ForumB-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Fiesta: Lahme Gurke?

Fiesta: Lahme Gurke?

Themenstarteram 25. Juni 2006 um 12:24

Hallo, meine Frau hat einen Fiesta 2006 1,25 16V mit 75 PS gekauft. Mir ist schon klar dass ein 75 PS Kleinwagen kein Rennauto ist, aber der ist meiner Meinung schon recht schwachbrüstig. Dafür braucht er schon mal 1-2 Liter mehr Benzin als angegeben.

Aber gestern hat meiner Frau jemand erzählt, dass der Motor die ersten 10000 km elektronisch vom Werk zwecks Schonung gedrosselt ist und sich der Benzinverbrauch auch erst dann einpendelt, wenn der Motor normal läuft.

 

Kann das Stimmen???

Ähnliche Themen
22 Antworten

Das ist aber ein EU-Import oder? Im Fiesta wird der 1,25 Liter nicht angeboten...und was erwartest du von 75 PS vs. 1,1 Tonnen leer ;)

Themenstarteram 25. Juni 2006 um 13:08

Der Wagen ist in Österreich gekauft.

Warum kaufst du dir dann nicht den ST? Hast du den vorher nicht probegefahren?

Gruß

Stefan

Mein GFJ 1.1 ist eine lahme Gurke. Definitiv :D

Themenstarteram 25. Juni 2006 um 20:50

Zitat:

Original geschrieben von Stefan501

Warum kaufst du dir dann nicht den ST? Hast du den vorher nicht probegefahren?

 

Nein hab ich nicht.

Das Auto ist für meine Frau. Sie hat sich den Fiesta eingebildet und da hab ich sowieso nix zu melden.

Die Kohle haben wir dann in Frontscheibenheizung, Sitzheizung, Bluetooth und solche Sachen anstatt Leistung investiert.

Laut deiner Signatur hast du den gleichen Fiesta, nur mit fünf PS weniger. Wie bist du zufrieden? (Stefan501)

 

Und stimmt das jetzt mit der Drosselung oder nicht?

Ich fahre auch den 1.3 70 PS. Wenn die Klima läuft geht nichts mehr und auch ansonsten ist man eher ruhig unterwegs. Was willste erwarten. Ich fahre meinen aber locker mit den Werksangaben (~ 6,2 Liter). Logisch währe mehr besser, war aber ned im Budget und es ging auch in Sonder ausstattung.

Wie wird denn das Fahrzeug eingesetzt? Mit Klima, viel Stadtverkehr oder Kurzstrecke, Einfahrphase und oder flotter Fahrweise kann schon sein dass der so nen Mehrverbrauch hat.

bin den kleinen auch mal testweise Probegefahren und ja, er ist schon recht schwach auf der Brust. für mich wäre der nie infrage gekommen. Ist halt zum Dahinschwimmen und nicht zum Racen gedacht. Wenn man ihn halt flott fährt und Leistung fordert, saufen halt die Motoren.

Zitat:

Original geschrieben von Maxitsch

Zitat:

Original geschrieben von Stefan501

Warum kaufst du dir dann nicht den ST? Hast du den vorher nicht probegefahren?

 

Nein hab ich nicht.

Das Auto ist für meine Frau. Sie hat sich den Fiesta eingebildet und da hab ich sowieso nix zu melden.

Die Kohle haben wir dann in Frontscheibenheizung, Sitzheizung, Bluetooth und solche Sachen anstatt Leistung investiert.

Laut deiner Signatur hast du den gleichen Fiesta, nur mit fünf PS weniger. Wie bist du zufrieden? (Stefan501)

 

Und stimmt das jetzt mit der Drosselung oder nicht?

Bis jetzt bin ich voll zu frieden, der kleine hat jetzt 6.200km runter und läuft einwandfrei.

Als Alltagsauto ist er allemal ausreichend.

Gruß

Stefan

Themenstarteram 27. Juni 2006 um 10:48

Ich habe halt gedacht dass man heutzutage aus einem modernen 16V 75 PS Motor mehr Fahrspaß rausholen kann als noch so vor 10 Jahren. Das liegt aber wohl auch daran dass die Kleinwagen jetzt einige Kilos mehr drauf haben als früher.

Na egal, wenigstens schaut das Auto (+Lenkerin) hübsch aus.

Zitat:

Original geschrieben von Stefan501

Bis jetzt bin ich voll zu frieden, der kleine hat jetzt 6.200km runter und läuft einwandfrei.

Als Alltagsauto ist er allemal ausreichend.

Gruß

Stefan

so gehts mir auch, für die Rushhour tut er es locker und was bringt die Raserei...10 Minuten früher daheim...maximal... ^^

Zitat:

Original geschrieben von Maxitsch

Ich habe halt gedacht dass man heutzutage aus einem modernen 16V 75 PS Motor mehr Fahrspaß rausholen kann als noch so vor 10 Jahren. Das liegt aber wohl auch daran dass die Kleinwagen jetzt einige Kilos mehr drauf haben als früher.

Na egal, wenigstens schaut das Auto (+Lenkerin) hübsch aus.

Genau das ist das Problem. Vor 10 Jahren mussten 75 PS ein 800 Kilo schweres Auto bewegen...vielleicht 900 Kilo...der Fiesta wiegt 1100 Kilo ^^

Wir haben nen Ka mit 60 PS-Motor und der geht echt gut...hat auch "nur" 935 Kilo zu bewegen...wenn ich mir da nun den 70 PS aus Fiesta rein denke (den es übrigens im Ka gibt)...dann gute Nacht...kannst dir langsam die Rennfahrerzulassung holen *grins*

Hi

mein fiesta bj.1996 auch mit 1.25 16V.75 PS in der 2.Gang geht er ab wie die Feuerwehr.obwohl ich Breitereifen und alle extras auser Klima an Board habe.Muß unbedingt sagen das ich mit dem Verbrauch und Steuer sehr zufrieden bin.Das wars auch schon.sonst könnt Ihr das Auto echt vergessen:-(

Zitat:

Original geschrieben von Atilla_Guard

Hi

mein fiesta bj.1996 auch mit 1.25 16V.75 PS in der 2.Gang geht er ab wie die Feuerwehr.obwohl ich Breitereifen und alle extras auser Klima an Board habe.Muß unbedingt sagen das ich mit dem Verbrauch und Steuer sehr zufrieden bin.Das wars auch schon.sonst könnt Ihr das Auto echt vergessen:-(

Dazwischen liegen 10Jahre, zwei Stufen der Euro-Norm und 250kg Gewicht ;-)

Der Vergleich hinkt auf beiden Beinen.

Zitat:

Original geschrieben von Atilla_Guard

Muß unbedingt sagen das ich mit dem Verbrauch und Steuer sehr zufrieden bin.Das wars auch schon.sonst könnt Ihr das Auto echt vergessen

hm.. sorry, aber das einzige was ich von nem auto erwarte ist wenig verbrauchen und mich rumfahren.

von da her... 100% zufrieden mit meinem fiesta!

Ähnliche Themen