ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Fehlermeldung Motor Forester 09 mit Autogas

Fehlermeldung Motor Forester 09 mit Autogas

Themenstarteram 4. August 2009 um 22:05

Hallo,

heute sind bei mir wärend der Fahrt 3 Lampen (Motorblock-> Dauerlicht, ESP -> Dauerlicht, Cruise am blinken) angegangen.

Und das schon nach 17.000 km :-(

Da ich nicht lange zögern wollte bin ich direkt zur Werkstatt.

Das Auslesen der Fehler-Codes hat ergeben, dass die Autogasanlage das Gas nicht richtig vorbereitet hat.

Ein Update der Software hat das Problem angeblich gelöst. Auf jeden Fall blinken die Lampen nicht mehr.

Trotzdem befürchte ich , dass der Cat jetzt hinüber ist.

Hat schon jemand solche Erfahrungen gemacht?

Danke im Voraus!!!

Ähnliche Themen
31 Antworten

ja, leider. und bei mir war tatsächlich der kat hin. wurde auf garantie getauscht, nachdem ich 6 mal stehen geblieben bin bei insgesamt 25.000 km

Hallo!

Du kannst davon ausgehen, dass der Kat hinüber ist. Die Lampen werden bald wieder angehen und entsprechend ESP & Tempomat ausfallen. Kenne das aus eigener Erfahrung. Bekomme jetzt auch einen neuen Kat - und das nach 11000 km und diversen Werkstattaufenthalten. Das Problem ist bei Subaru bekannt. Die Katalysatoren haben allerdings wohl eine längere Lieferzeit...

Gruß,

Subaristi

Hallo,

hatte das Problem Anfang des Jahres auch (die 3 Lampen wie beschrieben)...es waren die Gas-Einblasdüsen, d.h. eine davon. Der komplette Satz wurde auf Garantie getauscht (es sind jetzt auch angeblich neuere, die nicht mehr so anfällig gegenüber den Tankreinigungsmitteln der Gastankstellenbetreiber sind - daran lag es möglicherweise nach Auskunft meiner Werkstatt), seither läuft alles wieder bestens (auch schon wieder einige Tausend Kilometer). Es gab keinerlei Anzeichen dafür, dass der Kat was abbekommen hat, und das Blinken der Lampen in dieser Konstellation stellt wohl einen entsprechenden Fehlercode dar und heißt nicht, dass VDC und Tempmat in dieser Zeit ausgefallen wären (zumindest der Tempomat funktionierte bei mir trotzdem einfandfrei).

Gruß,

cagliostro3004

Themenstarteram 5. August 2009 um 21:21

Hallo,

vielen Dank fürs Feedback.

Allerdings weiss ich immer noch nicht was ich jetzt machen soll. So wie es aussieht kann es jetzt jederzeit passieren, dass die Lampen wieder angehen.

Es ist echt suboptimal wenn man in zwei Wochen an die Nordsee mit Kindern fahren möchte.... :-(

Trotzdem Viele Grüsse und Danke noch mal!

Zitat:

Original geschrieben von BrooklynZoo

Hallo,

vielen Dank fürs Feedback.

Allerdings weiss ich immer noch nicht was ich jetzt machen soll. So wie es aussieht kann es jetzt jederzeit passieren, dass die Lampen wieder angehen.

Es ist echt suboptimal wenn man in zwei Wochen an die Nordsee mit Kindern fahren möchte.... :-(

Trotzdem Viele Grüsse und Danke noch mal!

Also lass dich nicht verrückt machen, das es mit dem Kat zusammen hängt stimmt. Bei mir solls die Sonde gewesen sein!???????????

Habe mir ein ScanGauge gekauft und an den OBD2 Stecker angeschlossen. Mit dem Teil kann ich den blöden fehler löschen. 1 - 2 mal im Jahr.

Hatte im Mai TÜV und ASU, es war alles OK.

Gruß: Heiko57

Zitat:

Original geschrieben von heiko57

Zitat:

Original geschrieben von BrooklynZoo

Hallo,

vielen Dank fürs Feedback.

Allerdings weiss ich immer noch nicht was ich jetzt machen soll. So wie es aussieht kann es jetzt jederzeit passieren, dass die Lampen wieder angehen.

Es ist echt suboptimal wenn man in zwei Wochen an die Nordsee mit Kindern fahren möchte.... :-(

Trotzdem Viele Grüsse und Danke noch mal!

