ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Finish Kare Produkte das erste Mal verwendet - Ergebnis

Finish Kare Produkte das erste Mal verwendet - Ergebnis

Themenstarteram 13. Juni 2010 um 12:41

Hallo, ich hab ja lange nach nem anständig zu verarbeitenden Produkt für die Lackpflge gesucht und bin dann hier bei MT auf Finish Kare gestoßen. Naja habs mir erst mal dann ruck zuck besorgt (das Zeug) und gestern dann verarbeitet. War erst in der textilen Autowäsche (geht bei mir ja nicht), danach hab ich alle Kunststoffteile abgeklebt und dann hab ich angefangen. Wagen erst noch mal entstaubt und dann die erste Schicht aufgetragen. Zunächst das 1000er, wobei ich schon nach der Motorhaube gemerkt habe das die Verarbeitungsfähigkeit besser sein könnte. Hab dann das rosa farbene probiert und bin dabei geblieben.

Also, ich denke für das erste Mal ist das Ergebnis nicht schlecht. Ich bin zufrieden. Bin aber mal gespannt wielange es anhält.

Was meint Ihr?

P6133597
P6133596
P6133595
+5
Ähnliche Themen
11 Antworten

Ich gebe dir einen guten Tip --- entfernt --- da findest du das beste was zur Zeit weit und breit auf dem Markt ist. Ich meine echt zur zeit das beste, stellt 3M und ect. in den Schatten. Angefangen von den Polituren über Wachse ob natürlich oder syntetisch bis auf richtige Beschichtungs-Systeme oder bis hin zu Finish- bzw. Wax Sprays. Die Marke noch recht beschaulich vermarktet wird aber in absehbarer Zeit in so manchem Munde sein bin ich mir sicher.

mfg Marcel

edit by Johnes

das meinst du nicht wirklich oder? 

schleichwerbung? :)

 

@matze

sieht gut aus ... mehr rausholen könnte man bestimmt noch

Zitat:

Original geschrieben von marcel191119

Ich gebe dir einen guten Tip --- entfernt --- da findest du das beste was zur Zeit weit und breit auf dem Markt ist. Ich meine echt zur zeit das beste, stellt 3M und ect. in den Schatten. Angefangen von den Polituren über Wachse ob natürlich oder syntetisch bis auf richtige Beschichtungs-Systeme oder bis hin zu Finish- bzw. Wax Sprays. Die Marke noch recht beschaulich vermarktet wird aber in absehbarer Zeit in so manchem Munde sein bin ich mir sicher.

mfg Marcel

Wow, sehr dezent gehaltenes virales Marketing! Respekt mein Bester!

Oder willst Du uns ernsthaft erzählen, dass Du alle Produkte gegen das, ja, was überhaupt, getestet hast?

Wie sind denn die Standzeiten im Vergleich zum Finish Kare 2685? Und der Glanz? Wie unterscheidet er sich vom Migliore Primo Blend?

Wie sieht's mit der Verarbeitung aus? Lässt es sich wirklich leichter abtragen als das Swizöl Concorso? Wie sind Beading und Sheeting im Vergleich zum House Wax?

Ich bin sehr auf Deine Erfahrungen gespannt, evtl. kaufe ich dann das Prima Banana Gloss doch nicht, sondern das, ja, was eigentlich?

Grüsse

Norske

PS: Welche Prämie hast Du Dir für Deine Kundenwerbung eigentlich ausgesucht?

Das 135mm Lammfell-Set? Oder das Lackschutz-Spray? Ich würde den 40 Euro Warengutschein nehmen und mir auf die Flex gutschreiben lassen…

Sehr geil @Norske. Manche versuchen es halt immer wieder ;)

 

@Matze: Ich hab sie ja schon in der Email gesehen. Sieht doch echt ok aus für´s erste mal. Haste eigentlich keinen PreCleaner oder ähnliches genutzt? Fehl nämlich in deinem Eingangspost....

gibts bei dem 1000er eigentlich nen trick zur besseren verarbeitung? vorher in die sonne stellen oder so. das wollte irgendwie kaum auf den pad. blöd zu beschreiben, wie butter aus dem kühlschrank die nicht aufs messer will.

habe sonst das 16er von meguiars genommen, das ist ja easy in der verarbeitung, wollte aber mal etwas mit längerer standzeit probieren.

hat jemand nen tipp?

Also auf´s Pad ging bei mir Prima, allerdings hat man halt schnell mal zu viel drauf. Außentemperatur bei der Verarbeitung was bei mir ~ 25°C. Ist halt ein wenig "gröber" als z.B. das FK2685. Aber so schlimm fande ich es nicht.

Themenstarteram 15. Juni 2010 um 20:30

Pre Cleaner?

Wassen des fürn Teufelszeuch?

 

Nee...nur gewaschen, trocknen, dann des 2685 aufgetragen und poliert. zweimal.

PreCleaner (eine Art "Lackreiniger") reinigt und glättet den Lack und bereitet ihn so auf das Wachs optimal vor. Dadurch verlängert sich auch die Standzeit. Einfach mal ein wenig die Suchfunktion nutzen ;)

tut mir echt leid wenn das ganze bei einigen in den falschen Hals gelang. Sollte weder Schleichwerbung, spam oder ähnliches sein noch werden. Wollte nur nur mal so mein Senf dazu geben, das es eben auch relativ neue Hersteller auch andere gibt die Meguiars ect. in den Schatten stellt. Wenn das hier aber nur auf gegen Wehr stößt werde ich das zukünftig unterlassen irgend welche Namen zu erwähnen. Finde nur sehr schade das man hier hirnrissigerweise als "Lakeie" oder "Promoter" quasi hin gestellt wird.

Dann hau eínfach mal raus mit welchem Produkt du es vergleichst und wo man evtl. günstige kleine Mengen (zum Testen) bekommt.

Man muss halt immer mal vergleiche ziegen. Ich für meinen Teil finde die Menzerna Polituren echt super. Hab aber z.B. auch keinen wirklichen Vergleich. Von daher musst du deine Aussage schon irgendwie "beiweisen" ;) 

Siegt doch schonmal zuper aus.

Das nächste mal aber BEVOR du das Wachs aufträgst mit einem Pr-Cleaner vorreinigen oder wenn es sein muss deinen Wagen komplett polieren (Wie Alex schon schrieb;) ) .

Ich selber benutze auch das FK 1000P (Bis jetzt 2 Schichten drauf) + dem FK Pink Paste (Ebenso 2 Schichten drauf) und mein ergenbis kannst Unten im anhang sehen:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Finish Kare Produkte das erste Mal verwendet - Ergebnis