ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Finde keine PR-Nummer für Bremsen hinten

Finde keine PR-Nummer für Bremsen hinten

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 23. Mai 2017 um 23:13

Golf 6 Variant 2010 AMN 1.4 TSI

Auf dem Aufkleber mit den PR-Nummern finde ich die für die HA-Bremse nicht, s. Foto.. VA ist 1ZE.

Wie kann ich die nun herausfinden ?

Danke.

Golf-vi-variant-fin-fahrzeugidentifizierungs-unnd-pr-nummern
Beste Antwort im Thema

Du benötigst:

1K0 615 601 AC Bremsscheibe 256x12mm

1K0 698 451 G Satz Bremsbeläge (re+Li)

1K0 615 231 B Zwischenblech (nicht immer notwendig)

Lithiumfett (für die Schmierung der Führungsbolzen bzw. Führungen der Bremsbeläge

Viel Spaß bei der Suche im Internet...Bitte darauf achten, dass Du genau nach diesen Nummern suchst (andere passen bei diesem Fahrzeug nicht).

678 weitere Antworten
Ähnliche Themen
678 Antworten

Zitat:

@fiffi3333333 schrieb am 14. Juli 2021 um 21:54:40 Uhr:

iirgendwie komisch,da erfindet vw ein system um der unendlichen vielfalt an möglichen ausstattungskombinationen herr zu werden und dann drucken sie den pr code nicht mit auf das kleberdings in der ersatzradmulde … ich versteh‘s nicht.

Ich verstehe nicht, weshalb hier Groß- / Kleinschreibung u. Satzzeichen ignoriert werden!

Das der Hersteller die PR- Nr. nicht vollständig angibt, verstehe ich aber schon. Der möchte einfach seine teuren Ersatzteile verkaufen und fördert nicht, dass du die eventuell gleichwertigen Teile, aus aus dem Netz, für etwa 1/3 des OE Preises an deine Schüssel schraubst.

Kein Hersteller gibt da freiwillig alle Informationen preis. Bei VW ist man mit erWin sehr gut bedient. Gibt quasi alles was das Herz begehrt. Wenn man mit dem ausmessen der Bremsscheiben nicht auf den letzten Drücker wartet, ist der Aufwand auch zu verschmerzen.

 

erWin, der elektronischen Reparatur und Werkstattinformation von Volkswagen, Skoda, Seat u. Audi.

Infos gibt es für etwa10 €/Std. beim erWin.

Webbrowser: Internet Explorer 11, Microsoft Edge, Mozilla Firefox (mit anderen Browsern können Funktionen nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden)

Hier kann man absaugen was das Herz begehrt. RR- Nummern = Ausstattungsübersicht, Sicherungs u. Relaisplatzbelegung, Arbeitsanleitungen, .....

https://erwin.volkswagen.de/.../showHome.do

wow, das war ja schneller als die polizei erlaubt!

ganz herzlichen dank

sagt fiffi

Hallo,

auf dem Aufkleber mit den PR-Nummern finde ich für die Hinterachse keine passende.

Was kann ich nun machen?

Siehe Bild

DANKE

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Finde keine PR-Nummer für die hinteren bremsen' überführt.]

Golf 6

Es gibt bereits einen Thread zu dieser Problematik.

Bitte dort nachfragen!

https://www.motor-talk.de/.../...mer-fuer-bremsen-hinten-t6041857.html

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Finde keine PR-Nummer für die hinteren bremsen' überführt.]

Ernsthaft jetzt, der Thread heißt ja schon genauso.. .

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Finde keine PR-Nummer für die hinteren bremsen' überführt.]

Zitat:

@Boppero schrieb am 25. Juli 2021 um 16:58:49 Uhr:

Ernsthaft jetzt, der Thread heißt ja schon genauso.. .

Naja, nach 11 Jahren solltest du auch die SuFu kennen und untergekommen sollte dir der Thread auch schon sein.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Finde keine PR-Nummer für die hinteren bremsen' überführt.]

Hallo Leute.

Ich hoffe ich bin hier richtig bei finde keine PR-Nummer für Bremse hinten

meine FIN:WVWZZZ1KZCM677732

Variant 1,6 TL

Wäre nett wenn mir jemand die PR Nummer verraten könnte von euch.

