ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Fernlichtassistent: Fluch und Segen?

Fernlichtassistent: Fluch und Segen?

Themenstarteram 18. November 2009 um 11:50

Habe in meinem A5 den Fernlichtassistent mit geordert und finde ihn richtig Klasse.

Habe in der Vergangenheit kaum aufgeblendet, da ich keine Lust hatte, jedesmal abzublenden, wenn mir jemand entgegen kam oder jemand vor mir fuhr.

Mit dem Fernlicht-Assi geht das ja automatisch und es ist wirklich angenehmer in der Nacht zu fahren, wenn die Straße dauerhaft besser ausgeleuchtet ist!

Finde es auch sehr gut, wie sensibel der Assi auf vorrausfahrende Fahrzeuge reagiert und auf Ortschaften.

Gehe stark davon aus, daß das Abblenden in der Ortschaft GPS gesteuert ist und nichts mit den Straßenlaternen zu tun hat, da es auch abgeblendet bleibt, wenn keine Straßenbeleuchtung mehr vorhanden ist, z.B am Ende der Ortschaft. --> Weiß jemand genau ob das über GPS funktioniert, würde ja bedeuten, daß man, wenn man den Fernlicht-Assi aber kein Navi bestellt, trotzdem nen GPS Empfänger verbauen muß...

Nun ist es aber so, daß der Assi bei entgegenkommenden Fahrzeugen, vor allem wenn ich in Kurven fahre, relativ spät abblendet, eben erst, wenn die Kamera das entgegenkommende Fahrzeug erkennt.

Habe da bereist mehrfach aus Reflex manuell abgeblendet ... jedoch scheint es den Gegenverkehr nicht zu blenden.

Es hat mich bisher erst einmal jemand angeblinkt, worauf der Assi natürlich sofort reagiert hat, und das war auf gerader Strecke.

Nun meine Frage.

Gibt es Untersuchungen zum Thema Fernlicht -Assi, in denen getestet wird, wie gut der für die entgegenkommenden Fahrzeuge funktioniert?

Im Moment kann ich mich immer noch nicht vollkommen darauf verlassen, weil ich manchmal denke, ich blende jemanden --> siehe oben, da ich in Vergangenheit immer schon wesentlich früher abgeblendet habe.

Würde mich interessieren, ob man hierdurch nicht zum "Blender" wird!

Dann würde ich den Assi nämlich mit noch mehr Begeisterung anlassen :D

Ähnliche Themen
17 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Vollgasfuzzi

Gehe stark davon aus, daß das Abblenden in der Ortschaft GPS gesteuert ist

Von jetzt an kannst du davon ausgehen, dass das sicher nix mit GPS zu tun hat, sondern mit Bilderkennung. ;)

Andreas

Im Fernsehen war mal ein Test der Assistenten von Audi, BMW und Merzedes und da hieß es, dass der Assistent von Audi sehr fahrerorientiert arbeitet. (Also relativ spät abblendet und früh aufblendet, was für die anderen Verkehrsteilnehmer nachteilig ist)

mm nach das sinnloseste Extra was es aktuell gibt.

Zitat:

Original geschrieben von Vollgasfuzzi

Im Moment kann ich mich immer noch nicht vollkommen darauf verlassen,

Deswegen ist es auch nur ein Assistent. Der unterstützt nur und ist kein Autopilot.

Einen Test kannst Du dir hier anschauen

Themenstarteram 18. November 2009 um 16:09

Zitat:

Original geschrieben von baastscho

Zitat:

Original geschrieben von Vollgasfuzzi

Im Moment kann ich mich immer noch nicht vollkommen darauf verlassen,

Deswegen ist es auch nur ein Assistent. Der unterstützt nur und ist kein Autopilot.

Einen Test kannst Du dir hier anschauen

Danke für den Link, werd ich mir heute Abend mal ansehen.

Unter einem Assistenten verstehe ich ja auch keinen Autopiloten, jedoch ein Helferlein, daß mir eine bestimmte Arbeit zuverlässig abnimmt.

Wie gesagt, aus Fahrersicht ein unerwartet angenehmes Helferlein, aus Sicht des Entgegenkommenden bin ich eben noch nicht ganz so sicher ...

Auf der anderen Seite glaube ich einfach, daß man, wenn man manuell Abblendet, in der Regel einfach früher abblendet als notwendig sobald sich ein entgegenkommendes Fahrzeug andeutet.

Bin mal gespannt auf das Filmchen ....

Themenstarteram 18. November 2009 um 16:10

Zitat:

Original geschrieben von Twinni

Zitat:

Original geschrieben von Vollgasfuzzi

Gehe stark davon aus, daß das Abblenden in der Ortschaft GPS gesteuert ist

Von jetzt an kannst du davon ausgehen, dass das sicher nix mit GPS zu tun hat, sondern mit Bilderkennung. ;)

Andreas

Tatsache!

Das wußte ich nicht!

Themenstarteram 18. November 2009 um 16:18

Zitat:

Original geschrieben von Black_SkorpionI

mm nach das sinnloseste Extra was es aktuell gibt.

Das dachte ich auch, als ich es mitbestellt habe.

