ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Firmenwagen / Hybrid - Verständnisfrage

Firmenwagen / Hybrid - Verständnisfrage

Themenstarteram 20. Febuar 2020 um 22:34

Hallo zusammen,

ich "darf" bei mir in der Firma einen Firmenwagen haben, wobei ich eigentlich den Großteil selbst tragen muss (über Sinn und Unsinn will ich aber keine Debatte anfangen).

Aktuell fahre ich einen 5'er BMW (55.882,35,- € bzw. 66.500,-€ mit MwSt) und auf meiner Gehaltsabrechnung steht folgendes:

Basisbezüge:

- Gehalt (fiktiv) 5.000,- €

- Entgelteumwandlung PKW -553,61 € (Minuszeichen ist richtig)

- PKW-Wert geldw. Vorteil 595,- € (==> Berechnung eigentlich unklar; da 1% Regelung ==> hier wurden wohl die 665,- € abzüglich 70,- für das Tanken abgezogen ==> richtig???)

- PKW-KM geldw. Vorteil 531,- € (Berechnung ist hier klar: 66.500 x 0,03% * 27km)

Bruttoentgelt 5.580,- €

Abzüge:

- Lohnsteuer

- ...

Netto: 5.580,- € abzüglich allen Abzügen

Be- und Abzüge:

- PKW-Wert geldw. Vorteil 595,- €

- PKW-KM geldw. Vorteil 531,- €

- KfZ-Kostenbeteiligung (Tanken) 70,- €

Überweisungsbetrag: Netto abzüglich Be- und Abzüge

Die -553,61 € (=Leasingrate = Umwandlungsbetrag) berechnen sich wie folgt:
- Fahrzeugpreis (ohne MWSt) 55.882,35 €
- Leasingfaktor 0,843 471,09 €
- KfZ-Steuer: 19,- €
- Full-Service Rate: 24,52,- €
- Versicherung: 39,- €

________________

Nun könnte ich in diesem Jahr einen neuen Firmenwagen bekommen und da die steuerlichen Regelungen für einen Hybrid ganz in Ordnung sind, überlege ich mir ein solches Fahrzeug auszusuchen.

Beispiel:

VW Passat GTE, 49.579,83,- € bzw. 59.000,-€ mit MwSt, Leasingfaktor 1,0

Wenn nach dem gleichem Schema vorgegangen wird, dann würde folgendes herauskommen:

Basisbezüge:

- Gehalt (fiktiv) 5.000,- €

- Entgelteumwandlung PKW -559,32 €

- PKW-Wert geldw. Vorteil 225,- € (==> 0,5% Regelung ==> 295,- € abzüglich 70,- für das Tanken abgezogen ==> richtig???)

- PKW-KM geldw. Vorteil 238,95 € (59.000 x 0,5 x 0,03% * 27km)

Bruttoentgelt 4.904,63 €

Be- und Abzüge:

- PKW-Wert geldw. Vorteil 225,- €

- PKW-KM geldw. Vorteil 238,95,- €

- KfZ-Kostenbeteiligung (Tanken) 70,- €

Die -559,32 € (=Leasingrate = Umwandlungsbetrag) berechnen sich wie folgt:
- Fahrzeugpreis (ohne MWSt) 49.579,83 €
- Leasingfaktor 1,0 495,80 €
- KfZ-Steuer: 0,- €
- Full-Service Rate: 24,52,- €
- Versicherung: 39,- €

Ist tatsächlich meine Rechnung korrekt? Gibt es im Internet irgendeinen Rechner, mit welchem ich das o.a. Konstrukt nachrechnen kann?

Wie bereits angedeutet ist es ziemlich merkwürdig, dass vom Bruttoarbeitslohn einerseits der Umwandlungsbetrag (also Leasingrate + Nebenkosten) abgezogen und andererseits der geldwertende Vorteil hinzugerechnet werden. Nach Ermittlung des Nettogehaltes wird dann wieder der geldwertende Vorteil abgezogen...

Besten Gruß

Thomas

Ähnliche Themen
6 Antworten

Kann dein Arbeitgeber keine Prognoserechnung für deinen Fall machen? Das wäre doch aussagekräftiger und vor allem verbindlicher als irgendein Internetrechner.

Themenstarteram 21. Febuar 2020 um 20:02

Zitat:

@ru86 schrieb am 20. Februar 2020 um 22:49:37 Uhr:

https://de.lmgtfy.com/?q=firmenwagenrechner&pp=1

Habe ich ja auch schon zuvor gemacht, aber leider habe ich ja eben keinen gefunden, der genau diese Konstellation nachstellen kann....

Themenstarteram 21. Febuar 2020 um 20:03

Zitat:

@SoulSurvivor78 schrieb am 21. Februar 2020 um 09:26:21 Uhr:

Kann dein Arbeitgeber keine Prognoserechnung für deinen Fall machen? Das wäre doch aussagekräftiger und vor allem verbindlicher als irgendein Internetrechner.

Ja, kann er in Einzelfällen mit einer entsprechenden Bearbeitungsdauer machen. Ich möchte eigentlich nicht nur den Passat, sondern ggf. noch weitere Fahrzeuge durchkalkulieren und hier will ich nicht immer warten....

Themenstarteram 21. Febuar 2020 um 21:22

Ich habe jetzt etwas im Netz gefunden, welches halbwegs klappt (mache die Zwischenrechnungen in Excel...).

Thema kann geschlossen werden ;-)

Zitat:

@stud_thomas schrieb am 21. Februar 2020 um 20:02:18 Uhr:

Zitat:

@ru86 schrieb am 20. Februar 2020 um 22:49:37 Uhr:

https://de.lmgtfy.com/?q=firmenwagenrechner&pp=1

Habe ich ja auch schon zuvor gemacht, aber leider habe ich ja eben keinen gefunden, der genau diese Konstellation nachstellen kann....

https://www.nettolohn.de/rechner/firmenwagenrechner.html

In das Feld Selbstbeteiligung trägst du die Summe deiner Gehaltsumwandlung ein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Firmenwagen / Hybrid - Verständnisfrage