ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Feuchte Jahreszeit und schon beschlagen die Scheiben FK2 Bj. 14

Feuchte Jahreszeit und schon beschlagen die Scheiben FK2 Bj. 14

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)
Themenstarteram 17. November 2014 um 9:38

Guten Morgen zusammen,

kaum beginnt die feuchte Jahreszeit und schon beschlagen ständig die Scheiben.

Da ich die Klima nicht so gut vertrage,schalte ich diese zwischendurch aus.

Wenn aber dann die Klima wieder läuft,beschlagen die Fenster natürlich nicht.

Der Umluftschalter ist nicht eingeschaltet.

Meine Frag nun hier im Forum: Ist es normal oder soll ich mal in die Werkstatt ?

LG

Beste Antwort im Thema

Und ganz wichtig - keine Schneemänner als Tramper mitnehmen!

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Wieso verträgst Du die Klimaanlage nicht ? Ich würde mal sagen ,dass bei Dir die Scheiben ohne eingeschalteter Klima beschlagen ist normal da die Luft ja nicht entfeuchtet wird .

Gerade im Winter oder bei nasser Witterung sorgt sie dafür das die feuchte Innenluft getrocknet wird .

Themenstarteram 17. November 2014 um 10:07

Ja,so wird es wohl sein.

Aber wenn es nach mir ginge,könnte die Klima für immer ausgeschaltet bleiben

in meinem Vorgänger,es war ein sharan,brauchte ich auch keine Klima

Hi,

ich habe im Winter die Klima nur alle paar Wochen mal 15 min. an gehabt, weil besser für die Anlage sein soll!

Unter einer gewissen Temperatur schaltet sich der Kompressor eh nicht mehr ein.

Trotzdem waren die Scheiben nicht großartig beschlagen, es sei denn die Klima lief kurz vorher!

Ich habe festgestellt das kurz nach dem Ausschalten des Komprssors die Luftfeuchtigkeit im Innenraum erstmal stark ansteigt, sich das aber nach ein paar Minuten wieder gibt, und man mit normaler warmer Luft auch keine beschlagenen Scheiben mehr hat...

mfg Stephan

Hattest Du den Luftstrom auf Fenster/Füße eingestellt, während die Klima an war?

Dann wäre es logisch, dass nach dem Ausschalten die Fenster anlaufen, weil das Gebläse das Kondenswasser der Klima ja direkt an die Scheiben bläst..

Das selbe Problem habe ich auch.

Der Civic beschlägt extrem schnell.

Auch gänzlich ohne Nutzung der Klima.

Bei Nutzung der Klima ist es unerheblich wie die Ausströmer eingestellt sind.

Nach dem abschalten der Klimaanlage wird das Kondensat massiv in den Innenraum geblasen und kondensiert dort wenn die Oberflächen kalt genug sind.

Ist dabei die Lüftung auf Scheibe/Füße eingestellt, passt noch am wenigsten, da die Scheibe so am wärmsten ist und es auch bleibt. Da sollte dann nichts kondensieren. Jedenfalls nicht an der Frontscheibe.

Themenstarteram 17. November 2014 um 13:35

Ja,wenn ich das Auto abstelle und dann nach einer gewissen zeit wieder losfahren möchte

ist zumindest die Frontscheibe beschlagen

und das alles ärgert mich irgendwie da es sich hierbei um eine neufahrzeug handelt

oder sehe ich das etwa falsch ?

Fünf bis zehn Minuten vor Ankunft am Ziel sollten Autofahrer zudem die Klimaanlage ausschalten. Das verringert die Bildung von Fäulnisbakterien und Pilzen, die einen modrigen Mief im Wagen verbreiten, erläutert die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ).

Solange kein Wasser eindringt durch einen Defekt, ist das auch bei einem Neuwagen normal.

Physik lässt sich eben nicht überlisten.

 

Einfach mal ohne Klima fahren, um sicherzustellen das es kein Kondensat der Klimaanlage ist.

Alles andere ist dann Feuchtig die z.B. durch Kleidung mit in den Wagen gebracht wurde und eben unter umständen drin bleibt und somit kondensiert.

Gerade in der nass-kalten Jahreszeit habe ich noch zusätzlich Luftentfeuchter im Auto zu liegen !

http://www.ebay.de/.../131077259551?...

Ich habe die Klima nur im Sommer, wenns entsprechend warm ist, an.

Bin auch nicht so ein Fan davon.

Evtl. mal ne Tageszeitung, oder auch 2 hinten in den Fußraum legen, die ziehen Feuchte an. Wirkt speziell im Winter, bei Schnee oder Regenwetter ganz gut. Nach ner Zeit einfach wieder mal neue reinlegen.

Meine Scheiben sind fast nie beschlagen.

Themenstarteram 17. November 2014 um 13:56

Vielen Dank erstmal für die zahlreichen Tipps

Themenstarteram 17. November 2014 um 14:17

ihr habt ja vielleicht recht mit den Entfeuchtern

aber ist das denn Sinn der Sache bei einem Neuwagen?

Wenn es nach mir ginge würde die Klima immer ausgeschaltet bleiben

aber das geht ja leider nicht

Du schleppst genug nässe mit ins Auto . Das hat nichts mit einem Neuwagen zu tun ! Diese Feuchtigkeit muss irgendwohin . Entweder die Klima zu Hilfe nehmen , oder eben andere Hilfsmittel . Ich nutze einige Jahre die Raumentfeuchter von UHU ! Was meinst Du was da für Wasser zusammengekommen ist .

Themenstarteram 17. November 2014 um 14:46

nun gut ich habe diese kissen ja noch zu hause

hatte mir diese für den sharan extra gekauft aber nie gebraucht das ich ja nun den neuen civic fahre

werde diese kissen mal ins Auto legen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Feuchte Jahreszeit und schon beschlagen die Scheiben FK2 Bj. 14