Also lass dich nicht verrückt machen, das es mit dem Kat zusammen hängt stimmt. Bei mir solls die Sonde gewesen sein!???????????

Habe mir ein ScanGauge gekauft und an den OBD2 Stecker angeschlossen. Mit dem Teil kann ich den blöden fehler löschen. 1 - 2 mal im Jahr.

Hatte im Mai TÜV und ASU, es war alles OK.

Gruß: Heiko57

Naja, so entspannt würde ich das nicht angehen. Bei einem neuwertigen Fahrzeug kann ich schon verlangen, das es auch funktioniert. Den Forester gibt es ja auch nicht zum Schnäppchen-Preis. Ich habe auch schon eine Horrortour mit meinem Fori hinter mir. Soviele Werkstattaufenhalte hatte ich noch mit keinem Fahrzeug. 8x Einstellungsarbeiten an der Gasanlage mit Softwareupdates wg. Motoraussetzern und Ruckeln, Kat defekt und gewechselt, Rost am ESD, Gasdüsen getauscht, Wassser in den Heckleuchten u.s.w. Das Problem ist nicht damit gelöst, auf eigene Faust daran rumzuwerkeln. Zumal die Garantie dann erlischt! Bei einem älteren Fahrzeug ist das was anderes.

Gruß,

Subaristi

Ich würde an einem neuen Auto auch nicht "rumwergeln"

Aber das Teil "ScanGauge" ist so was wie ein Boardcomputer.

Der liest Wassertemp. - Drehz. Geschwi. - beim Turbo noch andere Werte, u.s.w. aus. Unter anderen kann man die Fehler auslesen und löschen.

Mit der Garantie hat das nichts zu tun.

Gruß: Heiko57

 

Ps: Viele der LPG - Fehler wurden mit Zufriedenheit der Kunden gelöst. Kommt auf die Werkstatt an!!!!!!!!!!!

am 6. August 2009 um 13:19

Hallo,fahre einen 2 l Forester Act mit Winterpaket. Wurde sofort umgerüstet, nach ca. 3200 km- ohne mein Wissen - mit Landi Renzo Omegas-Anlage und nicht die Orginal Teleflex - Anlage.Zuerst war alles ok,aber nach der 15 Tkm - Inspektion ging es langsam los.Ab 18 Tkm laufend die Anlage verdreckt jetzt bald alle 2 Tkm. Zwei mal war schon der Kat hin und ein Injektor wurde auch schon gewechselt , eigentlich bin ich das Auto leid.

Hatte vorher einen Toyota 1,8 l Avensis,habe den nach 80 Tkm mit BRC-Anlage nachrüsten lasten und bin dann noch 80 Tkm ohne Probleme gefahren - ohne Additiv oder irgendwas. Aber zum Wohnwagen - Betrieb war der ein bischen zu schlapp.

Eigentlich bin ich auf Subaru ganz schön sauer und suche nun verzweifelt eine preiswerte Lösung.

Wer hat die zündende Idee?

Zitat:

Original geschrieben von heinzsy

Hallo,fahre einen 2 l Forester Act mit Winterpaket. Wurde sofort umgerüstet, nach ca. 3200 km- ohne mein Wissen - mit Landi Renzo Omegas-Anlage und nicht die Orginal Teleflex - Anlage.Zuerst war alles ok,aber nach der 15 Tkm - Inspektion ging es langsam los.Ab 18 Tkm laufend die Anlage verdreckt jetzt bald alle 2 Tkm. Zwei mal war schon der Kat hin und ein Injektor wurde auch schon gewechselt , eigentlich bin ich das Auto leid.

Hatte vorher einen Toyota 1,8 l Avensis,habe den nach 80 Tkm mit BRC-Anlage nachrüsten lasten und bin dann noch 80 Tkm ohne Probleme gefahren - ohne Additiv oder irgendwas. Aber zum Wohnwagen - Betrieb war der ein bischen zu schlapp.

Eigentlich bin ich auf Subaru ganz schön sauer und suche nun verzweifelt eine preiswerte Lösung.

Wer hat die zündende Idee?

