ForumAbarth
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Abarth
  6. Fiat 500 Abarth für Langstrecken, Autobahn?

Fiat 500 Abarth für Langstrecken, Autobahn?

Fiat Abarth 500
Themenstarteram 4. August 2020 um 14:43

Ich bin kurz vor dem Entschluss mir einen Fiat 500 Abarth Baujahr 2015 zu kaufen.

Das einzige ist nur, wie läuft es auf Langstrecken ab? Ich fahre viel Autobahn und somit würde ich gerne wissen, ob es damit angenehm zu fahren ist, oder doch eher nervig? Bzw kriegt ihr Rückenschmerzen oder sonstiges?

Danke im Voraus.

 

Ähnliche Themen
6 Antworten

Also ich komme auf langen AB-fahrten super mit meinen Custom klar.

Natürlich ist das keine Sänfte und kein Leisetreter, obwohl. . So bis 130-140km/h ist das völlig okay.

Mit dem Serien- Fahrwerk ist das alles okay, Sitze sind eh immer eine persönliche Geschichte. Ich finde die prima, ein Bekannter schrecklich.

Fahrtstrecke sind bei mir recht regelmäßig 720km einfach...

Themenstarteram 4. August 2020 um 15:06

Super vielen dank :)

Ich fahre auch recht Regelmäßig Strecken von 500 km mit meinem 500er esseesse.

 

Habe auch nichts auszusetzen, Koni Fahrwerk ist sehr angenehm, Sitze passen auch (bei 1.90m), Verbrauch liegt bei mir auf der Bahn bei ca. 6,7L... also alles top!

 

Das einzige was eventuell nach einiger Zeit stören könnte ist die Lautstärke, aber man weiß ja vor dem Kauf das es etwas lauter werden könnte ^^.

Der Abarth ist ein Motorrad mit 4 Rädern.

Autobahn, nur wenns wirklich sein muss, ansonsten machen Landstr doppelt Spass.

Jo,klar, Landstraße ist sein Zuhause, aber Autobahn geht halt auch...

Die Frage ist doch, fährt man alleine und lässt es laufen oder ist das eine Ausfahrt mit Frau?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Abarth
  6. Fiat 500 Abarth für Langstrecken, Autobahn?