ForumW114, W115 & W123
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. W114, W115 & W123
  6. Federn und Stoßdämpfe, aber welche?r

Federn und Stoßdämpfe, aber welche?r

Mercedes W123
Themenstarteram 1. Juni 2020 um 19:55

Hallo,

 

ich muss bei meinem T-Modell die Stoßdämpfer erneuern und werde auch die Federn gleich mit machen.

 

Kann mir jemand was empfehlen und vielleicht auch was das ihm 3 cm runter bringt. Ich will keine Protzerkarre!

 

Er darf ruhig etwas härter auf der Straße liegen als jetzt. Fährt sich wie ein Havenschlepper.

 

Danke

Ähnliche Themen
9 Antworten

Hallo Doserich,

wenn dein T-Modell keine Niveauregulierung hat ist es recht einfach. Da kannst du dich im H&R Regal bedienen. Ca. 200€ für 30mm vorne und hinten.

Viel Erfolg und viele Grüße

Themenstarteram 2. Juni 2020 um 8:55

Ok, danke. Er hat eine Niveauregulierung. Und nun?

Ich weiss nicht ob runterbringen für ein leichtes Nutzfahrzeug (das ist ein T-Modell doch) der richtige Weg ist. Alternativ sei dei Frage (oder der Vorschlag): kannst Du bei den Rädern noch etwas verbessern ? Felgen und geeignete Reifen!

Es gibt bei DB eine richtig gute Liste was vom Werk geprüft und frei gegeben ist (Stichwort Räder und Reifen W-123).

Zu meiner Limo 280E bekam ich vom Vorbesitzer noch einen Satz neuer Reifen mit. Unbrauchbare Qualität. Ich habe nach einigen Fahr-Versuchen umgestellt auf die grösste vom Werk (! also ohne zusätzliches Gutachten etc.) zugelassene Felgen und Reifen-Kombination. Nicht sparen bei der Bereifung!

Gruss

Ich habe noch keinen Federsatz gefunden der mit Niveauregulierung beim T verkauft wird. Ist es überhaupt möglich den Regler um ganze 3cm tiefer einzustellen?

Hallo, Kaeptn59!

 

Der eigentliche Niveauregler ist mit dem Stabi durch eine kleine Gewindestange verbunden. Es geht also schon - Aber ob das gut für die teuren Niveaudämpfer und Ausgleichsbehälter und für die Straßenlage, also für das ganze Auto ist? Ich habe da meine Zweifel.

Themenstarteram 4. Juni 2020 um 20:59

Was empfiehlst du dann. So wie er jetzt ist kann es nicht bleiben. Der schaukelt lange nach. Hat ja auch schon 350.000 Milen runter.

Hallo Doserich,

wenn er schaukelt sind es wohl die Stossdämpfer und nicht die Federn!

Themenstarteram 22. Juni 2020 um 22:10

Ok, kannst du was empfehlen? Danke

Wenn du von der Idee ab bist ihn tiefer legen zu wollen, die Seriendämpfer.

Wenn er tiefer soll was ja deine Idee war, würde ich neue Serienfedern kaufen und diese pressen lassen und dann entsprechend kürzere Sportdämpfer kaufen. Dann hast du aber kein Niveau mehr. (Wortspiel! :-) )

Bei der Vorderachse kannst du ja ins H&R Regal greifen. Diese Variante ist beim TÜV eintragbar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. W114, W115 & W123
  6. Federn und Stoßdämpfe, aber welche?r