ForumMk6 & Fusion
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk6 & Fusion
  7. Fiesta 1,4 geht nach Fahrpause beim Starten wieder aus.

Fiesta 1,4 geht nach Fahrpause beim Starten wieder aus.

Ford Fiesta Mk5
Themenstarteram 25. April 2022 um 14:28

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Ford Fiesta 1,4 MK5 ( 8566/490)

Das Fahrzeug geht seit einiger Zeit im kalten Zustand/bzw. nach längerer Ruhezeit nach dem Start sofort aus. Also keinerlei Standgasfunktion.

Ein Fehler wird im Speicher nicht hinterlegt und die Motorkontrolllampe leuchte auch nicht. Der OBD Test sagt auch dass der Kat und die Lambdasonden in Ordnung sind.

Das ganze kann ich beenden indem ich 3-4-mal ordentlich Gas gebe (bis Drehzahlgrenze)bzw. ca. 2 min. fahre. Dann ist alles wieder in Ordnung.

Die elektr.. Steuerteile wurden schon alle überprüft.(außer Drosselklappe)

Ich muss erwähnen dass das Fahrzeug überwiegend im Kurzstreckenverkehr läuft.

Aus dem Endrohr tropft auch ständig Kondenswasser.

Nach dem starten des Motors ist auch ein deutlicher Abgasgeruch wahrnehmbar. Ebenso kommt es öfter zu einer Fehlzündung erst recht nach dem erneuten Startversuch nachdem der Motor wieder einmal selbstständig ausging.

Mein Verdacht: Bedingt durch keinerlei Fehleranzeige könnte ein verstopfter Auspuff/End Topf evtl. die Ursache sein? Vielleicht ein Abgasstau/Wasserstau der den Motor ersticken lässt? Der sich durch die hohe Drehzahl öffnet und nach erkalten des Motors wieder verschließt?

Kann mir jemand meinen Verdacht bestätigen bzw. verneinen?

Währe schön wenn mir jemand weiterhilft bei meinem Problem

Gruß

Manfred

Ähnliche Themen
4 Antworten

Zitat:

Ich muss erwähnen dass das Fahrzeug überwiegend im Kurzstreckenverkehr läuft.

Aus dem Endrohr tropft auch ständig Kondenswasser.

das Kondenswasser ist normal, besonders bei Kurzstrecke. Auch entsteht Wasser im Kat (bei der Umwandlung der schädlichen Abgase). Das deutet nicht darauf hin das du einen verstopften Kat hast, schon gar nicht mit Wasser.

Das es ausgeht kann an einer schwachen Batterie liegen, oder an einem kaputten Schlauch von der Motorentlüftung.

Themenstarteram 25. April 2022 um 18:03

Hallo Focus GT , Danke für deine schnelle Antwort bin für alle Infos dankbar.

Batterie: welche Auswirkung hat eine schwache Batterie in meinem Fall ?Was bedeutet "eine schwache Batterie" Anlassprobleme stehen keine an. Starten tut er einwandfrei. Habe die Batterie schon mehrfach wieder nachgeladen. Keine Verbesserung des Startproblems. In der Vergangenheit trat dieses absterben im Standgas schon einmal auf da hatte ich die Batterie geladen und gut wars.

Schlauch Motorentlüftung: aber nach kurzem Vollgas läuft das ganze einwandfrei. Der Schlauch wäre ja immerzu defekt.

Danke erstmal

Vermutlich wäre es sinnvoll mit dem Fahrzeug mal eine lange Strecke von ca. 200 km am Stück zu fahren. Vorausgesetzt es sind die Schläuche usw. alle in Ordnung

Themenstarteram 26. April 2022 um 16:35

Danke vorab aber hätte noch eine Frage.

Was spielt der Kühlmittel Temperatursensor bei diesem Spiel für eine Rolle?

Käme auch dieser in Frage?

(Ups, Vielleicht doch nicht alle elektrischen Bauteile kontrolliert.!!!!!) (Alle anderen erhaltene Tipps durch aber ohne Veränderung)

Gruß Manfred

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk6 & Fusion
  7. Fiesta 1,4 geht nach Fahrpause beim Starten wieder aus.