Habs auch nur gemacht, weils nur ein paar EUR Aufpreis gekostet hat und etwas anderes dabei war ...

Jetzt wo ich es habe, empfinde ich es jedoch als äußerst angenehm.

Genauso wie den Regensensor, den ich auch als "eigentlich unnötig" eingestuft habe.

Aber gerade bei Siffwetter, wenn es mal kurz Regnet oder gar nicht und einem der vorausfahrende das Wasser auf die Windschutzscheibe spritzt, ist es genial, weil es absolut unauffällig und überraschend zuverlässig seinen Dienst verrichtet :)

Bin nun wirklich niemand, der darauf steht, daß einem Helferlein das Fahren abnehmen.

Daher sind irgendwelche Abstandhalter und Geschwindigkeitswarner auch absolut tabu für mich!

Aber diesen Schnick Schnack, der keine Auswirkungen aufs Autofahren an sich hat, finde ich jetzt gar nicht mal mehr so übel :D

In den Kurven spilet zur späten Abblendung das adaptiv light mithinein das natürlich auch das Fernlist mitzieht- also keine Blendung des Gegenverkehrs

Ich habe den Fernlichassi auch und stelle mir die selbe Frage, wie der TE. Es kommt mir auch so vor, daß speziell bei Gegenverkehr erst spät abgeblendet wird.

Gleichzeitig finde ich die Bedienung (Abschalten) etwas unglücklich gelöst, da man immer erst kurz aufblenden muß...man gibt beim Abschalten also praktisch "Lichthupe"...vielleicht wird das mal mit einem Update gelöst.

Grüßle,

Beschi-der-Große

Zitat:

Original geschrieben von Beschi-der-Grosse

 

Gleichzeitig finde ich die Bedienung (Abschalten) etwas unglücklich gelöst, da man immer erst kurz aufblenden muß...man gibt beim Abschalten also praktisch "Lichthupe"...vielleicht wird das mal mit einem Update gelöst.

Ja, genau das stört mich auch sehr. Hätte ich das vorher gewusst, dass das so dämlich gelöst ist, dann hätte ich den Fernlichtassi nicht mitbestellt.

Also um mal "Licht ins dunkle" zu bringen....:D

Wie Andreas (Twinni) schon treffend sagte hat der Assi nichts mit GPS zu tun - sondern ist Kamera gesteuert.

Deswegen wird auch meist in ankommenden Ortschaften automatisch abgeblendet,weil das Fernlicht auf die reflektierende Ortstafel trifft.

Ich habe den Assi auch und muß ehrlich zugeben, das ich anfangs auch "Angst" hatte, den Gegenverkehr zu blenden, dem ist aber nicht so.

Erst wenn die Kamera die entgegenkommende Lichtquelle erfasst, blendet der Assi ab. Der Gegenverkehr wird nicht geblendet.

Wird man doch mal durch Lichthupe eines entgegenkommenden gewarnt, so verhält sich dieser genau wie oben beschrieben, er wird zwar "noch nicht" geblendet, hat aber Angst, das man vergisst abzublenden.

Hoffe das ich es soweit verständlich erklärt habe.

Gruß

Markus

Also ich empfinde den FLA auch als sehr angenehm. Man kann sicher streiten, ob man ihn braucht oder nicht. Aber wenn man viel fährt ist das schon ganz angenehm.

Zur Frage der Blendung sehe ich das auch so, dass das bei Audi kaum vorkommt, auch wenn er spät blendet. Bin bisher nur 1 mal angeblinkt worden von einem LKW, da der Fahrer höher sitzt und die Kamera wohl die Lichter auf der Gegenseite der Autobahn nicht erkannt hat (durch die Bepflanzung am Mittelstreifen).

Im direkten Vergleich zu einem Opel Insignia, den ich ich 6 Wochen als Interimsfahrzeug gefahren habe, muss ich feststellen, dass Audi das wesentlich besser im Griff hat als Opel. Dort hat er häufig geblendet, bekam sehr oft Lichthupe und hat auch spät wieder aufgeblendet, so dass man tw. erschrocken war , wenn plötzlich das Fernlicht anging.. Audi Note 2+, Opel 3-

Zitat:

Original geschrieben von thomasito

In den Kurven spilet zur späten Abblendung das adaptiv light mithinein das natürlich auch das Fernlist mitzieht- also keine Blendung des Gegenverkehrs

Ich sehe das nicht ganz so. Der Grund liegt doch eher darin, dass die Kurve vom Gegenverkehr schon durchfahren ist und der Blendmoment zu kurz ist um den Gegenverkehr auf das fehlende Abblenden aufmerksam zu machen.

Gruss ROYAL_TIGER

Sehe ich richtig, dass man nur entweder den Fernlichtassi oder den Licht-/Regensensor wählen kann?

Dann würde ich nämlich zweitere Kombination bevorzugen.

Zitat:

Original geschrieben von huckup

Sehe ich richtig, dass man nur entweder den Fernlichtassi oder den Licht-/Regensensor wählen kann?

Dann würde ich nämlich zweitere Kombination bevorzugen.

Man kann beides haben.

Andreas

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Fernlichtassistent: Fluch und Segen?