ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Fehlzündung durch Vergaser

Fehlzündung durch Vergaser

Kawasaki GT 550
Themenstarteram 11. Januar 2022 um 20:58

Hallo, ich habe ein Problem mit der Zündung. Plötzlich haben wir Probleme beim Fahren. Das Moped läuft erst normal, nach kurzer Zeit läuft der Motor unrund und es gibt Fehlzündungen. Wir haben die Zündspule inkl. Kabel und Stecker erneuert. Den Vergaser komplett gereinigt und neu eingestellt. Der Fehler ist immer noch da und ich habe keine Ahnung, wo ich noch suchen soll. Hat jemand eine Idee?

Ähnliche Themen
7 Antworten

Wie sehen die Zündkerzen aus? Fährst du auch so ohne Luftfilter? Oder was fürn Luftfilter hast du?

Gebe mal einwenig mehr Infos über die Maschine.

Themenstarteram 11. Januar 2022 um 22:25

Vielen Dank für die Antwort. Es handelt sich um eine GT 550 von 1987, der normal Luftfilter ist sonst drauf, wir wollten nur schauen, ob sich die Zylinder im Vergaser bewegen.

Kontrolliere mal deine Ansauggummi's wenn du gestartet hast. Klingt nach falscher Luft so wie du das Problem beschreibst.

Zu geringes, kein Ventilspiel könnte ebenfalls Fehlerursache sein.

Falschluft wäre auch mein erster Kandidat

Fehlzündungen waren bei mir nicht synchronisierte Vergaser, danach war es weg. Falschluft hatte ich

vor 2 Jahren auch mal, da ging die Drehzahl rauf und runter aber es gab soweit ich mich

erinnern kann keine Fehlzündungen. Einfach mal mit Bremsenreiniger die Aunsaugsatutzen

am Vergaser einsprühen bei laufendem motor dann merkt man das.

Ob Vergaser neu eingestellt gleich synchronisiert heißt kann uns wohl nur der TS verraten.

Vergaser professionell reinigen lassen und Grundeinstellung machen lassen.

Zündung kann man fast ausschließen.

Wenn da was dran ist,dann läuft die Mühle garnicht.

Z.B.defekte Pickups oder defekte Zuendbox.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Fehlzündung durch Vergaser