ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. FK2 Klappern hinten links bei Straßenunebenheiten

FK2 Klappern hinten links bei Straßenunebenheiten

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)
Themenstarteram 2. Febuar 2011 um 10:07

Bei mir klappert/poltert etwas wenn ich über Straßenunebenheiten / Ausbesserungen oder sonst was.

Es kommt von hinten links. Nähe der Achse würde ich mal einschätzen.

Weiß jemand Rat?

Danke und Gruß

Ähnliche Themen
50 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von conductor

Bei mir klappert/poltert etwas wenn ich über Straßenunebenheiten / Ausbesserungen oder sonst was.

Es kommt von hinten links. Nähe der Achse würde ich mal einschätzen.

Weiß jemand Rat?

Danke und Gruß

Ist ein bekanntes Hondo Problem und wurde in fast allen Civic Foren schon sehr oft diskutiert .. Solltest einfach mal die Suche benutzen.

Themenstarteram 2. Febuar 2011 um 10:24

Ja tat ich. Danke für den Tipp.

Gab aber scheinbar keine Lösung dafür.

In meinem Fall waren und sind es die Stoßdämpfer. Erst hinten links, dann auch rechts. Die wurden letztes Frühjahr auf Garantie gewechselt. Dann war für ein knappes Jahr ruhe. Jetzt werden sie wieder gewechselt. Seltsame Sparpolitik bei Honda.

Sind meist die Stoßdämpfer. Abhilfe gibt es nicht, denn der Wechsel bringt oft nur kurzfristig was.

Mein Händler hat einen Kunden mit anderen Dämpfern auf die Straße geschickt, nachdem fast die ganze Achse schon getauscht wurde und Honda in diesem Fall grünes Licht für einen Test gegeben hat. Ausgang bisher aber nicht bekannt.

Themenstarteram 2. Febuar 2011 um 10:40

Ah okay danke.

Aber so erfreulich finde ich das ja nicht :(

Dachte die Problematik mit den Stoßdämpfern ist nur zwischen Baujahr 2006 und 2008 also vor Facelift.

Kriegt man echt Zweifel wenn man zuvor 7 Jahre lang ohne Probleme einen alten Corsa B gefahren ist.

Hatte ich auch.

Letzten März war der Wagen zur Inspektion. 1 Tag danach gings mit dem Geschepper auf Unebenheiten los. Ab zu Honda. Die haben den Wagen einen Tag lang untersucht. Zig Testfahrten, haben das Innenleben hinten bis aufs Blech ausgebaut...danach haben sie den Stoßdämpfer "vermutet". Der wurde dann bestellt. Weitere 4 Wochen später war der Einbau.

Ging auf Garantie.

Die beiden Tage an denen ich einen kostenpflichtigen Leihwagen hatte wurden von der garantie nicht abgedeckt. Fand ich auch ganz toll.

Übrigens Werkstätten die einem bei Werkstatt Aufenthalt für viel Geld nen Leihwagen stellen, haben bei mir jetzt verloren.

Themenstarteram 2. Febuar 2011 um 13:42

Schrott Qualität. Nie wieder ein Honda aus England!!!!

Zitat:

Original geschrieben von conductor

Schrott Qualität. Nie wieder ein Honda aus England!!!!

Generell fast ein "Ja", aber.....die Dämpfer sind von Sachs. Und es ist nicht nachgewiesen, dass es am Einbau in England liegt.

Themenstarteram 2. Febuar 2011 um 13:50

Fahre heute mal zu Honda. Ich hoffe die kriegen das schnell raus mit den Stoßdämpfern. Ich will mein Auto keinen Tag abgeben. Überlege schon ob ich es wieder verticke. Obwohl es so geil in blau aussieht. Halt nicht viel von Opel und damals den Corsa aus finanziellen Gründen gekauft........ aber der hatte echt nie was ernstes.....unglaublich aber wahr.:confused:

Man kann immer Glück oder Pech haben. Sieht man ja, der Corsa B war auch nicht unbedingt für seine Sorgenfreiheit bekannt, genau wie mein alter Fiesta, der 11 Jahre lang Werkstätten mied.

Es hilft immer ein Blick zu den anderen Marken und die Kleinigkeiten beim Civic lösen sich zu ärgerlichen Kleinigkeiten auf. Allein schon weil die Technik selbst fehlerfrei ist (meist zumindest).

also wenn die Dämpfer von Sachs sind und nach dem Tausch dennoch wieder zu quietschen beginne, kanns ja wohl nicht an England liegen, sondern an Sachs. Gibts eigentlich nur Sachs als Dämpfer Hersteller oder gibts noch andere die was taugen?

Erstmal Hallo sagt schnucke,

hatte das gleiche Problem, war bei mir Garantiefall, es wurden beide Stoßdämfer gewechselt.

Vom Geräusch her hätte ich was direkt an der Achse vermutet. Aber höre da, es waren die Dämpfer.

Hinten jetzt alles ok. Seit neuem schlägt es beim rechtsabiegen an der Vorderachse, klingt wie hinten und

Werkstatt hat keine Ahnung.

Zitat:

Original geschrieben von schnucke28

Erstmal Hallo sagt schnucke,

hatte das gleiche Problem, war bei mir Garantiefall, es wurden beide Stoßdämfer gewechselt.

Vom Geräusch her hätte ich was direkt an der Achse vermutet. Aber höre da, es waren die Dämpfer.

Hinten jetzt alles ok. Seit neuem schlägt es beim rechtsabiegen an der Vorderachse, klingt wie hinten und

Werkstatt hat keine Ahnung.

Sorry, aber es ist ein befreiendes Erlebnis- Ich bin doch kein Einzelfall, wie Honda sagt. Stell Dich schon mal darauf ein, es ist nicht das letzte mal mit den Dämpfern hinten. Meiner ist jetzt ein Jahr alt, 20000km und bekommt jetzt zum 2.mal hinten die Dämpfer gewechselt. Vorher wird noch irgendwas am Dämpfer abgeschmiert. Will Honda so.

Zu Deinem Problem vorn. Bei mir waren es defekte Domlager und -Tatata- die Dämpfer.

Sorry, aber langsam entwickel ich ein echt dicken Pelz bei der Karre. Geiler Motor, aber der Rest-oje!!!!!!!!

mein nächstes Auto wird bei der miesen Qualität kein Honda mehr.

Mein 3er Mazda war kein Ausbund an Schönheit, aber solche Probleme kannte ich da nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. FK2 Klappern hinten links bei Straßenunebenheiten