ForumKäfer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Käfer, Beetle & New Beetle
  6. Käfer
  7. Filmproduktion sucht mal wieder ein schönes Projekt

Filmproduktion sucht mal wieder ein schönes Projekt

Themenstarteram 26. September 2005 um 10:02

Hey Kollegen, Freunde und alle anderen........

Der Kollege der mit mir den Beitrag gedreht hat, würde gerne mal einen Super duper Oldi ins rechte Licht stellen.

Ein Beitrag der diesmal nur was mit Käfern zu tun hat.

Sahnestücke der Vergangenheit, liebevoll Restaurierte Käfer, Alltagskäfer usw.

Ich soll ihm einfach ein paar Vorschläge machen und evtl. können wir dieses Jahr noch drehen.

Es sollte etwas Interessantes sein meinte er..........ich würde sagen das wäre nicht unmöglich oder???

Wer würde denn da mitmachen wollen???

Ähnliche Themen
28 Antworten

Müssen die Autos auch aus München oder Umgebung kommen oder kommen die mich gegebenenfalls hier im Münsterland besuchen? Einerseits will ich mein Käferchen im Oktober winterfest machen und auch eine Fahrt nach München nicht unbedingt auf mich nehmen, andererseits ist auch berufsbedingt eine Abwesenheit problematisch.

Mitmachen würd ich schon gern, kommt halt auf die Bedingungen an.

Themenstarteram 26. September 2005 um 12:46

Naja, ich sammel erstmal Vorschläge und bespreche das dan mit dem Producer ( wie immer man das auch schreibt)

Ich gehe mal davon aus, dass wir ne Rundfahrt machen werden oder so etwas in der Art.

Ich werde mich mal inspierieren lassen.........

Also hätte da schon interesse, wenn mein Krabbler telegen genug ist ;)

Kommt eigentlich nur drauf an, wann und wo. Ab November hat mein Kleiner Winterschlaf und ist erst ab April wieder wach. München ist allerdings auch ne Kante weg von hier. Da muss ich ja derzeit fast nen ganzen Tag Anfahrt rechnen *ggggg* Wenn man sich irgendwo in der mitte treffen kann???

 

Gruss

Jochen

Ich wär auch gern dabei, wenns halt zeitlich passt!

mfg woita

Wenn´s hauptsächlich um Käfer geht, wäre ja sicher mal eine Ahnengalerie in Natura schön, um mal zu zeigen, dass sich doch einiges ausser dem Grundprinzip am Käfer im Laufe der Jahre geändert hat. So ein paar Generationen Krabbler in einer Reihe.....sicher ein Hingucker.

Dann vielleicht Beispiele, was damit alles angestellt wurde, vom Alltagsauto bis zum Rallye-Käfer und den Wagen im heutigen Fun-Cup.

Themenstarteram 26. September 2005 um 19:17

Soetwas in der Richtung hatte ich auch im Auge.

Evtl. haben wir nen 8/48 er Brezel, nen 54 er und 56 er Ovali, laute 12-13-und 1500 er, Cabrios in allen Varianten, Limos von 1200 bis 1600 und Umbauten wie Speedster, Mittelmotor aus den späten 70 gern , Käfer mit WBX, Käfer mit Typ 4 , Käfer mit 3,6 Litern von nem 993 er usw.

Ich geh eh davon aus das diese Auswahl an die 40 -50 Autos werden, das wird besser sein, wenns im nächsten Jahr stattfindet....................aber ich erkundige mich lieber etwas früher, als das ich dann nix hinbekomme...............ich lass mir da etwas einfallen.

Also wenn da Intresse besteht meinen Kleinen zu zeigen wär ich auch dabei! ABgemeldet wird er eh net!! Is also allzeit bereit! Entfernung ist auch kein Problem ! Is ja en Käfer :Der läuft, und läuft, und läuft....!

Grüsse aus Mannheim

Sven

Also,

mein Käfer ist ein 1974er 1303 Cabriolet. Zugelassen ist er ganzjährig mit H-Kennzeichen.

Er ist schneeweiss mit einem dunkelblauen Sonnenlanddach.

