ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat Wegfahrsperre

Fiat Wegfahrsperre

Fiat
Themenstarteram 15. September 2011 um 11:33

Hallo ich habe ein Problem mit meinen Fiat... Fiat Coupe 2.0 16v Bj 94 PinaFarina 139 Ps

Meine Tochter hat mal mit den Schlüsseln gespielt und dabei sind alle beide Schlüssel incl. master schlüssel weg gekommen

das Auto steht in der Garage seid einen Jahr und ich schaffe es einfach nicht die Wegfahrsperre zu umgehen ...

das das Motorsteuergerät freigeschaltet wird ...

hat da jemand viel. erfahrung ? für jede hilfe wäre ich dankbar...

und schlüssel nachmachen lassen geht nicht laut fiat... bleibt nur noch neues steuergerät neue wegfahrsperre neuer schlüssel neues schloss aber möchte erstmal das auto so kurschliessen das ich es ersteinmal wieder bewegen kann

Ähnliche Themen
7 Antworten

Also schlüssel nachmachen geht schon kostet aber auch dem entsprechend.

Also es gibt schon möglichkeiten aber die wird dir hier keiner verraten weil manche die infos dazu nutzen auf diebestour oder versicherungsbetrug zu begehen.

Hast du den deine Codekarte nicht mehr..Diese dient auch dazu die Wegfahrsperre zu deaktivieren.

Ansonsten mal in der Bucht schaun ob es steuergeräte mit entsprechenden Masterschlüssel zu kaufen gibt.

Mfg

Themenstarteram 15. September 2011 um 14:58

Zitat:

Original geschrieben von Tropen_Toni

Also schlüssel nachmachen geht schon kostet aber auch dem entsprechend.

Also es gibt schon möglichkeiten aber die wird dir hier keiner verraten weil manche die infos dazu nutzen auf diebestour oder versicherungsbetrug zu begehen.

Hast du den deine Codekarte nicht mehr..Diese dient auch dazu die Wegfahrsperre zu deaktivieren.

Ansonsten mal in der Bucht schaun ob es steuergeräte mit entsprechenden Masterschlüssel zu kaufen gibt.

Mfg

habe garnichts mehr weder key noch code card oder sonst was... na ich versuchs einfach mal mit relai überbrücken :-)

müsste ja dann gehen oder

Unbenannt

Sehr glaubwürdig, dass Deine Tochter beide Schlüssel verbummelt haben soll und Du keinerlei Unterlagen mehr vom Fahrzeug hast. :)

Dann würde ich mal behaupten, dass es auch nicht Dein Fahrzeug ist, oder?

Ansonsten wirst Du als ordnungsgemäßer Besitzer je wenigstens noch den Fahrzeugbrief haben (Zulassungsbescheinigung Teil 1) und selbst wenn diese nicht mehr da ist, kann man die beim Straßenverkehrsamt neu ausstellen lassen.

Da steht die Fahrgestellnummer drauf und über diese Nummer kannst Du bei Fiat eine neue Codekarte bestellen. Ein Originalhandbuch am besten auch gleich dazu, denn da steht drinnen wie man die Wegfahrsperre über das Gaspedal deaktiviert.

Du könntest aber auch mit der Codekarte einfach einen neuen Schlüssel bei Fiat bestellen (und ja, das geht!).

Einfach mit kurzschließen ist da gar nichts, da die Wegfahrsperre innerhalb des Steuergerätes realisiert ist. Ist die Wegfahrsperre nicht entriegelt, funktioniert das Steuergerät einfach nicht und der Motor wird nicht laufen! PUNKT!

Sven

Themenstarteram 16. September 2011 um 17:37

Zitat:

Original geschrieben von SvenL

Sehr glaubwürdig, dass Deine Tochter beide Schlüssel verbummelt haben soll und Du keinerlei Unterlagen mehr vom Fahrzeug hast. :)

Dann würde ich mal behaupten, dass es auch nicht Dein Fahrzeug ist, oder?

Ansonsten wirst Du als ordnungsgemäßer Besitzer je wenigstens noch den Fahrzeugbrief haben (Zulassungsbescheinigung Teil 1) und selbst wenn diese nicht mehr da ist, kann man die beim Straßenverkehrsamt neu ausstellen lassen.

