ForumTraktoren & Landmaschinen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Fleurelle BA471 Keilriemen spannen

Fleurelle BA471 Keilriemen spannen

Themenstarteram 10. Juni 2021 um 17:27

Hallo und Moin

Es geht um einen Rasenmäher der Marke Fleurelle BA471.

Mit Antrieb. Meine Frage ist nun:

Wie Spanne ich den Riemen?

Das kleine Getriebe ist an den Kunststoffmäher mit zwei kleinen Schrauben befestigt. Weder eine Feder noch sonst irgend etwas ist einstellbar.

Der Riemen ist einfach zu locker um die Kraft zu übertragen.

Ich habe den Riemen abgenommen und einen neuen bestellt.

Ich danke schon einmal für Tipps.

Draufsicht oben
Fleurelle BA471
Von unten
Ähnliche Themen
6 Antworten

... da sollte eine Vorrichtung am Bowdenzug sein, um diesen zu verkürzen, damit die Rolle weiter gezogen werden kann und so der Keilriemen mehr Spannung erhält.

Gruesse

Themenstarteram 11. Juni 2021 um 10:32

Danke willie15.

Was ich nur nicht verstehe, wie das funktionieren soll. Denn der Riemen wird ja um die Rolle vom Getriebe und die Rolle von der Kurbelwelle gelegt. Der Antrieb ist aber fest mit dem Chassis verschraubt. Der Bowdenzug ist doch nur für den Zeitpunkt wo das Getriebe einrastet bzw. wann die Achse sich bewegt. Oder irre ich mich da? ??

...ich glaube, Du irrst Dich. Probiere es einfach aus. Mein Modell scheint viel älter zu sein und da bewirkt das Nachstellen des Bowdenzuges eine deutliche Verbesserung des Antriebs.

Gruesse

Themenstarteram 11. Juni 2021 um 10:48

Ja das werde ich machen. Habe einen neuen Riemen bestellt. Denn der alte rutscht schon ziemlich. Darum habe ich gedacht, das man das System spannen kann.

Wenn das die Lösung ist, dann kann es ja wieder weiter gehen. Dankeschön, willie15

Themenstarteram 13. Juni 2021 um 12:13

Hallo nochmal

also, der Keilriemen ist gestern angekommen. Habe den gerade aufgelegt. Leider kann man an der Schraube vom Bowdenzug nicht den Riemen straffen. Es ist vielmehr zum verstellen des Hebels, der das Getriebe in Gang setzt.

Genau das habe ich vermutet.

Wenn der Antrieb fest mit dem Chassis verbunden ist und der Riemen mit der Scheibe und Welle, dann scheint es so zu sein, daß man das System nicht spannen kann. Oder man versucht einen kürzeren Riemen zu bekommen.

Oder hat das Chassis eventuell Langlöcher um den Motor zu verschieben?

Themenstarteram 17. Juni 2021 um 11:10

Nun habe ich einen Keilriemen eingebaut, der 10 mm kleiner ist, als der dort vorher war.

Der sitzt wunderbar gespannt auf beiden Rollen.

Ich bin zufrieden und zugleich verwundert, daß der Riemen nur durch einen kürzeren Riemen zu spannen ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Fleurelle BA471 Keilriemen spannen