Zusätzlich sind folgende Änderungen angebracht:

- die Vordersitze stammen aus einem Mex, damit der Unterschied in der Polsterung nicht auffällt, sind Schonbezüge drauf,

- die Tür - und Seitenverkleidungen sind selbstgebaut aus PVC und mit Waschleder bezogen, weil die originalen aus Pappe schon bei normaler Luftfeuchtigkeit Wellen kriegen,

- im Armaturenbrett sind Zusatzinstrumente verbaut (Drehzahl, Öldruck- und Temperatur, Zeituhr,

- im originalen Schacht steckt ein relativ modernes Radio (wegen RDS),

- auf den Scheinwerfern hat er Schirmchen,

ATS-Räder mit 175er Reifen.

War alles bei der H-Begutachtung schon dran, war aber nicht relevant.

Der Wagen war von 1993 bis 2001 stillgelegt, vorher muss er zumindest nach dem Originalbrief zu urteilen ein ziemliches Gerät gewesen sein, 80 PS, Doppelweber, Kotflügel innenverbreitert, Schulthauben und -Stosstangen sowie Überrollbügel. War aber alles nicht mehr dran, als ich ihn 1999 gekauft und kostengünstig wieder auf die Straße gebracht habe. Fertiggeworden ist er am Tag meiner kirchlichen Hochzeit, da er als Brautauto vonnöten war.

Interesse habe ich, aber wie gesagt ist der Termin halt doch ein bissel das Problem. Außerdem ist München arg weit, vor allem in der kommenden kalten und salzigen Zeit würde ich nicht sehr gern den Weg wagen.

Themenstarteram 27. September 2005 um 9:20

Ich denke auch das es besser wäre das im nächsten Jahr zu machen, die Zeit die jetzt noch bleibt ist einfach zu kurz.

Wir wollen die Schätzchen ja ned in den Schnee fahren lassen..........

 

Ach ja @ Sasquatch, willst ned ein paar Bilder machen und beim Wettbewerb teilnehmen ???

Ich trau mich nicht, es ist halt nur ein einfacher Käfer, wenn ich mir die bisherigen Teilnehmer so ansehe, da habe ich keine Schnitte. Das einzig besondere ist der "böse Blick", den er hat. Einfach durch leichtes Verdrehen der Schirmchen nach innen und auch einfach wieder rückgängig zu machen.

Themenstarteram 27. September 2005 um 11:29

Auf gehts, jeder Käfer ist etwas besonderes!!!

Mach mal ein paar Bilder und sende sie mir.

Du wirst sehen, Spaß macht es in jedem Fall und verlieren iss ned, du bekommst ja 10 % wennst teilnimmst, wie jeder der schon dabei ist.!

Also ned schämen oder lumpen lassen

Zitat:

Original geschrieben von dirkderschraube

Ich denke auch das es besser wäre das im nächsten Jahr zu machen, die Zeit die jetzt noch bleibt ist einfach zu kurz.

Wir wollen die Schätzchen ja ned in den Schnee fahren lassen..........

Das ist ne gute Tat... :) Also wenn es ab April nächsten Jahres ist und mir bis dahin nicht der Himmel auf den Kopf gefallen ist...bin ich gerne dabei. :) :) :) Würde mich freuen, wenn das klappt. Wenn es die beschriebenen Dimensionen erreicht, ist das wohl eh am Besten.

Kann man denn daraus nicht eine Art ausserordentliches Käfertreffen organisieren und dies zum Anlaß für eine Reportage nehmen?

 

@Sasquatch

Keine Sorge...mein Hubert ist auch ein Normalo. Zeig´ her Deinen Krabbler, denn jeder ist auf seine Weise vorzeigenswert.

Gruss

Jochen

Themenstarteram 27. September 2005 um 15:14

Ich glaube das ich fürs nächste Jahr eine Fette Party mache, alle Käfer von hier die Zeit haben werden eingeladen, dazu der Bericht von allen............was haltet ihr davon???

 

"Die Geschichte des VW Käfer"

könnte das Event heißen.Und alle machen mit, inkl. Pokale, Übernachtung etc. Eine Art GTI Treffen ohne GTI´s............

Geile Idee! Bin dabei mit Hund und Frau!

Grüsse aus Mannheim

Sven

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Käfer, Beetle & New Beetle
  6. Käfer
  7. Filmproduktion sucht mal wieder ein schönes Projekt