ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat Punto 1 - kein Öl auf der Nockenwelle

Fiat Punto 1 - kein Öl auf der Nockenwelle

Themenstarteram 5. Oktober 2005 um 19:25

Hallo,

an was kann es liegen, wenn kein öl mehr auf die Nockenwelle und die Lagerung kommt?

Das kleine Röhrchen, das die Lager und die Nockenwelle versorgen sollte ist nicht verstopft.

Was könnte das Problem sein?

Ähnliche Themen
24 Antworten

Wobei es da auch die Nockenwelle ruckzuck gefressen hätte.

die nockenwellen haben nix weiter...

ölpumpe müsste auch gehen, da sich scheinbar druck aufbaut, weil ja der öldruckschalter anspricht (dessen funktion wurde ja geprüft)

also wo zum teufel bleibt da das öl hängen??

und tassenstößel bringen ausser hohe wartungskosten gar nix, ausser sie sind erforderlich - aber bei der drehzahl wohl kaum....

Zitat:

Original geschrieben von MarsL99

und tassenstößel bringen ausser hohe wartungskosten gar nix, ausser sie sind erforderlich - aber bei der drehzahl wohl kaum....

Hydros fangen dafür an zu scheppern, und wen das nervt, wird sehr schnell auf höhere Wartungskosten kommen. Mein Ventilspiel im Cinque war mit Tassenstösseln nach 120000km noch voll im Toleranz-Rahmen, musste also auch noch nie was für die Wartung bezahlen...

Wahrscheinlich stellt ihr euch etwas dumm an... da muss Öl kommen... entweder aus der Leitung oder aus den Lagern der Nockenwelle... mach mal nen Bild, kann mir nicht vorstellen das da nirgends Öl ist.

Das kann ich mir auch nicht Vorstellen das da kein Öl kommt dann wäre schon eine Menge Metall verrieben bei den Drehzahlen...

italo

ok, jetzt kommt der ABSCHUSS:

vor 4 Jahren wurde Zahnriemen gewechselt und scheinbar auch die Kopfdichtung gleich mit.

die war doch tatsächlich falsch montiert!!

da konnte gar kein öl durchkommen!

Also hiermit ist es bestätigt! Ein Punto kann ohne weiteres 4 Jahre ohne Öl an der Nocke laufen!

Vorallem sind die Nocken selbst wie neu! nur leichte einlaufspuren an der lagerung, aber nix bedenkliches...

sowas hab ich echt noch NIE gesehen!!

Hut ab!!

Themenstarteram 10. Oktober 2005 um 21:46

Ich bestätige das hiermit auch nochmal...

Die Dichtung war falsch rum eingebaut und es kam kein Öl hoch zur Nockenwelle.

Schon ein wahnsinn...

 

:-)

Klasse Motor !

Aber die sind eh kaum totzukriegen !

 

Uno 75SXie: 238.000km (1.Version) danach Pleuelriss (Freundin ohne Öl gefahren)

Uno 75SXie: 202.000km (2. Version noch in Betrieb)

 

Cu

/8er

Ja genau ! :D

Jetzt wird die Geschichte langsam aber sicher unglaubwürdig !

Gleitlager ohne Öl , dann noch die Spannung vom Zahnriemen , vier Jahre , nie und nimmer !!!

Die Lagerung ist Alu , die frißt ratzfatz ohne Öl , also denke ich das etwas faul an der Geschichte ist !

hallo,die kopfdichtung ist seitenverkehrt montiert.

kopf runter und dann darauf achten dass die ölbohrung frei ist.

 

www.diewerkstatt-service.de

01719902265

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat Punto 1 - kein Öl auf der Nockenwelle