Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Flügeltüren für den 406 coupé??? Was kann man da machen?Meine scharnieren passen nicht!

Flügeltüren für den 406 coupé??? Was kann man da machen?Meine scharnieren passen nicht!

Themenstarteram 16. August 2007 um 15:33

Hallo,

ich habe mir bei ebay universelle flügeltüren bestellt, soweit sogut nur als ich nach 10 000 schrauben ^^ meinen kotlügel und die tür endlich draußen hatte, fingen die ersten Problemen an, also unter dem kotflügel an der Karroserie ist einfach zuviel französicher Kunst *g* das Blech ist nicht wie bei den meisten Fahrzeugen flach sondern hat einige rundungen, die lsd scharnierenlöcher überstimmen kaum überein mit dem vom 406er und es liegt nicht flach an der karroserie, ich habe an den Scharniere schon etwas ummodeliert aber da wäre noch sehr viel zumachen, habe in einen spanischen 406er coupe forum gelesen ( www.clubcoupe406.com/.../viewtopic.php?... )  das einer eine scharniere für den opel calibra verwendet hat nur mit gasdruckdämpfer mit 3000 NM da beim peugeot die türen schwerer sind, nur das ich nicht unbedingt knapp 2000€ ausgeben will ohne einbau und mir dan auch nicht sicher bin ob ich damit durch den tüv komme, habe gegoogelt und ich finde keine deutsche seite über ein 406er coupe mit flügeltüren, höchstens ein 307er und ich glaube nicht das die soooo ähnlich miteinander sind , ob legal oder ilegal ich will sie haben. Ich bedanke mich im Vorraus für eure Hilfe MfG David

Beste Antwort im Thema

also, ich hätte ja eine Lösung:

Einfach weglassen, die Lambo-Luken

 

Für einen Supersportler sind die ja OK, - wenn sie zum Konzept passen.

 

Aber müssen die Dinger wirklich an jedes Mittelklasse Auto angebastelt werden? Inzwischen bastelt jeder Baumarkt-Tuner solche Dinger an alle möglichen Opfer ran. Einfach prollig. Wenn möglich noch eine Vier-Rohr-Auspuff-Atrappe mit 100 mm Durchmesser an eine 50 Ps Schüssel.

 

Gerade das 406 Coupe ist, so wie es vom Band kommt, eine Ikone, spricht die Formensprache vom Design-Gott Bertone und kann durch unpassende stilistische Mittel nur verlieren.

Die Kunst dabei ist es, den Auftritt des Wagens mit passendem Zubehör unauffällig zu unterstreichen.

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

hat anscheinend einen grund warum das so selten bei dem wagen ist.

schade ums auto.

Themenstarteram 16. August 2007 um 20:40

was heißt hier schade ums auto? ^^ weils keine dafür gibt oder weil man es passend machen will?

Ich glaub mal er meint weils keine gibt!!!

Denn mit Tuning Teilen für nen 406 wird manns nicht all zu leicht haben. Hattest bestimmt schon ofz genug die Erfahrung, oder?!

am 17. August 2007 um 5:54

Bin mir ziemlich sicher das ich ein QP mit Flügel gesehen habe. Wenigstens ein Bild.....

Bin am 26-27 August auf einem PUG treffen. Werd mich mal um- sehen und hören.

Werd mich dann wieder melden.

Themenstarteram 17. August 2007 um 10:30

Ich denke einfach das es so ist, für die lambo doors bzw für den gutachten müssen mehrere crash test beim tüv gemacht werden und das lohnt sich für ein unternehmen eher wenn es zB 30 000 000 golf fahrer gibt und nicht 10 000 406er fahrer, das passt sich halt auf die "tuning szene" an, je mehr anfrage desto logischer ist es, naja ich werde trotzdem weiter suchen, auch wenn ich meine modifizieren muss dan stelle ich einige bilder rein =) zum thema es gibt wenige tuningssache für den 406er cupé habe ich auch noch was. Ich stelle es bald rein ;)

Themenstarteram 17. August 2007 um 18:13

also wie gesagt habe ich hier ein paar bilder hochgeladen aus meiner sammlung getunter 406 coupés (auch mit flügeltüren) , soviel zum thema "es gibt nur wenige sachen für den 406er" , von einigen bodykits habe ich noch den link  ;) Wer sucht der findet =) Viel spaß! Anschauen lohnt sich, meiner meinung nach Peugeot schönstes auto, mal sieht das pininfarina dran war *g*

 

http://latinodavid1986.la.ohost.de/ 

Ich denke der 406er wehrt sich gegen diese Verunstaltung.. :D

also bis auf ganz wenige ausnahmen, sind die dort gezeigten QPs ja mehr als hässlich.

solche krawalloptik hat an diesem wagen nichts verloren, mMn...

am 21. August 2007 um 9:57

hübsch-hässlich.

Was es nicht alles gibt.

Schade um die Ästhetik, die Pininfarina dem Auto mal mitgegeben hat.

so siehts aus!

einigen besitzern auf den bildern gehört der wagen weggenommen...

am 21. August 2007 um 19:34

Wobei alleinig der Besitzer entscheidet, was ihm gefaellt.

Und wenn es ihm gefaellt, dann soll das auch so sein...

Zitat:

Original geschrieben von MacBundy

Wobei alleinig der Besitzer entscheidet, was ihm gefaellt.

Und wenn es ihm gefaellt, dann soll das auch so sein...

sicher ;)

Themenstarteram 30. Oktober 2010 um 11:43

Für die die noch Interesse dran haben... Habe mich damals bei LSD informiert das die keine herstellen da die anfrage zu gering ist bzw es sich für die nicht rendiert... Die einzigste lösung die ich damals nach lange forschungsarbeiten gefunden habe kam aus Spanien, der Herr hat sich bei LSD scharniere vom Calibra geholt da die Fahrzeuge ziemlich bauähnlich sind, man sollte jedoch stärkere dämpfer einbauen da die PUG türe schwere sind als Opels rostblech ;)

also, ich hätte ja eine Lösung:

Einfach weglassen, die Lambo-Luken

 

Für einen Supersportler sind die ja OK, - wenn sie zum Konzept passen.

 

Aber müssen die Dinger wirklich an jedes Mittelklasse Auto angebastelt werden? Inzwischen bastelt jeder Baumarkt-Tuner solche Dinger an alle möglichen Opfer ran. Einfach prollig. Wenn möglich noch eine Vier-Rohr-Auspuff-Atrappe mit 100 mm Durchmesser an eine 50 Ps Schüssel.

 

Gerade das 406 Coupe ist, so wie es vom Band kommt, eine Ikone, spricht die Formensprache vom Design-Gott Bertone und kann durch unpassende stilistische Mittel nur verlieren.

Die Kunst dabei ist es, den Auftritt des Wagens mit passendem Zubehör unauffällig zu unterstreichen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Flügeltüren für den 406 coupé??? Was kann man da machen?Meine scharnieren passen nicht!