Ich bedanke mich schon mal im voraus.

PS bin neu hier

Aufkleber

@dragonsurfer9

Hinten 1KS

FIN: WVWZZZ1KZCM677732

Golf Variant "Style" 4-Zyl-Diesel, 77 kW TDI CR, Prod-datum: 09.03.2012, MJ: 2012, MKB: CAYC, GKB: LHW (5-Gang-Schalter), Lackfarbe: P5W, LM-Räder 6 1/2J x 16 (Mugello) Reifen 205/55 R16 94V xl,

Scheibenbremsen vorn: PR:1ZM Erstausrüster ATE 280x22mm 5x112

1K0 615 301 AS Bremsscheibe vorn

1K0 698 151 A 1 Satz Bremsbeläge mit Verschleissanzeige für Scheibenbremse

(8V0 698 647 1 Satz Führungsbuchsen (bei dem Alter Austausch zu empfehlen)) Eventualposition

(1J0 615 219 Führungsbolzen (bei dem Alter zu empfehlen)) Eventualposition

(8N0 698 471 Dichtungssatz für Bremssattelgehäuse) Eventualposion

Scheibenbremse hinten: PR: 1KS, 1KT Erstausrüster Bosch 272x10mm 5x112

5Q0 615 601 D Bremsscheibe

5K0 698 451 C Bremsbeläge (enthält: Zwischenbleche)

5K0 698 470 1 Satz Führungsbuchsen

N 911 689 01 Zylinderschraube mit Innenvielzahnkopf (Kombi) ist meist festgerostet und wird bei Ausbau rund

5K0 698 141 1 Satz Befestigungsteile

(5K0 698 671 C Dichtungssatz für Bremssattelgehäuse) Eventualposition

Antiquietschpaste nicht vergessen und Gleitwege der Bremsbeläge bitte ordentlich säubern

Hallo zusammen,

ich bin auch auf der Suche dach dem passenden Scheiben und Belägen für meinen Golf 6 Varriant.

Vorne hab ich 1ZA

Meine V.I.N: WVWZZZ1KZDM643922

Wäre echt cool wenn mir jemand helfen könnte.

Gruß Leimi

Zitat:

@Leim5 schrieb am 25. August 2021 um 18:45:21 Uhr:

Hallo zusammen,

ich bin auch auf der Suche dach dem passenden Scheiben und Belägen für meinen Golf 6 Varriant.

Vorne hab ich 1ZA

Meine V.I.N: WVWZZZ1KZDM643922

Wäre echt cool wenn mir jemand helfen könnte.

Gruß Leimi

Suchst Du vorn oder hinten bei Deinem Variant? Das kommt nicht so richtig raus...

Zitat:

@catcherberlin schrieb am 25. August 2021 um 18:52:52 Uhr:

Zitat:

@Leim5 schrieb am 25. August 2021 um 18:45:21 Uhr:

Hallo zusammen,

ich bin auch auf der Suche dach dem passenden Scheiben und Belägen für meinen Golf 6 Varriant.

Vorne hab ich 1ZA

Meine V.I.N: WVWZZZ1KZDM643922

Wäre echt cool wenn mir jemand helfen könnte.

Gruß Leimi

Suchst Du vorn oder hinten bei Deinem Variant? Das kommt nicht so richtig raus...

Ich suche die Hinteren. Vorne die sind bekannt.

Guß Leimi

FIN: WVWZZZ1KZDM643922

Golf Variant "Match" (1KM), 4-Zyl-TDI CR 103 kW, Mexikanische Fertigung, Typprüfland Deutschland, Prod-Datum: 06.11.2012, MJ: 2013, MKB: CFHC: GKB: PBF (DQ250 6-Gang-DSG), Lack-Nr.: A7W, Businesspaket, Standheizung, Scheibenbremsen vorn+hinten m. Bremsbelagverschleißkontrolle, LM-Felgen 6,5 Jx16 m. Reifen 205/55 R16 91V,

Scheibenbremsen hinten: PR:1KS, 1KT (Erstausrüster Bosch)