Da steht die Fahrgestellnummer drauf und über diese Nummer kannst Du bei Fiat eine neue Codekarte bestellen. Ein Originalhandbuch am besten auch gleich dazu, denn da steht drinnen wie man die Wegfahrsperre über das Gaspedal deaktiviert.

Du könntest aber auch mit der Codekarte einfach einen neuen Schlüssel bei Fiat bestellen (und ja, das geht!).

Einfach mit kurzschließen ist da gar nichts, da die Wegfahrsperre innerhalb des Steuergerätes realisiert ist. Ist die Wegfahrsperre nicht entriegelt, funktioniert das Steuergerät einfach nicht und der Motor wird nicht laufen! PUNKT!

Sven

wer sagt das ich kein Brief habe oder Schein ? niemand behauptet ....

ich habe nur keine schlüssel mehr ... und laut fiat ohne master key ... also brauner schlüssel muss komplett neues mstg und wegfahrsperre neu... und das ist nu mal so... einfach nach fahrgestllnummer neu bestellen ist nicht ..

also so etwas kann ich mal garnicht leiden .. einfach sachen dabei dichten.... und wenn ich mich hier im forum wende um hilfe dann werde ich diese hilfe auch brauchen und nicht um ein auto zu knacken ,.,.

Themenstarteram 16. September 2011 um 18:24

Zitat:

Original geschrieben von SvenL

Sehr glaubwürdig, dass Deine Tochter beide Schlüssel verbummelt haben soll und Du keinerlei Unterlagen mehr vom Fahrzeug hast. :)

Dann würde ich mal behaupten, dass es auch nicht Dein Fahrzeug ist, oder?

Ansonsten wirst Du als ordnungsgemäßer Besitzer je wenigstens noch den Fahrzeugbrief haben (Zulassungsbescheinigung Teil 1) und selbst wenn diese nicht mehr da ist, kann man die beim Straßenverkehrsamt neu ausstellen lassen.

Da steht die Fahrgestellnummer drauf und über diese Nummer kannst Du bei Fiat eine neue Codekarte bestellen. Ein Originalhandbuch am besten auch gleich dazu, denn da steht drinnen wie man die Wegfahrsperre über das Gaspedal deaktiviert.

Du könntest aber auch mit der Codekarte einfach einen neuen Schlüssel bei Fiat bestellen (und ja, das geht!).

Einfach mit kurzschließen ist da gar nichts, da die Wegfahrsperre innerhalb des Steuergerätes realisiert ist. Ist die Wegfahrsperre nicht entriegelt, funktioniert das Steuergerät einfach nicht und der Motor wird nicht laufen! PUNKT!

Sven

und ich weiss auch nicht von welchen bord buch du sprichst .. in meinen steht jedenfalls nichts drin mit deaktivieren mit Pedal

Der Code der Wegfahrsperrre kann auch über das Gaspedal "eingegeben" werden. Und das steht so im Bordbuch, kannst Du mir glauben.

Das Fzg. hat 3 (!) Schlüssel: 2x blau und 1x rot bzw. braun. Und Du willst mir weismachen, dass Deine kleine Tochter es schafft alle 3 Schlüssel unauffindbar zu verbummeln? Schwachsinn!! Eben jenen roten Schlüssel (Masterschlüssel) hebt man sehr sorgfältig auf!

Fakt ist, dass Du ohne die Wegfahrsperre ordnungsgemäß zu deaktivieren den Motor nicht laufen lassen kannst, da diese Funktion Teil des Steuergeräts ist. - Du könntest Dir höchstens ein Motor-STG mit dauerhaft deaktivierter Wegfahrsperre kaufen und dieses einbauen, dann klappt das.

Aber mit irgendwas musst Du die Karre ja noch auf- und abschließen sowie das Lenkradschloss deaktivieren können.

Eine intensive Suche nach den Schlüsseln wäre der in jedem Falle billigste Weg!

Es ist alles gesagt, klinke mich daher aus der Diskussion jetzt aus.

Gruß!

Sven

Habe auch ein QP , Das Fahrzeug wurde mit 3 versch. Schlüsseln ausgeliefert.

1X Aluschlüssel, 1X Blau, 1X Braun.

Meine Tochter ist jetzt 3 und ich habe auch nur noch 2 Schlüssel !

man muss schon gut aufpassen.

Mfg

Motorfritz

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat Wegfahrsperre