ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Felgen und Reifen für Mercedes GLK

Felgen und Reifen für Mercedes GLK

Themenstarteram 25. Mai 2020 um 20:53

Moin,

Ich bin seit eben stolzer Besitzer eines GLK von 2015.

Leider sind die hässlichsten Felgen die es von Mercedes gibt in 17 Zoll verbaut, deshalb suche ich eine allround Felge für Ganzjahresreifen und ich suche einen Ganzjahresreifen der auch leichtes offroad weg steckt.

Bisher habe ich auf meinem subaru General grabber AT3, möchte aber auf den glk etwas Straßenlastigeres verbauen.

Mir schweben zwei Reifen vor, einmal ein normaler Nokian Weatherproof und einmal der BF Goodrich Urban Terrain.

Lohnt sich der Urban Terrain, kann der was besser als der Weatherproof?

Bei den felgen bin ich unentschlossen, 17 zoll sind mickrig, 18 Zoll ein gutes brauchbares Mittelmaß, 19-20 Zoll passen optisch am besten zum GLK, leider ist die reifenwahl dann extrem eingeschränkt.

So gesehen schwebt mir Rial M10 oder Wheelworld WH11 vor, in einem dunkelgrau glänzend, das auto ist schwarz ubd da sollten die Felgen auch nicht schwarz sein.

Vielleicht habt ihr ja noch Vorschläge und Ideen.

Fahre 10.000km im jahr, es kommen nur Ganzjahresreifen in frage.

LG

Sascha

Ähnliche Themen
15 Antworten

19 oder 20 Zoll Felgen mit den dazugehörigen „flachen“ Reifen“ sind eine schlechte Wahl für Ausflüge abseits befestigter Straßen.

Ich denke mal du hast die 4matic Variante??

Ich empfehle dir max. 19 Zoll ohne Mischbereifung.

Am besten asymmetrische Reifen, die kann mal diagonal tauschen.

Ich hatte mal 1Jahr lang nen x204...

 

P.s.

Ich fahr die General Grabber aktuell aufm w164. Ich finde, die sind sehr wohl straßentauglich, gut ab 180km/h wirds schwammig.

Die Nokian hatte ich selber noch nicht, aber mein Onkel aufm w166, hat er nach einem Jahr gegen General At3 getauscht, er war sehr unzufrieden, hauptsächlich bei Nässe und im Feld. Und es ist ein symmetrischer Reifen

Themenstarteram 26. Mai 2020 um 0:07

Ich weiß nicht, optisch sind 19-20 zoll cool aber ich denke ich bleib bei 18 Zoll mit 235/55 R18.

In der Größe gibt es sogar den General Grabber AT3, aber wie sieht das am GLK aus?

Ansonsten ist auch in der Größe der Nokian Weatherproof verfügbar.

Zu Gunsten der Wirtschaftlichkeit und des Fahrverhaltens wäre ich lieber un-cool... ;-)

Nicht jedem nutzlosen Trend zu folgen, zeugt von Sachverstand und Reife.

Dann könnte er die 17Zöller die montiert sind drauf lassen, dann müsste er nur Gummis kaufen.

 

Aber das ist doch langweilig...

Themenstarteram 26. Mai 2020 um 8:44

Deswegen verzichte ich ja auf "cool" und gehe den vernünftigen Weg.

Aber die verbauten 17 zöller sind hinüber und der Schritt zu 18 Zoll ist optisch schon ansprechender.

Was ich jetzt noch raus finden muss ist die sache mit ABE, Teilegutachten und Eintragungsfrei.

Man kann bei vielen passend zum Auto noch die ET bei den felgen ändern.

Mir wäre am liebsten ein komplettrad kaufen ohne etwas abnehmen lassen zu müssen, aber auf den ganzen Seiten sieht man kaum durch.

Aber allein die Tatsache das am glk erstmal nur 17, 19 und 20 Zoll zugelassen sind, werde ich um die abnahme kaum drum herum kommen.

Oder ein Zubehör Rad kaufen wo eine ABE dabei ist die es Eintragungsfrei macht. Dies natürlich nur solange wie keine Fahrwerksänderung oder nur die vorgegebenen Reifen montiert werden.

Die Rial M10 metall-grey gibts doch in 18" Eintragungsfrei!!

http://rial.de/konfigurator-rial/

https://felgen.jfnet.de/pdf/00339158/00339158.pdf

Zitat:

@Sascha5586 schrieb am 26. Mai 2020 um 08:44:52 Uhr:

Aber allein die Tatsache das am glk erstmal nur 17, 19 und 20 Zoll zugelassen sind, werde ich um die Abnahme kaum drum herum kommen.

Die Wheelworld WH11 (8x18, et45, 235/55) sind eintragungsfrei (sofern ich das GA richtig gelesen habe).

GLK auf Seite 6.

Korrekt. Draufschrauben, losfahren.

Themenstarteram 26. Mai 2020 um 12:12

Ja genau die Rial und Wheelworld hab ich auch im Blick, wollte aber an sich auf et35 gehen, ch kenne mich.

BBS SX in 8x18 mit et45 wäre auch eintragungsfrei.

BBS und Rial haben nach meiner Erfahrung, hinsichtlich der Qualität, die Nase vorne.

Eine Felge mit acht Zoll Maulweite halte ich für eine gute Entscheidung, weil sich der Reifen darauf noch besser abstützt, was dem Fahrverhalten zuträglich ist.

Themenstarteram 26. Mai 2020 um 12:34

Ja 235 auf bis zu 8,5 sehe ich als passend an.

Bevorzugen würde ich die /55 ya der Wagen etwas an Höhe gewinnt gegenüber dem /50er.

Aber nicht das es bescheiden aussieht.

Würde ja 19er bevorzugen oder zumindest 245er in der breite, aber dann is es vorbei mit erschwinglichen Ganzjahresreifen.

235/55 r18 ist noch recht preiswert gegenüber den anderen.

So und die Fragen aller Fragen, schwarzer glk mit getönten Scheiben und schwarzen Felgen wird sicherlich zu dunkel werden.

Geht ihr mit matt grau oder glänzend grau oder dieses gun Metal glänzend mit oder sollte man schon Silber nehmen ?

Gunmetal grey glänzend oder silber glänzend.

Frontpoliert mit Ganzjahresreifen solltest du lassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Felgen und Reifen für Mercedes GLK