das 3in1 Lösungen, egal ob vom günstigen oder super teueren Hersteller immer nur eine schlechtere Lösung als 3 separate Mittel sein können. Schichtaufbau, bzw Schichtweises arbeiten (Politur gegen Kratzer, Lackreinigung und dann Versiegelung/wachs) erzeugt immer wesentlich bessere, haltbarerer Ergebnisse. das kann sogar auf Dauer günstiger sein, wenn man nachrechnet.

3. Nicht nur bei einer mikro-nano Strukturierten Oberfläche entsteht der so genannte Lotuseffekt . Auch bei Versieglungen, gewachsten Oberflächen und sogar bei einem mit Öl eingeschmierten Auto wirst du solche Effekte sehen können; bei Allem was sich nicht mit Wasser verbinden kann (strukturell, chemisch).

Evtl können wir dich ein wenig mit der FAQ aufklären, was vernünftige, günstige und gute Pflege- sowie Reinigungsmittel und -methoden sind.

Ich möchte Dich nicht vor den Kopf stoßen, ich war selbst in der Situation, mit Baumarkt Autopflege Halbwissen und fast 0 Erfahrung. Lies dich etwas in die FAQ und ins Forum ein, kipp dein altes, gut gemeintes Halbwissen über Board und wirf schlecht durchdachte Tipps gleich hinterher.

Dein Auto wird es Dir danken. Nicht nur mit einem gepflegten Aussehen, sondern auch mit geringerem Pflegeaufwand (wenn man das will) und besserer Standzeit der Pflege.

Hier im Forum gibt es einige Leute, die gerne und viel experimentieren, Produkte testen, ihr Wissen, ihre Erfahrungen und die Ergebnisse mit Anderen teilen. Hilfestellung geben sie gerne, wenn Du diese anforderst und vorher etwas mitarbeitest indem du dich etwas in der FAQ beliest.

 

MfG rene

 

PS: Ich habe dank des Forums nun einen geringeren Pflegeaufwand bei geringeren Kosten und ein gut gepflegtes Fahrzeug. Dazu habe ich noch ein kleines Hobby gewonnen und im Forum nette Leute kennengelernt. Na? Auch Lust bekommen?

Guten Tag,

Vielen dank für die nette aufklärung allerdings muss ich sagen das meinungen unterschiedlich sind und ich habe mit SONAX X-TREME 3 gute erfahrung gemacht und das politur mit lotuseffekt hier so derart schlecht gmeacht wird ann ich berhaupt nich verstehen sie ist sehr gut und wenn hier jmd schreibt dann schmiere ich butter auf mein auto krümmen sich meine zehennegel und meine halsschlagader platzt. ich wollte hier lediglich meine version des autopflegens schreiben aber das man hier so fertig gemacht wird ist bekloppt

Mit welchen Produkten hast du denn Erfahrung bzw. mit welchen Produkten vergleichst du das Sonax?

Zitat:

ich wollte hier lediglich meine version des autopflegens schreiben

kurz gesagt: es ist eine falsche/schlechte "version" ich war aber mit 18 (oh waren das noch zeiten:D)auch auf diesen level.

Zitat:

aber das man hier so fertig gemacht wird ist bekloppt

manche können nicht relativieren bzw. sich in deine situation hinein versetzen, sorry dafür ;)

hast du jetzt schon mal in die faq geschaut?

ciao

Zitat:

Original geschrieben von Ghia02

Ich erkenne es daran dass es nano is weil das Wasser abperlt

Ja genau , Rostock liegt ja auch im BundesLand München und hat das Oktoberfest..  :D:D

Ähnliche Themen