ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Feststellbremse (nicht elektrisch) des Golf plus (2006) kontrollieren und ggf.nachstellen?

Feststellbremse (nicht elektrisch) des Golf plus (2006) kontrollieren und ggf.nachstellen?

VW Golf 5 Plus (1KP)
Themenstarteram 28. Mai 2020 um 21:23

Feststellbremse (nicht elektrisch) des Golf plus (2006) kontrollieren und ggf.nachstellen?

Die Feststellbremse ist ja keine Trommelbremse hinten, sondern zieht die Bremsklötze der Scheiben an.

Geht wohl wieder darum, das diese gleichmäßig zieht....das hinzubekommen.

Momentan geht Sie und zieht auch ziemlich früh. Laut Feldweg, auch relativ gleichzeitig.

Habt Ihr da noch mal eine Anleitung?

Beste Antwort im Thema

Noch mal von vorne lesen, ich kaue dir das nicht nochmal durch. Wobei man bei dir auch auf Beratungsresistenz schließen kann.

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Zitat:

@Golf2_Schrauber schrieb am 28. Mai 2020 um 21:23:43 Uhr:

 

Momentan geht Sie und zieht auch ziemlich früh. Laut Feldweg, auch relativ gleichzeitig.

Dann lass die Finger davon!

Wenn die Feststellbremse nicht gleichmäßig zieht, liegt es gaaanz selten an der Einstellung.

eher an klemmenden Bremsbacken

Und da haben wir wieder unseren Schrauber mit Wissen aus den 1980ern an einem Auto der 2000er... Die stellen sich selber nach und da gibts nicht drann einzustellen. Da wird eher der Bremssattel klemmen bzw die Beläge nicht mehr in der Führung freigängig sein. Manchmal liegts auch an den Seilen das diese verrosten.

Was ist denn das eigentliche Problem? Der TE scheint ja nichtmal in der Lage zu sein sein Problem zu beschreiben.

Themenstarteram 30. Mai 2020 um 9:10

Muss zum Tüv! Das ist das Problem! Fahr da erst mal hin!

Wisst Ihr selber! Man denkt da ist alles ok, und dann "bang"....

Ja! Ich habe noch dioe Golf 2 Handbremse im Kopf! Magst Du recht haben! Aber darum frage ich ja hier auch!

Alles ok!

Wird wohl so gehen!

Danke für Eure Antworten!

Gruß

G2S

Themenstarteram 13. Juni 2020 um 19:58

Um die Feststellbremse am Handbremshebel etwas nachzuziehen, wie bekomme ich die Abdeckung ab?

diese ist ja von der Mittelkonsole umbaut.......

sind das die 3 Schrauben von der Mittelkonsole, komme ich da dann ran?

Weiß das jemand? Möchte die morgen etwas nachziehen, weil zum Tüv am Freitag...

so das diese nach dritten Rast anzieht...

weiß auch das diese sich automatisch nachstellt, aber diese zieht etwas spät, was wohl an der nartürlichen "Nachlängung" des Seils liegt....das wollte ich ausgleichen...

Ohne Mittelarmlehne die drei Schrauben auf dem Bild. Müssten 20er Torx sein. Mit Armlehne keine Ahnung.

IMG_2020-06-13_20-24-47.jpeg

Zitat:

@Golf2_Schrauber schrieb am 13. Juni 2020 um 19:58:36 Uhr:

Um die Feststellbremse am Handbremshebel etwas nachzuziehen, wie bekomme ich die Abdeckung ab?

diese ist ja von der Mittelkonsole umbaut.......

Man schraubt da nicht willkürlich dran rum. Zuerst solltest du mal die Bremshebel der Feststellbremse an den Bremszangen auf ihre Stellung kontrollieren. Wenn diese zu ihrem Anschlag so 0,5 bis1 mm Luft haben, dann ist die Grundeinstellung korrekt. Ist da mehr Luft, Bremsseile aushängen und schauen was die Hebel so treiben. Bremsseile auf Leichtgängigkeit Prüfen.

Warum schaust du nicht mal in den Etzold?

 

Edit:

Was ist daran nicht zu verstehen?

Zitat:

@Golfschlosser schrieb am 28. Mai 2020 um 21:38:29 Uhr:

 

Wenn die Feststellbremse nicht gleichmäßig zieht, liegt es gaaanz selten an der Einstellung.

Themenstarteram 13. Juni 2020 um 20:55

oder ich gehe das Risiko ein und fahr so zum Tüv.....noch mal die Reifen abnehmen..hatte ich heute gerade....;( mal sehen!

Bremsen tun diese hinten! Nur ob syncron das ist die Frage...

 

Habs gefunden Seite 239 bei "so wirds gemacht"!

Danke Euch!

Gruß

Golfschlosser TOP , du kennst die Handygeneration ;-)

Themenstarteram 14. Juni 2020 um 10:26

Zitat:

@Hobbybastlerin schrieb am 13. Juni 2020 um 20:25:20 Uhr:

Ohne Mittelarmlehne die drei Schrauben auf dem Bild. Müssten 20er Torx sein. Mit Armlehne keine Ahnung.

Muss ich wirklich nur die 3 Schrauben lösen um an die Schraube von der Feststellbremse ranzukommen?

Zitat:

Muss ich wirklich nur die 3 Schrauben lösen um an die Schraube von der Feststellbremse ranzukommen?

Du kannst natürlich noch 57265 andere Schrauben, Clipse und sonstige Verbindungen lösen und hier ewig weiterfragen. Ich würde einfach mal anfangen zu demontieren, was dann noch entfernt werden möchte zeigt sich schnell.

Themenstarteram 14. Juni 2020 um 20:44

Hallo!

Jup! sind nur die 3 Schrauben! Sah optisch nicht so aus! Als wenn das ein Teil ist das ganze!

Habe es nun etwas nachgezogen! Was mir auffiel, ist die Tatsache, das die "Wippe" ziemlich schief steht...

Also eine Seite ist mehr angezogen wie die andere!?

Habe da vor einen Jahr neue Bremsbeläge eingebaut...beide Seiten...kann ich da was verbockt haben...? darum wippe schief..

Bin heute auf Feldweg gefahren und beiden Seiten bremsen..Dann bin ich auf Autobahnbrücke gefahren und habe Auto runterrollen lassen, also Bremse ist frei, und schleift nicht...wenn nicht angezogen...

War da erst gerade bei nun nochmal Hinterräder ab.....oh nee...

Muss mal sehen wieviel Lust ich noch habe...

Danke Euch erst mal...

@Golf2_Schrauber,

ich hatte hier schon mal berichtet, wie es an der Hinterachsbremse gehen kann:

 

https://www.motor-talk.de/.../...tel-erneuert-werden-t6063110.html?...

https://www.motor-talk.de/.../...u-teuer-oder-normal-t6786167.html?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Feststellbremse (nicht elektrisch) des Golf plus (2006) kontrollieren und ggf.nachstellen?