ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Familien Auto Van aber welcher und preisleistung Verhältnisse

Familien Auto Van aber welcher und preisleistung Verhältnisse

Hallo zusammen,

ich bitte euch um Beratung zwecks Autokauf. Leider kenne ich mich mit der Thematik kaum aus.

Ich bin Familienvater und fahre gerne und oft kurze Strecken,möchte aber auch öfter damit in den Urlaub. Das Format des Autos sollte Van sein, um viele Mitfahrer und Gepäck unterzubringen. Mir ist wichtig, dass das Auto möglichst langlebig und wenig reparaturanfällig ist, darüber hinaus sicher. Das Auto sollte eine dritte Sitzreihe haben. Auf besonderen Luxus lege ich keinen Wert. Als möglichen Preis denke ich an 16.000-21.000 euronen

Ich dachte z.B. natürlich an einen gebrauchten VW Touren oder sharan, oder den Ali.

Besonders interessiert mich ausländische Firmen wie kia usw..... die meist mehr Extras im Paket haben .

 

Welches Auto könnt ihr mir empfehlen und in welcher Motorisierung?

Danke schon mal im Voraus und gebt mir bitte Bescheid, wenn ich meine Anfrage noch spezifizieren soll.

VG

Anna und Murat

Ähnliche Themen
6 Antworten

Vans wie Cmax oder Smax kann ich dir empfehlen.

Toyota Verso 1.8 ist zuverlässig. Oder ein Dacia Lodgy Neuwagen.

Wir haben einen Toyota Sienna US-Import.

Sind sehr zufrieden! Da hast du dann auch noch richtig Kofferraum bei aufgestellter 3. Sitzreihe. (EU-Vans sind weniger bis gar keinen Kofferraum).

Bei diesem Modell sind aber einige wichtige Dinge zu beachten. Bei Fragen hier im Forum bei der Suche „Sienna“ eingeben oder mich anschreiben!

Vielleicht passen bei dir eher VW Sharan/Seat Alhambra besser zu dir?!

Das höchste Ausstattungspaket nennt sich „Highline“.

Hi,

das Segment der praktischen Familien Vans wird leider immer kleiner.

Die Frage ist willst du mit mehr als 4/5 Personen in Urlaub fahren? Beim Touran bleibt mit 6/7 Personen nur ein sehr kleiner Kofferraum übrig. Wenn man mal die halbe Fußballmannschaft rumfahren muss funktioniert das aber ein Urlaub klappt so eher nicht.

Wenn die 3. Sitzbank versenkt bleiben kann ist der Kofferraum aber ausreichend.

Beim Sharan hat man auch mit 7 besetzten Plätzen noch ein gewisses Kofferraumvolumen.

Gilt so auch bei Ford beim (Grand)C-Max wird es mit 7 Personen sehr eng im Kofferraum.

S-Max/ Galaxy sind entsprechend größer.

Ich finde den Grand C-Max ganz interessant wegen der Schiebetüren, wenn es ein Gebrauchter sein darf ist auch der Mazda 5 Interessant der hat ebenfalls Schiebetüren.

Kia hatte bis letztes Jahr noch den Carens im Angebot, wurde aber selten verkauft ist aber nicht schlecht.

Zitat:

Besonders interessiert mich ausländische Firmen wie kia usw..... die meist mehr Extras im Paket haben.

Kompakt-Vans:

Kia Carens

Renault Scenic

Citroen C4 Picasso

Peugeot 3008 oder 5008 (die "älteren", nicht die ganz neuen SUV-artigen)

Toyota (Corolla) Verso

Und noch gar nicht genannt: Opel Zafira. Da gibt's aber richtig viele.

Größer:

Chrysler Voyager/Lancia Voyager

Noch größer, dann schon in Richtung VW T5/T6:

Hyundai H1

Toyota Hiace

und die PSA-Drillinge durch: Citroen SpaceTourer, Toyota ProAce Verso, Peugeot Traveller

Ok danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Familien Auto Van aber welcher und preisleistung Verhältnisse