ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Fahrzeug zieht nach rechts!

Fahrzeug zieht nach rechts!

Audi A8 D4/4H
Themenstarteram 9. Mai 2017 um 22:32

Hallo Ihr lieben,

Ich habe mit meinem A8 3,0 TDI BJ 2010 das Problem, dass er nach rechts zieht und etwas schwammig war! Ich habe die Reifen demontiert und habe vorne und hinten rechts ein schräges Laufbild erkannt( vorne Innenbereichen sehr starke Abnutzung ca 5 cm)

Andere Reifen aufgebaut 265 40 R20 Dunlop( Fahrzeug zieht etwas stärker nach recht )

 

Was habe ich machen lassen!

- erste Achsvermessung 3D ( dabei wurde festgestellt, dass die hintere rechte Spur nicht weiter gestellt werden kann, weil die Schraube fest war und starke Abweichungen auch vorne)

- also Schraube raus geschnitten und erneuert

- zweite Achsvermessung ( jetzt soll alles zu 100% Stimmen) und Lenkung auf 0 gesetzt.

Fahrzeug ist jetzt nicht mehr schwammig, aber zieht immer noch nach rechts. Der Meister sagte mir es liegt, jetzt wahrscheinlich an den Reifen! Ich habe die neuen Reifen vom A6 meiner Eltern aufgebaut und musste feststellen, dass der Wagen jetzt weniger nach rechts sieht als vorher aber immer noch und das Lenkrad pendelt sich 5 % nach rechts ein.

Ich habe mir jetzt neue Reifen bestellt und werde Sie am WE aufziehen lassen.

Hat jemand noch eine Idee was defekt sein kann? Ich habe das Gefühl, wenn ich nach links lenke geht es schwerer!!!!

Bitte um Hilfe komme aus dem Hamburger Raum

Ähnliche Themen
27 Antworten

sicher das die strasse gerade ist? manchen strassen haben ja auch eine gefaelle. Hast du die vermessung bei audi oder vw machen lassen?

Themenstarteram 9. Mai 2017 um 22:42

Nein bei einem Kunden von mir! Die haben einen separaten Prüfstand! Sollte ich lieber nochmal zu Audi fahren? Dachte mir die lesen auch nur die Anzeige ab !

Wenn die Straße sich nach innen neigt, dann fährt er gradeaus! Ist die Straße neu und glatt zieht er nach rechts

Also erst mal zur das WO vermessen.

Mein erfahrung nach war es so, ich war bei einem Werkstattkette, ließ mein Auto vermessen für 79Euro. Nach der Vermessung war das Lenkrad immer noch schief. Angesprochen, alles nochmal von vorne, wieder das gleiche. Also lange hin und her Geld wieder bekommen. Zu VW gebracht. 1 1/2stunde später und kostenpunkt 119 Euro war alles wieder IO.

Zweiten mal ein anderes Auto wieder zu ein Werkstattkette (diesmal empfehlung von Arbeitskollegen) aber ein andere. Leider Reifen schon einseitig abgefahren. Auto hingebracht, Vermessen, Lenkrad schief. Zu VW gefahren, da meinte der Meister nur das die Reifen zu dolle einseitig abgefahren sind. Muss erst mal neue, damit es die werte nicht verfälschen. Neue Reifen drauf und siehe da, alles wieder ausser tolleranz. Neue eingestellt wieder 119 losgewurden. Alles war wieder gut.

Jedenfalls ab jetzt wenn ich mal Achsvermessung mache dann nur noch bei VW oder Audi. Die wissen was mit den dinger zu tun ist.

Nach gefühlt 100 Vermessungen in den letzten 20 Jahren kann ich dir nur sagen, dass du wirklich kaum Chancen hast, dein Auto 100% vermessen zu bekommen. Das scheitert oft an den Anlagen, allen voran den Messbühnen, die oft nicht gerade sind und damit für falsche Werte beim Einstellen sorgen.

 

Kurz gesagt, willst du die Messung perfekt, musst du hierhin:

 

wwmotorsport.de

 

Der findet übrigens auch recht schnell raus, woran es liegt, wenn das Ziehen nicht an der Einstellung liegt.

Themenstarteram 10. Mai 2017 um 8:27

Ok! Dann werde ich lieber bei Audi/ VW nochmal nachfragen!

Da ich aus dem Hamburger Raum komme ist der mir zu weit weg! Hat jemand sonst eine super Adresse Raum Hamburg/ Lübeck

neie reifen wuerde ich erst mal drauf machen

Themenstarteram 21. Mai 2017 um 20:43

So, nächsten Samstag habe ich den Termin bei Audi. Reifen sind neu gekommen Goodyear Egal F1 265 / 40 R20 und extra AO Kennung. In den Reifen ist jetzt sogar ein Vlies von innen! Wofür der ist weiß ich leider nicht evtl Geräuschdämmung??

die habe ich auch. sind ganz ok.

Themenstarteram 28. Mai 2017 um 20:36

Hallo liebe Freunde,

so am Samstag hatte ich den Termin bei Audi VW zur Achsvermessung.

Fahrzeug wurde eingestellt s Anlage

Das Lenkrad ist jetzt grade, aber leider zieht das Fahrzeug weiter nach rechts. Ich bin ein bisschen frustriert.

Hat jemand noch eine weitere Theorie?

Ich habe das Gefühl, wenn die Fahrzeugebewegung stärker wird zieht der Wagen stärker nach rechts.

Ich glaube es kommt von hinten, da ich ein leicht schwammiges verhalten habe. Gibt es stabis die abgenutzt sein könnten ?

Img-2367

sieht alles gut aus... hmm. sicher das die strasse auch kein gefaelle hat?

Was sieht denn da gut aus? Der Sturz vorne ist zu weit auseinander, grüne Farbe heisst nicht, dass es in Ordnung ist, den Effekt siehst du ja jetzt. Da muss der Hilfsrahmen verschoben werden, anders kann man den Sturz nicht ausmitteln. Audi macht das nicht, wer das macht, hab ich dir zuvor schon verraten.

Ausserdem: 11' Vorspur sind ne menge! Habe ich bei meinen eigenen Fahrzeugen immer auf ca 2', fährt sich deutlich angenehmer und hält sich bei hohen tempis besser in der Spur.

Themenstarteram 31. Mai 2017 um 23:23

Zitat:

@mo_75 schrieb am 28. Mai 2017 um 22:20:44 Uhr:

Was sieht denn da gut aus? Der Sturz vorne ist zu weit auseinander, grüne Farbe heisst nicht, dass es in Ordnung ist, den Effekt siehst du ja jetzt. Da muss der Hilfsrahmen verschoben werden, anders kann man den Sturz nicht ausmitteln. Audi macht das nicht, wer das macht, hab ich dir zuvor schon verraten.

Was bedeutet das( Der Hilfsrahmen muss verschoben werden)? Eigentlich ist der Wagen unfallfrei. Kommt so etwas von einem Unfall?

Wenn die Straße links tiefer wird fährt er grade.

Kann da was am Luftfahrwerk sein ?

Muss den Wagen nochmal zu Audi bringen. Evtl finden die noch was.

Themenstarteram 31. Mai 2017 um 23:29

Mir ist noch aufgefallen, dass bei den letzten drei Achsvermessungen der Sturz hinten rechts immer bei der Eingangsmessung bei -1,42 oder - 1,46 lag. Kann sich da was wieder in die Ausgangsposition bewegen? Ich kann die anderen Messungen gerne einstellen, dann hätte man mal ein vergleich Audi vs. freie Werkstatt ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Fahrzeug zieht nach rechts!