ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Festeinbau Telefon fragt bei jedem Start nach PIN

Festeinbau Telefon fragt bei jedem Start nach PIN

Audi A8 D4/4H
Themenstarteram 26. Mai 2021 um 13:59

Hallo Leute, wer weiß was mit meiner Karre los sein könnte?

Der Wagen stand fünf Tage in der Garage. Beim Losfahren heute PIN Abfrage (macht er sonst nie).

Telefon musste komplett neu aufgesetzt werden.

Nach 7 Kilometer Fahrt geht der 3.0 Dieselmotor bereits zur Emissionsvermeidung an der Ampel aus (hat er sonst erst nach längerer Fahrstrecke gemacht).

Nach 15 min Shoppingpause zum Auto und wieder PIN Eingabe. Habe danach das MMI resettet und das Tel. wieder neu aufgesetzt (Adressbuch etc). Automatische PIN Eingabe ist immer aktiviert.

Nach 30 min Standzeit wieder PIN Abfrage.

Was meint ihr könnte die Ursache sein? Batterie hin? Energiemanger hinüber?

Danke

SJ

Ähnliche Themen
5 Antworten
am 26. Mai 2021 um 14:07

Zitat:

@Slim Jim schrieb am 26. Mai 2021 um 13:59:14 Uhr:

Hallo Leute, wer weiß was mit meiner Karre los sein könnte?

Der Wagen stand fünf Tage in der Garage. Beim Losfahren heute PIN Abfrage (macht er sonst nie).

Telefon musste komplett neu aufgesetzt werden.

Nach 7 Kilometer Fahrt geht der Motor bereits zur Emissionsvermeidung an der Ampel aus (hat er sonst erst nach längerer Fahrstrecke gemacht).

Nach 15 min Shoppingpause zum Auto und wieder PIN Eingabe. Habe danach das MMI resettet und das Tel. wieder neu aufgesetzt (Adressbuch etc). Automatische PIN Eingabe ist immer aktiviert.

Nach 30 min Standzeit wieder PIN Abfrage.

Was meint ihr könnte die Ursache sein? Batterie hin? Energiemanger hinüber?

 

Danke

SJ

Wenn die Batterie platt wäre, dann würde dich eine Information im Kombiinstrument darauf hinweisen. Wenn die Möglichkeit besteht Mal mit nem Multi-Meter an Kontakten (+/-) im Motorraum die Spannung prüfen und wenn eine Diagnose zur Hand Mal Fehlerspeicher abfragen. Wenn Unterspannung, dann greifen die Abschaltstufen.

Da der Wagen an der Ampel aus und an ging (Start/Stop), sollte der kleine Stecker am Minuspol korrekt sitzen, wonach die Spannung ordentlich ermittelt werden kann

Themenstarteram 26. Mai 2021 um 18:33

Danke für die Tips!

Mit aktuellem VCDS ausgelesen - fehlerfrei.

Ruhespannung Batterie 12,25 Volt, springt ohne Probleme an, Leerlauf 14,4 Volt. Sieht alles normal aus.

Grübel......

am 26. Mai 2021 um 18:48

Wie alt ist die Batterie? Meine war knapp 6 Jahre, hatte gute Werte, doch bei niedrigen Temperaturen (Minusgrade) musste man einen Antrag stellen, damit der Anlasser den Selbstzünder zum starten überreden konnte.

Sind denn Fehler in irgendeinem Steuergerät Fehler abgelegt? VCDS ist ja zur Hand wie es scheint.

Themenstarteram 26. Mai 2021 um 19:55

Die Batterie ist gute 5 Jahre alt.

VCDS zeigt keine Fehler an. Nicht einen!

Bei Minusgraden müht sich der Anlasser allerdings etwas.

Themenstarteram 6. Juni 2021 um 13:20

Seit dem ich die Plus-Klemme der Batterie festgezogen habe scheint wieder alles zu laufen.

Ich konnte die Mutter ca. 1,5 Umdrehungen anziehen bevor sich ein Drehwiderstand aufgebaut hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Festeinbau Telefon fragt bei jedem Start nach PIN