ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Fehlermeldung: Antrieb, gemäßigt weiter fahren

Fehlermeldung: Antrieb, gemäßigt weiter fahren

BMW 3er F30
Themenstarteram 28. August 2020 um 13:10

Hi, ich hab mir vor 2 Wochen einen bmw 316i f30 gekauft und habe vor zwei Tagen folgende Fehlermeldung erhalten: Antrieb, gemäßigt fahren, fachwerkstatt aufsuchen.

Hab den Motor ausgemacht, wieder angemacht, da war die Fehlermeldung weg.

Gestern wieder dasselbe.

Beim Auslesen des FS kamen folgende Fehler zum Vorschein:

Kurbelwelle zu Anlassnockenwelle (Stellung-Synchronisation fehlerhaft)

Ladedruckregelung (Abschaltung aktiv)

Hat vielleicht jemand bereits Erfahrungen mit diesem Fehler gehabt und kann mir weiterhelfen?

Danke im Voraus

Ähnliche Themen
8 Antworten

Zitat:

@Bmw316i1 schrieb am 28. August 2020 um 13:10:49 Uhr:

Hi, ich hab mir vor 2 Wochen einen bmw 316i f30 gekauft und habe vor zwei Tagen folgende Fehlermeldung erhalten: Antrieb, gemäßigt fahren, fachwerkstatt aufsuchen.

Hab den Motor ausgemacht, wieder angemacht, da war die Fehlermeldung weg.

Gestern wieder dasselbe.

Beim Auslesen des FS kamen folgende Fehler zum Vorschein:

Kurbelwelle zu Anlassnockenwelle (Stellung-Synchronisation fehlerhaft)

Ladedruckregelung (Abschaltung aktiv)

Hat vielleicht jemand bereits Erfahrungen mit diesem Fehler gehabt und kann mir weiterhelfen?

Danke im Voraus

Hallo, ich hatte das gleiche Problem beim 528i xdrive. Da war am Ende die kurze Kardanwelle am Getriebe abgerissen. Wenn ich bei der ersten Meldung gleich zur Garage gefahren wäre, hätten sich wohl Folgeschäden wie Oelwanne aufgeschlagen, vermeiden lassen. Im Anfangsstadium hätte sich die Welle noch ersetzen lassen, was man auch in Eigenregie machen könnte. - Falls Du keinen xdrive hast, bleibt dir wohl nur der Besuch bei der BMW-Garage

Themenstarteram 28. August 2020 um 13:47

Hey danke für die antwort. War gerade bei einer fachwerkstätte, die meinten es liegt am Magnetventil und das müsste getauscht werden.

Am Fehlerprotokoll steht: VANOS, Auslass, Regelfehler, Position nicht erreicht.

Der KM-Stand liegt jetzt bei: 95 tsd

Hatte vor zwei Jahren das gleiche Problem bei meinem F30 316i bei ca. 90 000 km. Magnetventil wurde ausgetauscht. Seitdem keinerlei Probleme mehr.

Themenstarteram 29. August 2020 um 10:59

Dankeschön, jetzt bin ich etwas erleichtert. Hatte schon Angst es ist die steuerkette oder was schlimmeres.

Kann ich das Auto bis zum Tausch von Magnetventil normal weiter fahren oder sollt ich’s eher bis dahin stehen lassen?

Nicht fahren ist besser. Es ist ein Fehler, der Motor bekommt inkorrekte Werte. Entsprechend ist Abgas & Leistung beeinträchtigt. Wieso man hier nicht sofort aktiv wurde ist mir nicht klar? Wie lange soll das denn dauern?

Themenstarteram 29. August 2020 um 18:03

Am Mittwoch soll ich das Auto in die fachwerkstatt bringen und Donnerstag oder Freitag kann ich es wieder abholen

Dauerhaft würde ich nicht mit der Fehlermeldung fahren. Wenn die Meldung jedoch nach einem Neustart gleich wieder verschwindet, sehe ich kein großes Problem darin, bis Mittwoch mit dem Auto zu fahren. Ich bin damals auch ein paar Tage weiter gefahren, bevor das Magnetventil ausgetauscht wurde.

Themenstarteram 30. August 2020 um 12:59

Ok perfekt, Dankeschön :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Fehlermeldung: Antrieb, gemäßigt weiter fahren