ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Falsch programmierte RDKS Sensoren umprogrammieren?

Falsch programmierte RDKS Sensoren umprogrammieren?

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 18:22

Moin, habe mir für meinen Zafira Tourer 2015 RDKS-Sensoren aus dem Zubehör gekauft (Elec.....cx), sie lassen sich mit dem orangenen Kasten nicht anlernen (die originalen im aktuellen Radsatz jedoch schon, daher scheint das kleine orangene WalkieTalkie ok zu sein).

Da alle 4 nicht gehen, und die ja für das Fahrzeug vor Auslieferung entsprechend extra codiert werden, gehe ich mal davon aus dass sie falsch programmiert wurden.

Lohnt es sich jemanden mit einem Programmiergerät aufzutreiben um die umzucodieren? Oder geht das nur 1x ab Werk?

 

Habe sie unmontiert getestet, 1x ohne Druck und 1x in einer zusammengedrückten Plastiktüte. Oder senden die so gar nicht?

 

LG

Tobias

Ähnliche Themen
10 Antworten

Moin es kann sein das diese Sensoren sich nicht umprogramieren lassen. Das könnte sein das diese Sensoren ein feste Codirung haben. DAs ist meistens den Fall wenn man vorbeschriebe Sensoren kauft. Besser wäre es gewesen Universalsensoren zukaufen, die erst Programiert werden wenn sie ans Fahrzeugangebaut. Man könnte dann entweder die anderen Sensoren klonen oder eine neuen Code zugeneriren, der aber vom Fahrzeug erkannt wird.

So eine Codirung würde ich vom Fachman durchführen lassen. Wenn man eine guten gefunden hat, sollte das im schlimmsten fall so 35€ kosen oder im besten fall gibt man ein wenig Trnkgeld.

Da die Ventile extra codiert wurden und ihren Dienst normalerweise nicht in einer Plastiktüte verrichten, würde ich die Ventile montieren lassen und schauen ob sie tatsächlich nicht funktionieren.

 

Sollten sie nicht funktionieren hast du natürlich die Montagekosten in den Wind geschossen, aber siehe es mal so.

Dafür hast du dann billige Ventile die nicht funktionieren.

 

Lasst das doch einfach mal komplett den Reifenhändler machen.

Der weiß genau was funktioniert oder nicht.

 

Sollte es Probleme geben, hast du einen Ansprechpartner vor Ort der sich darum kümmert.

Themenstarteram 21. Juni 2020 um 10:36

Wo steht das wir in einer Plastiktüte nicht funktionieren? Ihre ID und den Druck null bar sollten Sie schon senden wenn sie angeregt werden...

Zitat:

@bufferm44 schrieb am 20. Juni 2020 um 18:22:11 Uhr:

Moin, habe mir für meinen Zafira Tourer 2015 RDKS-Sensoren aus dem Zubehör gekauft (Elec.....cx), sie lassen sich mit dem orangenen Kasten nicht anlernen (die originalen im aktuellen Radsatz jedoch schon, daher scheint das kleine orangene WalkieTalkie ok zu sein).

Der "orangene Kasten" funktioniert nur bei Original-Sensoren.

Zitat von Deinem Lieferanten ELECTRONICX:

"Die Sensoren sind bereits vorprogrammiert und einsatzbereit, diese müssen nur über das Fahrzeug angelernt werden."

Frag´ihn doch einfach wie er das meint.

Zitat:

@touaresch schrieb am 21. Juni 2020 um 12:38:15 Uhr:

Zitat:

@bufferm44 schrieb am 20. Juni 2020 um 18:22:11 Uhr:

Moin, habe mir für meinen Zafira Tourer 2015 RDKS-Sensoren aus dem Zubehör gekauft (Elec.....cx), sie lassen sich mit dem orangenen Kasten nicht anlernen (die originalen im aktuellen Radsatz jedoch schon, daher scheint das kleine orangene WalkieTalkie ok zu sein).

Der "orangene Kasten" funktioniert nur bei Original-Sensoren.

Zitat von Deinem Lieferanten ELECTRONICX:

"Die Sensoren sind bereits vorprogrammiert und einsatzbereit, diese müssen nur über das Fahrzeug angelernt werden."

Frag´ihn doch einfach wie er das meint.

@touaresch

Wie kommst du darauf??

Habe am Corsa E, Sensoren die es bei ebay gibt einbauen lassen in die neuen Winterräder.

Mit dem orangem Anlerntool für 10 Euro geht es ohne Probleme.

Und die Sensoren wurden nicht bei Opel programmiert bzw. angelernt!!!

Auch bei meinem Nachbarn am Mokka X bj. 2018 ohne Probleme von Sommer auf Winter und umgekehrt.

RDKS Menü im Cockpit starten, und dann vorne links nach dem Hupton anlernen reihum.

Der orange Kasten ist Pflicht, immer.

Themenstarteram 21. Juni 2020 um 14:10

Genau wie hwd63 es sagt, steht es eigentlich überall im Netz. Daher gehe ich von einer falschen Programmierung ab Händler aus (der am Wochenende natürlich nicht antwortet) und mein Tefmin beim Reifenhändler der kein RDKS-Werkzeug hat, ist jetzt Anfang der Woche

@bufferm44

Ein Reifenhändler der kein RDKS Tool hat??

Das ist ein No Go als Reifenhändler, ist doch Standard als Werkzeugausstattung.

Sehe ich auch so.

Aber ein Tool, das alles kann, kost halt ca. dasselbe wie ne Billig Montier,-Wuchtmaschinenkombi auf diversen Handelsplattformen...

Letzteres könnte auch ein Grund dafür sein, dass Programmierung und Anlernen nicht kostenlos für den Kunden sein kann.

Themenstarteram 22. Juni 2020 um 21:45

Bin da seit 10 Jahren Kunde und wie in vielen Berliner Hinterhofwerkstätten ist da die Zeit ein bisschen stehen geblieben...

Habe mir jetzt neue Sensoren gebraucht besorgt heute (mit vorher Anlernen testen) und nachmittags wurde Radwechsel/Aufziehen gemacht.

Die anderen gehen zurück.

Ich denke mal irgendwann werden die sich mit dem Thema beschäftigen müssen... Die letzten Jahre war es immer schwer nen Termin zu bekommen, scheint noch zu laufen der Laden, macht aber auch gute Preise, im Netz vergleichen, Anrufen, ohne Netzpreis zu erwähnen, und kriegst eh den gleichen Preis/max. 5€ teurer gesagt...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Falsch programmierte RDKS Sensoren umprogrammieren?