Hallo Heinzys

Also ich habe auch eine Landi Renzo Omegas-Anlage drinnen und bin voll zufrieden. Obwohl Subaru für den 2.XT keine Gasanlage vorgesehen hat. Jetzt 35tsd km mit LPG

 

Gruß: Heiko57

Ps: Tankst du immer bei der gleichen Tanke?

am 6. August 2009 um 13:40

Hallo noch mal,

habe nun noch mal alle Beiträge gelesen.Die Erfahrungen mit den Kontrolleuchten habe ich auch gemacht,hört auch nicht auf wenn Du mit Benzin weiter fährst.Man muß in die Werkstatt um alles neu einzustellen , sonst funktioniert auch der Tempomat nicht wieder.

Das komische war bei mir nur , solange ich im vorigen Jahr mit dem WW unterwegs war da ist nichts passiert. Eigentlich erst mit der Umstellung auf Wintergas beim tanken. Ansonsten fahre ich auch nicht zu schnell,in der Regel auf BAB 140 km/h .Zur Zeit habe ich keinen WW mehr hätte mich auch gar nicht mehr losgetraut bei den Pleiten .

Was mich noch verwundert ist , meine Werkstatt hat keine Flashube-Anlage installiert sondern das Additiv wird direkt dem Gas alle 10 Tkm beigemischt,hat ja auch zu Anfang funktioniert .

Eigentlich ist immer angeblich das Gas schuld, verdreckt! Bisher hat die Werkstatt alles umsonst erledigt , einschl. mehrmals Eratzsautos bis hin zum Mercedes. Mußte auch schon von der BAB abgeschleppt werden, gute 200 km bis zur Werkstatt. Habe jetzt bei einem guten Jahr fast 38 Tkm runter und habe eigentlich die Nase voll von dem Auto ,oder besser vieleicht von der Gasanlage.

Tschüß

am 6. August 2009 um 13:44

Noch mal,

hier war ja jemand ganz schnell.

Zum tanken , nein natürlich nicht, tanke in ganz Deutschland und war mit den Subaru auch in Holland - ohne Probleme.Muß mal so sagen in Holland ist das Gas besser ,bin auch weiter damit gefahren.

Ups,

da glaube ich haben wir den fehler, las das beigemisch weg und installiere ein Flashlupe, da das direkt in den Ansaug gespritz (geträufelt) wird.

Habe noch immer den ersten Gasfilter drinn (kommt aber demnächst raus)

Mein Kumpel hat den gleichen Fori wie du, läuft alles bestens.

Noch was?

Wie läuft er mit Benzin??

am 6. August 2009 um 17:35

hallo,

zu zwei zuerst. Bin natürlich mit Benzin nie lange gefahren - außer ich mußte ,dann ohne Probleme.

Zu dem anderen Problem ,die Werkstatt entfindet die FushLupe - einrichtung wahrscheinlich als ein Werk des Teufels.Man kann nicht recht darüber mit Ihnen reden. ich habe natürlich auch schon daran gedacht aber

1. dann sind die richtig sauer und was wird dann mit meiner Garantie,lief bisher alles kostenlos ,und

2. man müßte dann wahrscheinlich auch den Tank irgendwie säubern ansonsten dauert es ja ewig und man weiß denn garnicht mehr woran es liegt

Eine neue Idee muß her

tschüß

am 6. August 2009 um 18:06

Zitat:

Original geschrieben von heiko57

Zitat:

Original geschrieben von BrooklynZoo

Hallo,

vielen Dank fürs Feedback.

Allerdings weiss ich immer noch nicht was ich jetzt machen soll. So wie es aussieht kann es jetzt jederzeit passieren, dass die Lampen wieder angehen.

Es ist echt suboptimal wenn man in zwei Wochen an die Nordsee mit Kindern fahren möchte.... :-(

Trotzdem Viele Grüsse und Danke noch mal!

Also lass dich nicht verrückt machen, das es mit dem Kat zusammen hängt stimmt. Bei mir solls die Sonde gewesen sein!???????????

Habe mir ein ScanGauge gekauft und an den OBD2 Stecker angeschlossen. Mit dem Teil kann ich den blöden fehler löschen. 1 - 2 mal im Jahr.

Hatte im Mai TÜV und ASU, es war alles OK.

Gruß: Heiko57

Hallo, was ist das genau für ein Teil? Hast du ein Link, wo man das Teil her bekommt?

Habe das gleiche Problem bei meinem Outback, nur der Händler ist fest davon überzeugt, dass der Kat normal hinüber ist und es nicht an der Gasanlage liegt!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Fehlermeldung Motor Forester 09 mit Autogas