ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Festplatte am MMI

Festplatte am MMI

Audi A6 C7/4G, Audi
Themenstarteram 24. November 2016 um 20:33

Hallo allerseits,

ich muss meiner Verwunderung/Wut Luft verschaffen, man möge mir also verzeihen, wenn das Thema schon mal behandelt wurde.

Seit 2 Wochen hab ich meinen neuen A6 MY2017 mit MMI Navigation plus mit MMI touch. Zuvor seit 12/2013 ebenfalls einen A6 mit großem Navi (MY2014). Im alten A6 hatte ich ne Festplatte angeschlossen über USB ca. 350 GB Musik. Alles prima keinerlei Beschränkung, alle Titel abspielbar. Im Neuen wird die Platte zwar erkannt, das Verzeichnis wird auch dargestellt aber tatsächlich abspielbar ist ein lediglich kleiner Teil der vorhandenen Titel (angeblich sind die einzelnen Ordner leer). Was hat Audi da verändert? Es kann doch nicht sein, dass ich heute weniger Möglichkeiten als 2013 hab. CarPlay hin oder her...

Hat jemand ne Idee wie ich die Platte im bisherigen Umfang nutzen kann?

Wäre klasse wenn ihr mir helfen könnt.

Gruß

Beste Antwort im Thema

Boah, es ist so ätzend, dass ständig irgendwelche Querulanten immer wieder ganz normal laufende Threads aus dem Gleichgewicht bringen, indem sie das Anliegen des Fragestellers grundsätzlich in Frage stellen und damit meist eine Bullshit Bingo Diskussion über die - für den eigentlichen Thead völlig unwichtigen - persönlichen Bedürfnisse des Threaderstellers einleiten.

Es stellt sich doch gar nicht, und vor allem nicht den anderen, die Frage, ob er oder wer auch immer 1MB oder 100 TB braucht?

Es wurde eine technische Frage gestellt und nicht, warum er nicht CD's, SD Karten oder ein Grammophon anstelle der HD nimmt.

Was ist so schwer daran, entweder sachdienlich zu antworten, oder den Schnabel zu halten...?

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Da bin ich nochmal. Morgen ist es soweit und ich übernehme meinen S6. Ich habe mal zum ausprobieren eine kleine, vorhandene SD-Karte mit MP3's bespielt und werde dann am Wochenende auprobieren ob die gelesen werden und wie schnell/komfortabel der Zugriff ist. Man hat mir nun empfohlen MP3's auf einen großen USB-Stick zu laden. Den könnte ich dann sowohl im neuen Audi als auch in meinem Sl (der noch keinen Karten-Slot hat) nutzen.

Frage: Gibt es da Beschränkungen in der Größe des Sticks oder der Anzahl der Dateien damit das im MMI vernünftig funktioniert? Vielen Dank im Voraus!

guck ma unter die armlehne... evtl is da ein usb steckplatz... da hab ich meinen drin zum musike hören

Fürs FL gilt...

Speicherkarten: exFAT, FAT, FAT32, NTFS

USB-Massenspeicher: FAT, FAT32, NTFS

USB-Massenspeicher und Speicherkarten: max. 10000 Dateien pro Medium; max. 1000 Dateien pro Wiedergabeliste/Verzeichnis

Deine Antwort
Ähnliche Themen