ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Felgenthread Impreza

Felgenthread Impreza

Subaru Impreza III (GR)
Themenstarteram 28. Februar 2011 um 17:27

Hallo liebes Subaruforum,

 

bald beginnen ja wieder die etwas wärmeren Tage des Jahres. Natürlich bekommen unsere Autos dann wieder schöne und schicke Sommerschuhe. Derzeit habe ich auf meinem Impreza die 17" Felgen der Sportversion als Winteralus. Nun überlege ich schon seit längerem, welche Felgen es denn für den Sommer werden soll. Deshalb wende ich mich mal an die schon etwas erfahreneren unter euch und wollte mich mal erkundigen, welche Sommerschuhe euer Impreza hat. Vielleicht könnt ihr mir auch ein paar Vorschläge machen.

Derzeit tendiere ich ja stark zu den O.Z.-Ultraleggera in Racing Gold.

Anbei findet ihr 2 Fotos über die ich zufällig im Internet gestolpert bin. Mir sagen die dort verwendeten Felgen auch ziemlich zu, obwohl ich mir Dunkle vorher nicht hätte vorstellen können, zumindest nicht auf einem blauen Impreza.

 

P.S.: Meine Wagenfarbe ist WR Blue Mica.

Subaru-impreza-wrx-s-1-1-800x0w
Subaru-impreza-wrx-s-2-800x0w
Ähnliche Themen
25 Antworten

Gunmetal-Felgen sehen am blauen GR super aus. Mit OZ Ultraleggera machst Du nichts falsch. Ist ne leichte, bezahlbare Qualitätsfelge. Aus technischer Sicht würde ich aber eher zur Alleggherita HLT tendieren. Wenn Du was richtig geiles und technisch richtig Tolles willst, dann schau mal bei Advan, Volk, SSR und Work vorbei. Grad am GR sind die Advans sehr beliebt. Ich versuche grade eine Volk-Felge für den STI zu bekommen - das Nonplusultra, aber eben unverschämt teuer.

Themenstarteram 28. Februar 2011 um 22:41

Zitat:

Original geschrieben von Bluesilentpro

Gunmetal-Felgen sehen am blauen GR super aus. Mit OZ Ultraleggera machst Du nichts falsch. Ist ne leichte, bezahlbare Qualitätsfelge. Aus technischer Sicht würde ich aber eher zur Alleggherita HLT tendieren. Wenn Du was richtig geiles und technisch richtig Tolles willst, dann schau mal bei Advan, Volk, SSR und Work vorbei. Grad am GR sind die Advans sehr beliebt. Ich versuche grade eine Volk-Felge für den STI zu bekommen - das Nonplusultra, aber eben unverschämt teuer.

Hallo Bluesilentpro,

 

danke für deine Empfehlungen, bei SSR und Work wäre ich schon fündig geworden, wird aber kostspielig sein, für einen armen Studenten wahrscheinlich zu kostspielig ;) Wie meinst du das mit den Alleggerita, inwiefern sind die in technischer Sicht besser?

In die O.Z. Prodrive P1 hätte ich mich auch verliebt, aber die werd ich wohl nicht mehr bekommen.

am 1. März 2011 um 0:29

hey

was für ein Auto hast du denn?

Falls du einen Sauger/Diesel/WRX hast, hast du den Lochkreis 5x100, daher kannst du dich mal in England umschauen.

www.ebay.co.uk

www.pistonheads.com -> Classifieds -> Parts -> Subaru

und ein paar andere

dort hat's ab und zu ein paar Felgen und Radsätze dabei.

Porto kommt auf ca. 50 Pfund

achja, am besten vorher schauen ob's ein Gutachten gibt, z.B. für OZ

gruß

Nico

am 1. März 2011 um 1:25

Hallo zusammen,

 

mein Impreza trägt auch gerade die 17 Zoll Alus der Sportversion mit 205er Winterbereifung!

Bestellt habe ich mir die OZ Ultraleggera in 8 x 18 Zoll!

Wenn meiner Blau währe würde ich auf jeden Fall die Goldenen nehmen, ne andere Farbe würde da nicht in Frage kommen! So ist es nur die Standart Farbe geworden!

Preis: knappe 330 Euros pro Stück! Find ich eigentlich ganz schön ordentlich!

Stehen auch schon im Ausstellungsraum meines Reifenhändlers! Sehen sehr Geil aus! :D

Am 23.03. kommen Sie dann endlich drauf! Bilder folgen dann!

Kann es kaum abwarten mal wieder ordentlich durch die Kurven zu räubern! :cool:

Beim TÜV müssen Sie dann abgenommen werden, sollte aber keine Probleme geben!

Gruss Oli

Zu OZ - die Alleggherita HLT ist deutlich leichter und moderner als die Ultraleggera. Aber es muss einem ja auch das Design gefallen. Im Ausland würde ich nie Felgen kaufen, auch wenn die Preise noch so verlockend sind. Ob das vorher in D besorgte Gutachten im Ernstfall was taugt bezweifle ich. Ist heute leider nicht mehr so einfach mit der Zulassung.

