ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. FIAT-LANCIA YPSILON 843 wo befindet sich die Hauptsicherung / Batteriesicherung ?

FIAT-LANCIA YPSILON 843 wo befindet sich die Hauptsicherung / Batteriesicherung ?

Fiat
Themenstarteram 11. September 2022 um 16:46

Habe beidseitig Scheinwerfer-Birnen ersetzt. Dazu mußte ich Akku ausbauen und Sicherungskasten lösen.

Nach Rückbau starker Kurzschluß mit Funkenflug an Akku Masseklemme. Zweiter Versuch genau so.

Danach Stromverbindung scheinbar unterbrochen. Alle Sicherungen im Hauptkasten (Motorraum links)

sind ok. Alle Sicherungen links unterhalb vom Lenkrad ebenfalls. Akku ist jetz angeklemmt, aber

Fahrzeug ist total stromlos.

WO mag sich die geheime Batterie-Sicherung befinden ?

Und ich habe keine Erklärung wodurch der Kurzscluß verursacht worden könnte. Wie gesagt, ich habe nur die

Scheinwerfer-Birnen gewechselt, den Akku ausgebaut und Sich.-Kasten gelöst um auf der linken Seite an den

Scheinwerfer heranzukommen.

Hilfe könnte mir jetzt richtig gut tun.... In der Hoffnung auf schlaue Hilfe danke ich euch schonmal im voraus. - Robby -

Ähnliche Themen
6 Antworten

Ich weiß nicht wo die ist. Hast du kein Handbuch?

Irgendwo hier wirst du deine Sicherungen finden!

Gruss und viel Erfolg!

Nick

Themenstarteram 11. September 2022 um 20:08

moin Nick und danke für deine Mühe !

Ich vermute, deine Unterlagen stammen vom Punto. Grundsätzlich laufen ja alle Lancias auf irgendwelchen parallelen/

zeitgleichen Punto-Chassis. Oftmal haut das hin. Genauso "oftmals" eben nicht. Frau Lancia führt ihr Eigenleben

und da helfen einem die fettesten Punto-Bücher nicht mehr weiter. Konkret zu deiner Anmerkung :

Abb.30 u.32 ist auch beim Lancia 843 so (Position linkes Knie des Fahrers), aber dort befinden sich keine fetten

50-60-70 oder gar 80 Amp.-Sicherungen. Womöglich aus Gründes der Brandvermeidung im Fahrgastraum. (?)

Abb.34 unter der Motorhaube. Bei mir sehr ähnlich, aber der Si_kasten setzt hier nicht hinter dem Akku, sondern daneben, zwischen Akku und linkem Kotflügel. Und weil er da so vorteilhaft den Zugang zum linken Scheinwerfer behindert, mußte ich ihn ausbauen. (Nur anheben und seitlich etwas versetzen) Aber dazu mußte erst einmal der Akku raus. In diesem Si-Kasten wohnen so div. 20-40-50-60- und /0 Amp.-Sicherungen und ein Dutzend 5-7 Amp.

Alle geprüft! Davon ist es keine !

Und der mystische SI-Kasten im- bzw hinter/unter dem Handschuhfach. Das erschließt sich mir nicht. Ich habe das auch schon häufiger gelesen (?). Ich vermute, das ist Punto-spezifisch. Bei Lancia Ypsilon 843 stößt das Handschuhfach an die Spritzwand. Trotzdem : irgendwo muß sich diese vermaledeite Batterisicherung befinden.

Im Handel kostet die € 5,80 ......

Na, mal schauen, was noch an Infos hereinkommt.

Genieße den Abend...

Grüße Robby

https://www.scegliauto.com/de/video/lancia/tutorial/33440/

Eigentlich muss sich die Hauptsicherung neben der Batterie sein.

Hallo Robby

Nein - Die Beschreibung ist nicht vom Punto sondern vom "Lancia Y".

Offensichtlich passt diese nicht zum "Y (843)". Sorry.

Themenstarteram 11. September 2022 um 21:20

Jo, Nick.... der "Neuere" ist der "Ypsilon 843" (Y ausgeschrieben) und der Vorläufer war der "Y", nur mit dem Großbuchstaben.

Ich sorge mich um meine Nachtruhe.....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. FIAT-LANCIA YPSILON 843 wo befindet sich die Hauptsicherung / Batteriesicherung ?