ForumMk7 & B-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk7 & B-Max
  7. Fiesta MK7 JA8 TFL rechts funktioniert nicht

Fiesta MK7 JA8 TFL rechts funktioniert nicht

Ford Fiesta Mk7 (JA8)
Themenstarteram 1. Mai 2022 um 20:57

Hallo zusammen,

folgendes Problem: Das Tagfahrlich rechts an meinem Fiesta MK7 funktioniert nicht. Das Kuriose, wenn Abblendlicht an ist und das TFL gedimmt wird, dann leuchtet es. Ich habe die Sicherungen überprüft und die Relais mal untereinander getauscht, hat nichts gebracht. Ich habe mal direkt am Stecker am Scheinwerfer gemessen und an einem Pin wechselt die Spannung zwischen 11 komma nochwas (gedimmtes TFL) und 12 komma nochwas (TFL auf 100%). Meiner Meinung nach muss es an dem Scheinwerfer liegen. Ist an oder im Scheinwerfer ein Relais oder ein Steuergerät oder sonstiges woran es liegen könnte?

Ich hänge mal noch ein paar Fotos von dem TFL...

TFL links an, rechts aus
TFL gedimmt, beide funktionieren
Scheinwerfer an, TFL gedimmt funktionier
Ähnliche Themen
7 Antworten

Ja,im Scheinwerfer muss so etwas wie ein Treibermodul sein,ein kleines Steuergerät. Man kann doch die beiden Scheinwerfer quertauschen,dann weiß man ob es ein internes Problem im Scheinwerfer ist. Offiziell von Ford gibt es im Teilekatalog keine Einzelteile für diesen Scheinwerfer.

Das Abblendlicht rechts funktioniert aber? Die Innenbeleuchtung funktioniert? Es gibt ja die berühmt,berüchtigte Sicherung F26, 15 Ampere für die rechte Beleuchtung.

Relais sind schon mal nicht relevant, da die Beleuchtung durch das Karosseriesteuergerät gesteuert wird.

Abblendlicht rechts und Innenbeleuchtung ohne Funktion.jpg
Themenstarteram 2. Mai 2022 um 15:17

Joa, die Scheinwerfer hat man ja in 3 min draußen, den Test werde ich mal machen. Abbledlicht (Habe Osram LEDs drin) sowie Innenraumbeleuchtung funktionieren ohne Probleme, die Sicherung ist es also nicht. Vor ein paar Monate wars so dass wenn ich z.B. aus nem Tunnel raus gefahren bin und die Lichtautomatik wieder auf TFL schaltete, dann leuchteten beide Seiten. Das kam aber nur dann vor wenn das Abbledlicht erst an war und es dann auf TFL umgeswitcht ist - und das auch nicht immer. Oft blieb das rechte TFL auch ganz aus.

Ich werde mal die Scheinwerfer tausch und hoffe den Fehler auf den Scheinwerfer eingrenzen zu können.

Hi. Ich hab dasselbe Problem auf der linken Seite. Kfz war bei Ford zur Untersuchung.

Resultat: das kleine Modul für TFL im Scheinwerfer ist defekt. Kann nicht repariert werden und so gezwungen den kompletten Scheinwerfer zu wechseln. Ford hat mir einen Kostenvorschlag von knapp 1300€ gemacht. Ich lach mich kaputt.

Dann ist ja aber mehr defekt als nur der Scheinwerfer.

Zitat:

@vanguardboy schrieb am 7. Juli 2022 um 11:05:39 Uhr:

Dann ist ja aber mehr defekt als nur der Scheinwerfer.

Ich denke mal dass das der Preis für ein Set ist, da man denke ich keine einzelne Scheinwerfer kaufen kann. Und halt die hohen Stundenlöhne für den Einbau dazu.

Ein Scheinwerfer selbst Original neu bei Ford kostet etwa 800€. 1300€ ist schon sportlich.

Selbstverständlich kann man einen einzelnen Scheinwerfer kaufen.

Scheinwerfer kann man reparieren lassen. Google es mal. Gibt Firmen die reparieren Scheinwerfer wenn es um LED oder Xenon geht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk7 & B-Max
  7. Fiesta MK7 JA8 TFL rechts funktioniert nicht