Mein P/L-Tip wäre Work. OZ hat eben nur ein paar Designs, die man täglich auch an jedem Golf oder Renault sieht.

Themenstarteram 3. März 2011 um 13:18

Zitat:

Original geschrieben von Bluesilentpro

Zu OZ - die Alleggherita HLT ist deutlich leichter und moderner als die Ultraleggera. Aber es muss einem ja auch das Design gefallen. Im Ausland würde ich nie Felgen kaufen, auch wenn die Preise noch so verlockend sind. Ob das vorher in D besorgte Gutachten im Ernstfall was taugt bezweifle ich. Ist heute leider nicht mehr so einfach mit der Zulassung.

Mein P/L-Tip wäre Work. OZ hat eben nur ein paar Designs, die man täglich auch an jedem Golf oder Renault sieht.

Mir persönlich gefallen die Ultraleggera besser. Und ich stimme dir zu, O.Z. sieht man sicher häufiger als die von dir genannten Exoten. Wären die Advan billiger und nicht so schwer zu bekommen, würd ich mich sicherlich für die entscheiden. Vielleicht kann ich die Eltern ja noch ein wenig um den Finger wickeln ;D

am 3. März 2011 um 16:44

Zitat:

Original geschrieben von Bluesilentpro

Mein P/L-Tip wäre Work. OZ hat eben nur ein paar Designs, die man täglich auch an jedem Golf oder Renault sieht.

wäre für mich kein Grund sie nicht zu kaufen, zumal ich noch nirgends einen VW oder Renault mit OZ Felgen gesehen habe, die einem Subi ebenfalls stehen würden.

gruß

Nico

Hab ja auch nicht abgeraten. Für mich sehen die OZ einfach zu normal und unscheinbar aus - weder hochwertig, noch cool. Ist eine sehr gute Felge, aber mir ist auch die Optik wichtig und da muss man etwas tiefer in die Tasche greifen, wenn man auch noch was Qualitatives möchte. Witzigerweise stand ich bei jedem Felgenkauf kurz davor OZ zu nehmen. Beim Mustang warens die Giotto II, beim Subi die Alleggerita HLT, beim Mazda die Chrono. Hab dann aber doch was Ausgefalleneres gewählt.

Themenstarteram 3. März 2011 um 19:56

Zitat:

Original geschrieben von Bluesilentpro

Hab ja auch nicht abgeraten. Für mich sehen die OZ einfach zu normal und unscheinbar aus - weder hochwertig, noch cool. Ist eine sehr gute Felge, aber mir ist auch die Optik wichtig und dabn muss man etwas tiefer in die Tasche greifen, wenn man auch noch was Qualitatives möchte. Witzigerweise stand ich bei jedem Felgenkauf kurz davor OZ zu nehmen, hab dann aber doch was Ausgefalleneres gewählt. Beim Mustang warens die Giotto II, beim Subi die Alleggerita HLT, beim Mazda die Chrono.

In welcher Farbe hast du die Alleggerita genommen?

Öhm, hab mich falsch ausgedrückt. Ich habe jedesmal dann doch keine OZ genommen. Würde aber Dunkle in Gunmetal nehmen.

Themenstarteram 9. März 2011 um 18:12

War heute nochmal beim Händler meines Vertrauens um mir ein Angebot machen zu lassen, für die O.Z. und 4 Reifen. Ich bat ihn, nochmal bei O.Z. anzurufen, ob es denn wirklich ein Gutachten für den G3 Diesel gibt - und es gibt KEIN Gutachten. Sprich, der einzig legale Weg wäre eine Einzelabnahme der Felgen, zumindest hier in Österreich. Weiß zufällig jemand was so eine Einzelabnahme kostet?

Zuviel. Lass es und suche Dir zugelassene Felgen. So besonders sind OZ nicht, dass man dafür ne Einzelabnahme machen würde.

Themenstarteram 9. März 2011 um 22:01

Zitat:

Original geschrieben von Bluesilentpro

Zuviel. Lass es und suche Dir zugelassene Felgen. So besonders sind OZ nicht, dass man dafür ne Einzelabnahme machen würde.

Wenn es denn so einfach wäre, die Auswahl für den G3 ist sehr begrenzt. Hätte ich einen STi, wäre es kein Problem ... aber so. Wahrscheinlich werden mir nur von Subaru angebotene Felgen übrig bleiben.

am 25. März 2011 um 17:58

Hallo,

also meine Sommerschlappen (8x18 OZ-Ultraleggera mit 225/40) sind drauf! Gab auch keine Probleme mit dem Tüv!

2 Bilder hab ich im Profil mit eingefügt.

 

Gruss Oli

Hab ich noch vergessen, der vom TÜV wollte 40 Euro dafür!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Felgenthread Impreza