ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Firmenlogos zuordnen --- unbekannte Zulieferer oder Ausrüster/Tuner

Firmenlogos zuordnen --- unbekannte Zulieferer oder Ausrüster/Tuner

Themenstarteram 2. Januar 2022 um 21:07

Hallo zusammen,

erstmal Euch allen ein gutes Neues Jahr!

Nachdem ich vor ein paar Monaten hier erfolgreich Auskunft bekommen konnte, als ich ein unbekanntes Firmenlogo (damals DucBoc Motorrad) suchte, möchte ich heute nochmal mein Glück versuchen.

Anbei zwei Bilder von Anstecknadeln, die wohl beide mal auf der IAA verteilt wurden, vermutlich in den 1990er-Jahren:

1) EK Kempf

Ich hatte hier zunächst immer an Fahrzeugbau Kempf in Bad Marienberg gedacht (LKW-Aufbauten u.a.).

Die sind es aber nach Firmen-Aussage nicht. Ebenso ist es nicht: KEMPF Group, Blechbearbeitung, in Kraichtal-Gochsheim und Imhof + Kempf Schweisstechnik in Steinach

Wer hat noch Ideen oder noch besser: gesicherte Zuordnung?

2) "B"

Hier tappe ich völlig im Dunkeln. Die "Pinsammlerszene" vermutet hier einen Tuner oder Veredler/Ausrüster. Aber letztlich kann es Alles sein.

Hier bin ich über jeden Hinweis dankbar.

Herzliche Grüße und schonmal Danke!

Mark

EK Kempf unbekannt
B unbekannt
Ähnliche Themen
5 Antworten

Das erste könnte eventuell ein altes Logo von Kempf Fahrzeugbau sein. Ist aber ins Blaue geraten.

Also das erste ist die Ekkehard Kempf Gmbh in Aalen und die baut große stationäre Holzsägen. Keine Ahnung, ob es die Firma noch gibt. Ich denke die hatten nichts mit Autos zu tun.

https://www.netbid.com/.../22610809-723-IMG_3178.JPG?...

Themenstarteram 3. Januar 2022 um 18:31

Hallo Go}][{esZorN,

Nein, die sind es nicht - bei denen hatte ich schon angefragt. Trotzdem Danke.

Hallo Istefanos,

JAAAAA! Super, vielen Dank! Das scheint tatsächlich die richtige Lösung zu sein.

Du glaubst nicht, wie lange ich das schon versuche, herauszufinden...

Ich kann mir das jetzt nachträglich so erklären: Auf der Nutzfahrzeug-IAA in Hannover werden auch viele Traktoren- und Landwirtschaftsnadeln verteilt. Und natürlich auch von den Sammlern getauscht. So ist diese Nadel bestimmt in den "Umlauf" gekommen.

Ganz herzlichen Dank für heute!

Und wenn jetzt noch jemand eine Idee zum "B" hat, dann habt Ihr mich echt geflasht...

Viele Grüße, Mark

1 Ich tippe auf dieses Bitcoin.

2. Eine gewisse Ähnlichkeit zu sehr frühen Darstellungen des Löwen in Peugeot-Logos ist mir aber auch aufgefallen. Eine Bildersuche mit der Jahreszahl 1882 führt schnell zum Ergebnis, das ich meine. Nur das B lässt sich für mich damit nicht erklären. Deshalb: siehe 1. Oder ein Joint Venture. :)

Themenstarteram 4. Januar 2022 um 18:16

Hallo Nomon,

Danke für Deine Antwort und Deine Ideen.

Im Moment bringt mich das noch nicht weiter, aber ich behalte es im Hinterkopf.

Vielleicht weiß sonst noch jemand was?

Dank und Gruß

Mark

Zitat:

@NOMON schrieb am 4. Januar 2022 um 02:17:56 Uhr:

1 Ich tippe auf dieses Bitcoin.

2. Eine gewisse Ähnlichkeit zu sehr frühen Darstellungen des Löwen in Peugeot-Logos ist mir aber auch aufgefallen. Eine Bildersuche mit der Jahreszahl 1882 führt schnell zum Ergebnis, das ich meine. Nur das B lässt sich für mich damit nicht erklären. Deshalb: siehe 1. Oder ein Joint Venture. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Firmenlogos zuordnen --- unbekannte Zulieferer oder Ausrüster/Tuner