ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Faxen dicke von der MT Technik

Faxen dicke von der MT Technik

VW Passat B6/3C

Nachdem ich jetzt das dritte Mal innerhalb einer Woche das "Vergnügen" hatte, nach Verfassen eines längeren Beitrags und anschließendem Senden die Rückmeldung "Seite nicht gefunden" bei Totalverlust des eingegebenen Textes zu bekommen, reicht es mir jetzt.

@MT: Was soll das sein, MT als Beschäftigungstherapie gegen Langeweile? Sorry Leute, ich schreibe hier erstmal nichts mehr rein, für solche "Geht - Geht nicht"-Experimente ist mir meine Zeit zu schade.

Beste Antwort im Thema

Wenn das wirklich ein professionelles Forum wäre, würde man erstmal die Probleme angehen, bevor man immer mehr Mist einprogrammiert, der auch nicht funktioniert. ;)

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten

Deswegen kopiere ich den Text immer, bevor ich auf senden drücke, kann dich aber verstehen.

auch die logins @ smartphone und/oder tablets klappen nicht immer.

von motor-talk.de wird ja x mal zu motortalk.net weiter geleitet.

postingfehler bleibt dort auch.

Ich kann zwar im Bereich von 2800 Beiträgen (noch) nicht mitreden, mache es aber wie Medusa... Bin ja auch in anderen Foren vertreten und kann deinen Unmut voll verstehen.

Aber so ein (grosses) Board bedarf natürlich sehr viel Pflege. Inwieweit das machbar ist, mag ich nicht beurteilen.

Unpassend in dieser Sparte!

Also man muss aber sagen, sie bemühen sich wirklich. Als ich zuletzt was anmerkte wurde ich aus der Technik sofort angeschrieben und - auch wenn man den Fehler momentan nicht lokalisieren konnte - hat man es aber sofort versucht.

Zitat:

@wk205 schrieb am 22. November 2014 um 18:52:50 Uhr:

Nachdem ich jetzt das dritte Mal innerhalb einer Woche das "Vergnügen" hatte, nach Verfassen eines längeren Beitrags und anschließendem Senden die Rückmeldung "Seite nicht gefunden" bei Totalverlust des eingegebenen Textes zu bekommen, reicht es mir jetzt.

@MT: Was soll das sein, MT als Beschäftigungstherapie gegen Langeweile? Sorry Leute, ich schreibe hier erstmal nichts mehr rein, für solche "Geht - Geht nicht"-Experimente ist mir meine Zeit zu schade.

Ich kann Deine Enttäuschung verstehen. Im Partnerportal des großen Softwareriesen SAP passiert das auch. Ob die Schuld immer am Server zu suchen ist, halte ich für fraglich.

Abhilfe: Vor dem Absenden STRG-A (Alles markeiren), STRG-C (Markiertes in die Windows-Zwischenablage kopieren) und beim Verbindungsabbruch steht im zweiten Versuch der TExt per STRG-V (Einfügen) wieder da, wo er sein sollte.

Zitat:

@Dieselflinck schrieb am 22. November 2014 um 20:15:48 Uhr:

Unpassend in dieser Sparte!

Naja, selbst wenn es eine Meckerecke über MT gäbe, wer liest die. Da kann ich schon verstehen, dass man in seinem "Heimatforum" ein wenig Dampf ablässt. Wenn die MODs das finden, können sie handeln, zumal sie gleich den Unmut von >1 Usern sehen ;)

Zitat:

@Xotzil schrieb am 23. November 2014 um 10:11:37 Uhr:

Abhilfe: Vor dem Absenden STRG-A (Alles markeiren), STRG-C (Markiertes in die Windows-Zwischenablage kopieren) und beim Verbindungsabbruch steht im zweiten Versuch der TExt per STRG-V (Einfügen) wieder da, wo er sein sollte.

Danke. Die "auf Verdacht copy&paste"-Methode ist nur leider auf dem Smartphone nicht ganz so geschmeidig umzusetzen.a

Zitat:

@wk205 schrieb am 22. November 2014 um 18:52:50 Uhr:

Nachdem ich jetzt das dritte Mal innerhalb einer Woche das "Vergnügen" hatte, nach Verfassen eines längeren Beitrags und anschließendem Senden die Rückmeldung "Seite nicht gefunden" bei Totalverlust des eingegebenen Textes zu bekommen, reicht es mir jetzt.

@MT: Was soll das sein, MT als Beschäftigungstherapie gegen Langeweile? Sorry Leute, ich schreibe hier erstmal nichts mehr rein, für solche "Geht - Geht nicht"-Experimente ist mir meine Zeit zu schade.

Tschüss.

Ich finde die Kritik durchaus berechtigt. Ich bin in einigen anderen Foren aktiv und keines davon ist technisch so unzuverlässig wie MT. Ja, ich weiß, MT ist ganz besonders groß und braucht deswegen unbedingt eine eigene Software. Das ändert nichts daran, dass die Stabilität für mich als Nutzer bescheiden ist.

Hatte Gott sei dank noch nicht das Problem aber unbedingt nachvollziehbar. Da hätte ich auch die Nauze voll.

MT=Mehr Tippen

Gruß

Matze

Abhilfe kann es schaffen, die automatische Speicherung in Profil zu aktivieren. Dann ist der Verlust oft nicht ganz so groß.

Bei langen Texten versuche ich auch immer Strg-A/Strg-C zu nutzen, falls was schief geht. Es ist verständlich, wenn der Frust nach so einem Datenverlust groß ist. Aber, es ist eben nicht immer zu vermeiden.

Ich kenne dies auch aus anderen größeren Foren, dass das passiert. Es ist kein MT-Sonderfall.

Zitat:

beef82 schrieb:

Ich kann zwar im Bereich von 2800 Beiträgen (noch) nicht mitreden, (...)

Bei mir sind es bald eine "0" mehr und meine Probleme sind überschaubar. Datenverlust durch genanntes Problem liegt bei 1x Monat! Und davon dürften 80% das Smartphone betreffen.

MfG

Gegen Verlust großer Texttipperei hilf:

KURZFASSEN.;)

Evtl. mehrere Beiträge draus machen.

Bei Quickpost gibt es allem Anschein nach auch nicht mehr die Zwangpause bei der Verarbeitung.

Zitat:

@wk205 schrieb am 23. November 2014 um 10:48:18 Uhr:

Zitat:

@Xotzil schrieb am 23. November 2014 um 10:11:37 Uhr:

Abhilfe: Vor dem Absenden STRG-A (Alles markeiren), STRG-C (Markiertes in die Windows-Zwischenablage kopieren) und beim Verbindungsabbruch steht im zweiten Versuch der TExt per STRG-V (Einfügen) wieder da, wo er sein sollte.

Danke. Die "auf Verdacht copy&paste"-Methode ist nur leider auf dem Smartphone nicht ganz so geschmeidig umzusetzen.a

1 Seite zurück springen- Text wieder da- erneut absenden- Erledigt ! ;)

Statt zu Meckern einfach mal bissl probieren und Infos dazu weitergeben !

Erst dann kann eine Werkstatt auch was "reparieren" ! :)

Denkt mal drüber nach ! :D

mfg Senti

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Faxen dicke von der MT Technik