ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Fk 8 Multimedia System/ Boardcomputer

Fk 8 Multimedia System/ Boardcomputer

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 14. April 2019 um 13:28

Guten Tag liebe Cimmunity,

Ich versuche momentan mein Mobiltelefon mit dem Type R mit dem größtmöglichen Nutzen zu verbinden.

Android Auto funktioniert sehr gut, jedoch sind nur wenige apps verfügbar und teilweise nur in einer abgespeckten Form nutzbar, z.B. Spotify.

Habe es die letzten Tage mit einem Mhl Kabel via Hdmi Anschluss probiert. Hat auch super funktioniert, leider lief die Tonausgabe nur über das Mobiltelefon.

Was habt ihr bisher für Erfahrungen? Vielleicht ein Hdmi Dongle?

Freue mich über eure Erfahrungen den Beifahrerern die Fahrt zu versüßen.

Ähnliche Themen
10 Antworten

Habe bis jetzt auch nur Android Auto genutzt, alles versuche Apps zu installieren sind gescheitert weil immer eine Fehlermeldung kahm ..

Hatte aber vor paar Tage ne Anzeige das ein software-update verfügbar ist

Muss ich auch erstmal schauen wie man das runterlädt

Hat jemand das System schon gerootet? Da gibt's doch ne Anleitung mein ich. Dann müsste man doch auch weitere Aps draufbekommen. Navi oder die Torque App zb...

Android Auto hat allerdings auch nicht so viel Unterstützung. Für Apps über Honda geht es wohl nur, wenn das Handy auf WiFi Hotspot per Tethering angeschaltet wird. Dann lassen sich dort zumindest noch Sachen laden. Die Aha App funktioniert auch nur so. Finde ich etwas suboptimal, weil nicht jeder ne große Datenmenge im Vertrag hat. Im Moment läuft nur mein Telefon, Waze als Navi, Spotify, Audible und Amazon Music bei mir. Spotify ist etwas mühsam in der Bedienung, geht aber wenn man dann weiß wie

Zitat:

@ERRI_fk8 schrieb am 14. April 2019 um 14:27:26 Uhr:

Habe bis jetzt auch nur Android Auto genutzt, alles versuche Apps zu installieren sind gescheitert weil immer eine Fehlermeldung kahm ..

Hatte aber vor paar Tage ne Anzeige das ein software-update verfügbar ist

Muss ich auch erstmal schauen wie man das runterlädt

Das Update wird wahrscheinlich für eines der vorinstallierten Apps gelten, entweder den Honda App Store oder wie der sich schimpft oder Aha. Ein Systemupdate gibts nicht (zumindest nicht OTA - es gibt welche, allerdings will das kein Händler anfassen, weil ja was schiefgehen könnte. Direkt von Honda gibts fertige USB-Sticks mit aktualisierter Firmware. Zumindest auf der anderen Seite vom Teich. Multilingual.)

Zitat:

Hat jemand das System schon gerootet? Da gibt's doch ne Anleitung mein ich. Dann müsste man doch auch weitere Aps draufbekommen. Navi oder die Torque App zb...

Alles, was Du darauf installierst, läuft dann genauso schnell wie der Rest des Systems. Also richtig langsam. Und je mehr im Hintergrund rumrödelt, desto lahmer wirds. Also auch kein Gewinn. Für Torque brauchst Du dann nen WiFi-OBD2-Adapter, die Bluetooth-Geräte wollen nicht so recht mit dem Infotainmentsystem kommunizieren. Über Torque siehst Du aber auch keine wirklich interessanten Daten (finde ich zumindest) .

Ich bin mit Android Auto recht zufrieden. Für kurze Strecken nutz ich aber nicht mal das. Hautpsächlicher Einsatzzweck ist die Verwendung meines eigenen Mediaplayers, was den Klang doch etwas angenehmer macht.

 

 

Themenstarteram 14. April 2019 um 17:31

Wollte mein Telefon auf den Honda Bildschirm spiegeln und damit auch dem Beifahrer Netflix und YouTube zur Verfügung stellen. Hat das jemand schon geschafft ohne zu rooten?

Mit mhl Kabel kann man sogar per touch am Honda Bildschirm sein gespiegeltes Handy bedienen. Leider ohne Ton.

Für 25 Euro rum den Key gekauft. Versand dauerte keine 5 Minuten. Auf der entsprechenden Seite den Key im Browser eingegeben und ca. 10 Minuten gewartet, läuft alles vollautomatisch ab. Nach dem Reset der Headunit lief alles direkt einwandfrei. Kein Bestätigungsbutten mehr klicken. Netflix, Spotify, Youtube, diverse Apps... Ich habs bis jetzt nicht bereut. Nur Garantie ist halt hin wenn Honda es rausbekommt.

http://www.autohack.org/

Ich hab auf nem YT vid gesehen dass ein FK8 statt Navi aktuelle PS und NM angezeigt bekommt, das hätte ich gern, weiß einer wie man das bekommt? Beim Hyundai I30N Performance bekommt man Lenkradheizung, Sitzheizung, Öl Temp etc. alles mit dabei, NM und aktuelle PS Leistung auch, ne ordentlich krawallende Klappen AGA auch noch(und alles im Menü regelbar, also z.B. Eco Mode und voll offene Klappe, oder Normal Mode und N+ Lenkung(wäre ein Traum man könnte dass alles beim FK8 separat einstellen, aber egal, beim R Modus passt alles, und sobald er warm ist fahr ich auch nur damit...) für gut gehandelte 28.000€ schon krass, würde ich aber trotzdem nicht lieber haben wollen als den FK8, aber die Ausstattung ist geil, mein Arbeitskollege schlägt die Tage zu, ein Fastback in grau, tolles Auto, nicht so geil wie unser Type R, wär aber auch definitiv die erste Wahl für mich wenn es den Honda nicht geben würde... Bin schon gespannt auf die erste Probe Runde wenn er ihn hat...

Direkt als App selbst im Auto geht das nur in Verbindung mit Hondata / KTuner (d.h. Software + Dongle) oder Apps wie Torque und gerootetem Infotainment. Das sind aber alles nur errechnete Werte.

Torque + OBD-Adapter über Android Auto geht ohne oben genanntes, sind aber auch nur errechnete Werte auf Basis der Beschleunigungssensoren und GPS vom Smartphone. (Und beim i30N wirds auch nur ein errechneter Wert sein, genauso wie beim Bugatti Veyron)

edit: Wenn überhautpt so viele Sensoren herangezogen werden. Noch einfacher ist ne grob hinterlegte Drehmomentkurve, denn Drehzahl x Drehmoment / 9550 = Leistung in kW

Honda hat ja beim Facelift ein zwei tolle Apps (LogR) am Multimedia System. Hat wer ne Ahnung ob der Datenlogger sich auch im Model bis 2020 installieren lässt?

LG

Wirds wohl erst Info geben wenn das FL da ist. Vielleicht mit dem 20er Steuergerät? Wer weiss...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Fk 8 Multimedia System/ Boardcomputer