5Q0 615 601 D Bremsscheibe 272x10mm 5/112

5K0 698 451 C 1 Satz Bremsbeläge für Scheibenbremse

N 911 689 01 Zylinderschraube mit Innenvielzahnkopf (Kombi) sollte bei dem Alter mitgewechselt werden (wenn nicht schon bei Demontage defekt geht)

5K0 698 141 1 Satz Befestigungsteile

5K0 698 231 A 1 Satz Zwischenbleche

5K0 698 470 1 Satz Führungsbuchsen (Eventualposition)

5K0 698 671 C Dichtungssatz für Bremssattelgehäuse (Eventualposition)

Antiquietschpaste nicht vergessen und vor dem Einbau alles schön mit Drahtbürste säubern (sonst Bremsrubbeln)

Hallo MotorTalk Gemeinde,

Für hinten gibt es leider keine PR Nummer in den Serviceinformationen, wenn ich das richtig verstanden habe muss ich für die VA 1LH (steht so im Serviceheft) und dann Für die HA 1KU oder 1KW nehmen.

Fin lautet wvwzzz3Cz8E035885 Passi 2.0TDI DSG 103Kw Bj 2007 mit 280.000 Km auf der Uhr.

Haben die zwei Bezeichnungen was mit den unterschiedlichen Bremsenherstellern ATE und Luka zu tun?

Da sind ja bei VW teilweise mal die oder jene verbaut.

Ich würde gerne gelochte Bremsscheiben von Zimmermann oder Brembo verbauen, gibt es da Bedenken?

Für hinten habe ich gelochte von Brembo gefunden aber nur für die 1KU, jetzt weiß ich nicht welche bei mir verbaut sind 1KU oder 1KW, kann mir Jemand anhand der Fin weiterhelfen?

Hat da Jemand Erfahrungswerte und was haltet Ihr von staubreduzierten Bremsbelegen?

Haben die am Ende weniger Grip? Ich denke dann müsste ich die Alu's im Sommer nicht soo oft putzen.

für eure Hilfe bedanke ich mich schon mal vorab.

Gruß MacFly65

FIN: bekannt

Passat Variant (3C0) 4-Zyl-TDI 2.0 ltr. 103kW PD, Prod-Datum: 10.07.2007, MJ: 2008, MKB: BMP, GKB: KCU (DQ250 Tiptronic 6-Gang-DSG), Lack-Nr. A7T, Komfortausstattung, Business-Professional-Paket, Scheibenbremsen hinten, Stahlräder 6 1/2J x 16 m. Reifen 215/55 R16 97W xl, AHK abnehmbar,

Bremssystem ATE gibt es, Luka nicht (aber Lucas gibt es) - hat nichts mit den PR-Nummern zu tun

Scheibenbremse vorn: PR:1LH, 1ZG

5Q0 615 301 F Bremsscheibe (belüftet) 312x25mm LK: 5/112

3C0 698 151 J 1 Satz Bremsbeläge mit Verschleissanzeige für Scheibenbremse

Scheibenbremsen hinten: PR:1KU (PR:1KW für dieses Fahrzeug nicht zugelassen)

5Q0 615 601 G Bremsscheibe 282x12mm LK: 5/112

3AA 698 451 A 1 Satz Bremsbeläge für Scheibenbremse

Der ADAC hat gerade einen Test mit 7 Bremsbelagherstellern gemacht...

Testsieger ATE Ceramic Bremsbeläge.

Die Gefahr bei gelochten Bremsscheiben besteht in der Rubbelanfälligkeit.

Bei mehrmaligen hintereinanderfolgenden Vollbremsungen (was bei normaler Nutzung überhaupt nicht entsteht) tritt sehr leichtes Bremsfading auf (Rennstrecken)...

ATE selbst rät deshalb bei den Ceramic-Bremsbelägen (staubarm) zum Einsatz von nicht gelochten Bremsscheiben (und ja, der Bremsstaub ist wesentlich weniger).

Brembo und Zimmermann schnitten dabei leicht schlechter ab.

einfach mal nach Test Bremsbeläge googlen oder den ADAC-Newsletter lesen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Finde keine PR-Nummer für Bremsen hinten