ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Felgen Lackstift ?

Felgen Lackstift ?

Themenstarteram 6. April 2021 um 21:44

Liebe Motor Talk Community,

 

meine Felgen sind zerkratz. Mich stört dieser Kratzer enorm, ich persönlich finde die Smart Repair Kosten ziemlich hoch.

 

Daher hab ich mich über die Felgenlackstifte erkundigt.

 

Demzufolge wollte ich mir „Orginale Lackstifte“ von VW anlegen und dieser Lackieren.

 

Mir ist klar, dass es nicht wie Original aussehen wird aber Hauptsache gehts ein weniger weg.

 

Ich kenn meinen Farbcode nicht, wie finde ich den?

 

Wenn jemand unter euch Erfahrung gesammelt hat würde ich mich freuen, wenn ihr euere Erfahrung mitteilt.

 

 

 

Ich bedanke mich im Voraus für die Auskunft!

 

LG

Asset.PNG.jpg
Asset.PNG.jpg
Ähnliche Themen
14 Antworten

erase ;-)))))

Nicht ein Wort habe ich von Deinem Beitrag verstanden.

Deine Felge repariert Dir ein Fahrzeuglackierer oder Felgen-Doc.

Themenstarteram 6. April 2021 um 21:53

Mir ist mein Fehler aufgefallen, hab’s umbearbeitet. Es geht hauptsächlich um die Frage ob einer in der Community Erfahrungen mit einem Felgenlackstift gemacht hat.

Es gibt keinen Farbcode, weil es sich um farblosen Klarlack handelt, der das polierte Leichtmetall schützt.

Das bekommst Du in Eigenarbeit nicht ansehnlich hin.

alles saubermachen, glätten, Reifen abdecken und mit Klarlack sprühen (Spraydose, kein Lackstift)

Themenstarteram 7. April 2021 um 10:42

Woher bekomme ich diese Spraydose gibst eine bestimmte Farbe ?

Zitat:

@AS42 schrieb am 7. April 2021 um 10:42:44 Uhr:

Woher bekomme ich diese Spraydose gibst eine bestimmte Farbe ?

Das silbrig glänzende ist das Aluminium (glanzgedreht,kein farbiger lack) mit einer Klarlackschicht überzogen.

Das bekommt man mit Hausmitteln nicht optisch ansprechend hin, nicht mal ansatzweise.

Da müsste man den Klarlack entfernen und die Oberfläche polieren und anschließend wieder mit Klarlack schützen.

Das einzige was man machen kann ist die Felge anschleifen und hinterher komplett silbern lackieren, die original Optik geht dabei aber komplett verloren und selbst lackiert hält auf Felgen meisten auch nicht besonders lange.

Eine Selbstreparatur halte ich an der Stelle für unmöglich, zumindest dann, wenn der Originallook hergestellt werden soll. Du könntest schleifen/glätten lackieren und dann darüber folieren, also die komplette glanzgedrehte Fläche in Wunschfarbe (chromfolie hält jedoch nicht ewig, wenn du damit den Look nachahmen willst). Das dann aber auch bei allen Felgen. Den Aufwand kann nicht jeder selbst machen.

Da kannste auch gleich eine neue Felge kaufen. Smartrepair, naja, wenns gut zu machen ist und der Materialabtrag nicht zu große ist und somit noch legal, warum nicht. Muss man sehen was das kostet.

Bei normalen Alufelgen wenn es am Rand ist, kann man es mit Lackstift probieren. Habe ich letztes Jahr auch gemacht und fällt eigentlich nur beim genauen hinsehen auf.

IMG-20200501-WA0003.jpg

Die Farbe ist bei VAG anscheinend in der ET--Nr. codiert. S.u.a. hier: https://www.original-felgen.com/ Dort sieht man, dass ansonsten gleiche Felgen in verschiedenen Farben unterschiedliche ET-Nr. haben.

Wenn Du mit der ET-Nr. Deiner Felgen bei VW ausschlägst, sollten die den richtigen Lackstift oder die richtige Dose finden können. Bei flächiger Beilackierung würde ich danach passenden 2-K Klarlack anwenden.

Es ist doch schon mehrmals erwähnt worden, dass es sich um eine glanzgedrehte Felge handelt. An der Betroffenen Stelle gibt es keine Farbe. Nur blankes Alu und Klarlack. Und genau deswegen ist einen Eigenreparatur auch nicht möglich.

Das können nur wenige Betriebe, die eine Drehbank für Felgen besitzen (und die sind richtig teuer).

Die kosten liegen dann so bei 150 - 300€.

Welchen Lackstift kann man nehmen, wenn die Felge dunkleres Silber, also RIAL gunmetal oder so ist?

Zitat:

@moonwalk schrieb am 8. April 2021 um 15:40:58 Uhr:

Welchen Lackstift kann man nehmen, wenn die Felge dunkleres Silber, also RIAL gunmetal oder so ist?

Lackierer können die Farbe nach Muster oder Lackcode anmischen. Kostet ein bisschen mehr als fertige Lackstifte aber dafür passt der Farbton weitgehend.

Hier vielleicht ein passender Farbton dabei?

https://www.amazon.de/.../s?k=GunMetal&rh=n%3A82483031

Deine Antwort
Ähnliche Themen